Urlaub im August – die besten Reiseziele

Urlaub im AugustHabt ihr auch im August Urlaub? In Deutschland ist es dann warm, manchmal sogar heiß. Doch viele möchten raus aus dem Alltag und sich eine Auszeit im Ausland nehmen. Daniel und ich verraten euch die besten Reiseziele für den Urlaub im August – für jeden Urlaubstyp ist etwas dabei, Geheimtipps inklusive.

Urlaub im August - TürkeiWir stellen euch hier im Reiseblog immer die schönsten Ziele für Fernreisen, die Sonnenländer Europas und Städtereisen vor. Im Sommermonat August müsst ihr gar nicht so weit reisen, da findet ihr auch viele tolle Ziele in Europa.

Von Städtereisen rate ich beim Urlaub im August allerdings eher ab, ich habe schon in Florenz oder Rom geschwitzt. Das machte keinen Spaß, weil es einfach zu heiß war.

Azurblaues Meer, Sonnengarantie und unberührte Natur. Das Ganze am besten nicht ganz weit weg und einigermaßen bezahlbar. So dürfte für viele Leute der Jackpot für den Urlaub im August aussehen.

Bei dem Reiseveranstalter TUI waren die meistgebuchten Urlaubsziele im August 2014: Balearen, Türkei und Deutschland.

Im August haben die Deutschen Sommerferien. So kann es beim Urlaub im August in den Fliegern und Hotels schon mal voll werden. Da lohnt es sich, wie auf Ibiza etwa ein ruhigeres Landhotel statt ein Hotel direkt am Strand zu nehmen oder ein weniger bekanntes Reiseziel wie Rye in England zu besuchen. Hier kommen unsere Tipps für den Urlaub im August:

Ibiza - Landhotel Can LlucIbiza (Spanien, Balearen)
Die spanische Baleareninsel ist als Partyhochburg bekannt. Doch ich habe dort auch viele schöne Strände (es gibt über 50), Strandbars und Hippiemärkte entdeckt. Der Flug etwa von Köln nach Ibiza dauert 2,5 Stunden, Unterkünfte gibt es in allen Preisklassen. Da ich das Meer liebe, nehme ich sonst immer ein Strandhotel. Doch auf Ibiza habe ich mich für ein ruhiges Landhotel entschieden und das Can Lluc war genau die richtige Wahl. Mein Tipp: Nehmt euch einen Mietwagen, denn Ibiza ist übersichtlich und sehr gut mit dem Auto zu erkunden. Beim Urlaub im August wird die Luft bis zu 31 Grad warm, das Wasser bis zu 25 Grad und es ist mit nur einem Regentag zu rechnen.
Weiterlesen zu Ibiza

Ibiza StadtWer muss da hin?
Du magst Partys, relaxt aber auch gerne abends in der Strandbar am Meer? Du möchtest wählen zwischen vielen verschiedenen Stränden? Dann solltest du Ibiza einen Besuch abstatten!

Teneriffa LavapoolTeneriffa (Spanien, Kanaren)
Und weiter geht es mit Spanien, dieses Mal mit den Kanaren: Mein Flug ab Frankfurt brauchte rund viereinhalb Stunden nach Teneriffa, die Insel liegt bei der Westküste Afrikas. Besucher erleben im trockenen Süden Sonne und Meer oder wandern im grünen Norden. Ich habe mich in die vielen Vulkane verliebt, die schwarzen Strände (ich weiß, das ist Geschmackssache) und in die Lavapools am Meer. Die sehen aus wie Badewannen, von denen aus ihr aufs Wasser schauen könnt. Auch Wale, Delfine und Schildkröten findet ihr bei Teneriffa. Beim Urlaub im August wird die Luft bis zu 29 Grad warm, das Wasser bis zu 22 Grad und es ist mit keinem Regentag zu rechnen.
Weiterlesen zu Teneriffa

Teneriffa - SpanienWer muss da hin?
Die Insel ist für alle geeignet, die es gerne abwechslungsreich mögen. Denn neben vielen Stränden gibt es eben auch Vulkane und Wandermöglichkeiten.

Rye - SüdenglandGeheimtipp: Rye in Südengland
Ihr möchtet mal an einen ungewöhnlicheren Urlaubsort? Wir waren schon mehrfach im niedlichen Rye in England, rund 45 Kilometer von Dover entfernt. Das mittelalterliche Städtchen, ein kleiner Hafen und Sandstrände in der Nähe locken – dort könnt ihr auch surfen. Im August ist es hier überwiegend sonnig und warm. Achtung: Am Strand weht manchmal ein ganz schön kräftiger Wind.
Weiterlesen zu Rye

Anja Beckmann in RyeWer muss da hin?
Alle, die keine Fans von zu heißem Wetter und Menschenmassen sind. Dafür findet ihr hier Strand, Hafen und einen kleinen Ort mit viel Charme.

Divi-Divi-BäumeAruba in der Karibik
11 Kilometer weißer Sandstrand, die windgebeugten Divi-Divi-Bäume, die Zuckerbäckerbauten der Hauptstadt Oranjestad und die freundlichen Menschen – Aruba in der Niederländischen Karibik hat mein Herz erobert. Völlig um mich geschehen war es, als ich auf einer Privatinsel bei Aruba Flamingos in freier Wildbahn traf. Allerdings müsst ihr mit höheren Preisen für Flug, Unterkunft und Verpflegung rechnen. Das Gute: Wegen der begünstigten geographischen Lage ist die Wahrscheinlichkeit eines Hurrikans sehr gering. Beim Urlaub im August wird die Luft bis zu 32,5 Grad warm, das Wasser bis zu 27,5 Grad und es ist mit drei Regentagen zu rechnen.
Weiterlesen zu Aruba

Flamingo auf ArubaWer muss da hin?
Für mich als Liebhaberin von Puderzuckerstränden, Palmen und türkisfarbenem Meer das richtige Ziel. Außerdem bietet die abwechslungsreiche Insel noch viele weitere Highlights – wie eben die Flamingos.

8 Autoren hat Travel on Toast und die kommen auch ganz schön herum. Hier lest ihr die Tipps für den Urlaub im August von Daniel Briest (Sommerrezepte findet ihr auf seinem Foodblog www.gaumenthrill.de):

Blaue Reise - TürkeiDie türkische Ägäis
Mein Tipp für Urlaub im August: Die türkische Ägäis! Hier hatte ich bisher tolle Erlebnisse und denke jederzeit gerne daran zurück. Man findet viel unberührte Natur vor, Sonnenscheingarantie und sehr gute Hotels. Zudem liegt Izmir (die drittgrößte Stadt der Türkei) an der Ägäisküste. Im August wird die Luft bis zu 32,3 Grad warm, das Wasser bis zu 23 Grad und es ist mit keinem Regentag zu rechnen.

Ein Muss ist außerdem eine Bootsfahrt auf der Ägäis. Die oftmals betitelte „Blaue Reise“ ist ein tolles Erlebnis. Endloses klares Meer, links und rechts schroffe bewaldetet Gebirgszüge, kleine Buchten und einsame Strände. Man fühlt sich so, als ob man durch ein kleines Paradies schippert.

Ich kann euch zwei Hotels empfehlen, damit euer Urlaub an der Ägäis ein Traumurlaub wird:

Paloma Club Sultan - Türkei1) Paloma Club Sultan, Özdere
5-Sterne-Luxus und All Inclusive – das findet ihr im Paloma Club Sultan, 55 Kilometer von Izmir Stadt entfernt. Man hat nicht nur zwei feine Sandstrände zur Auswahl, sondern auch die gastronomische Qual der Wahl.

Hier habe ich das bisher beste Buffet essen dürfen. Frühstück, Mittagessen oder Abendbrot. Alles wurde stets frisch zubereitet, die Auswahl ist gigantisch und man musste immer wieder eine neue Runde ans Buffet gehen, weil alles wirklich gut schmeckte.

Daneben ist der große Infinity-Pool mit Ausblick auf das Meer ein echtes Highlight im Hotel. Die Doppelzimmer sind großzügig und modern ausgestattet

Ausblick Paloma Club SultanWer muss da hin?
Dir steht die Arbeit bis zum Hals? Einfach mal die Füße hochlegen und rein gar nichts machen? Dann einmal bitte hier einkehren. Ein tolles All-Inclusive-Konzept trifft auf eine schöne Hotelanlage.

Ausblick Viverde Hotel Loryma2) Viverde Hotel Loryma, Turunc/Marmaris
Bist du ein Sonnenanbeter? Dann solltest du jetzt nicht weiterlesen. Denn das 4-Sterne-Hotel Viverde Hotel Loryma bietet viel, ist aber nicht für Leute geeignet, die auf Strandurlaub aus sind. Dafür haben hier Freunde der kleinen und großen Abenteuer ihre Freude beim Urlaub im August.

Das Hotel liegt in 200 Meter Höhe am Fuß des Taurusgebirges, wo es vom satten Grün umgeben ist. Diese Ausgangslage ermöglicht es, dass den Gästen verschiedene Naturerlebnisse angeboten werden.

Man kann auf Gebirgswegen entlang des Meeres Geocaching betreiben, seinen Mut beim Canyoning beweisen oder einfach in der Umgebung wandern. Überall duftet es nach wildem Salbei und Rosmarin. Ich denke noch bis heute noch sehr gerne an das Hotel zurück, weil es mir Seiten von der Türkei gezeigt hat, die ich so nie wahrgenommen hätte.

Die Anlage ist sehr weitläufig, das Essen kommt vorwiegend aus Eigenproduktion und die Zimmer sind sehr großzügig bemessen.

Essen Viverde Hotel LorymaWer muss da hin?
Stillstand ist so rein gar nichts für dich? Du musst immer irgendwie unterwegs sein, weil du ein kleiner Entdecker bist? Dann versuch es mal im Viverde Hotel Loryma. Hier findest du genügend Zeit und Ruhe, um inmitten der wilden Natur die Ägäis mal von einer ganz anderen Seite zu entdecken.

MaltaWeiterhin können wir euch für den Urlaub im August auch Länder wie Italien und Malta empfehlen.

Für den Urlaub im August – welche Reiseziele sind euer Tipp?

Weitere Urlaubsziele nach Monaten

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, wir freuen uns darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail oder RSS-Feed – das findest du rechts bzw. oben.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Gründerin & Reiseblogger bei Travel on Toast
Ein Jahr Weltreise war nicht genug. Es zieht mich immer wieder in die Ferne - der Sonne entgegen. Ich habe diesen Reiseblog 2012 gegründet, inzwischen habe ich über 50 Länder besucht. Ich bringe euch hier zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps - damit eure Reise unvergesslich wird!

Kommentare

  1. Laura

    Was ich sehr empfehlen kann ist der Ort Can Picafort auf Mallorca.
    Und dort das Es Bauló Petit Hotel. Eher kleines, sehr liebevoll geführtes Hotel in schöner Lage. Schöner gepflegter Pool mit gemütlichen Liegen. Dort rennt auch morgens keiner los und legt schon seine Handtücher hin. Dort ist Platz für jeden. Tolle Apartment Zimmer. Eine Küchenecke, bequeme Betten, tolles und modernes Bad. Alle Mitarbeiter sind freundlich, offen und helfen gerne weiter. Ich bin immer noch in das Essen verliebt. Morgens ein reichhaltiges Frühstücksbuffet. Obst, Joguhrt, Ei (Spiegelei, Rührei, hartgekochte Eier), Speck, verschiedene Brötchen Sorten, die selbst gemacht sind. Super lecker! Frische Wurst und Käse Sorten. Frisch gepresster O-Saft, Kakao, Tee, etc. Und für jemanden wie ich der gerne Süßes ist gab es morgens immer frisches und selbgemachtes Gebäck und Donuts. Yummi! 😀
    Abends gab es ein abwecklungsreiches Abendbuffet.
    Salat, Gemüse, Fleisch, Fisch, Nudeln, Reis, etc.
    Und es gab jeden Abend Eis und verschiedene Nachtische. Tiramisu, Panacota, Torte, Mousse a Chocolate. Ein Träumchen 😉

    Nah am Strand ist es auch, sogar an zwei – Can Picafort Beach und San Baulo Beach. Ich kann beide empfehlen. Am San Baulo Beach kann man gut spazieren gehen, es geht dann nach ca. 15 Minuten in Dünnen und Gebirge über.
    Die Promenade in Can Picafort am Strand hat man in ein paar Gehminuten erreicht. Zahlreiche Restaurants, kleine Supermärkte und zahlreiche Shops. Auch ein Frozen Yogurt Stand ist auf der Promenade vorhanden, kann ich sehr empfehlen. Auch preislich gibt es nichts zu beanstanden. Man bekommt sehr leckeres Essen schon ab 3,50€.
    Jeden Abend gibt es an der Promande auch einen kleinen Markt, wo man Armbänder, Ketten und Krimskrams kaufen kann. Außerdem gibt es dort einen Crepe Stand – der beste den ich bis jetzt gegessen habe. Mit Nutella, Sahne und M&Ms. Muss man halt mögen 😉

    Jeden Freitag ist im Ort ein Markt, sollte man sich auf jeden Fall anschauen. Habe mir dort eine vergoldete Ketten mit meinem Namen machen lassen für 7€. Ist ein kleines Unikat. Auch Lederwaren kann man dort gut kaufen, man sollte aber definitiv handeln. Auch dort gibt es leckeres Essen wie frischer Orangensaft und Churros.

    Die komplette Umgebung im Ort ist toll, auch als Frau(oder in einer Mädelsgruppe) kann man sich dort abends im dunkeln ohne Sorge bewegen. Es werden viele Touren und Bootsfahrten angeboten. Ganz in der Nähe gibt es einen Ponyhof, sehr schön für Kinder. Für Jungendliche oder junge erwachsene wie mich (bin 23) gibt es das Partyboot was einmal in der Woche fährt. Dort gibt es einen DJ der entspannte House Musik spielt, man bekommt Kleinigkeiten zu Essen und Getränke. Mit und ohne Alkohol. Des Weiteren legt man an zwei Buchten an, man kann dann ins Wasser springen und schwimmen. Kostet 45€ für 3 Stunden. Was ich als völlig in Ordnung empfunden habe.

    Was ich auch empfehlen kann ist einen Tag in Palma zu verbringen. Direkt vor dem Hotel hält ein Bus (klimatisiert) der einen dort hinfährt. Die Fahrt geht ca. 1 Stunde, was sehr gut aushaltbar ist. Man sieht auf der Fahrt viel und kann noch mehr Eindrücke sammeln.
    Zum Shoppen ist Palma perfekt, wie ich finde. Kleidung, Kosmetik, Schmuck, Schuhe, Taschen – alles was das Frauenherz begehrt 😉
    Egal zu welcher Eisdiele man geht, es schmeckt an allen. Habe sie alle getestet und es gibt tolle Sorten wie Yogurette, Snickers, etc.

    Das einzige was man vielleicht als negativ empfinden könnte ist die ca. 2 1/2 Stunden Fahrt vom Flughafen zum Hotel. Die Zeit ging aber schnell um, ich habe es nicht als negativ empfunden.

    Fliege wahrscheinlich nächstes Jahr wieder hin, bin immer noch total begeistert.

    Jetzt bin ich dann auch fertig mit schreiben 😀

    Liebe Grüße

    • Hallo Laura,

      vielen Dank für deine ausführlichen Tipps – wow!

      Auf Mallorca war ich noch nicht, aber dein Kommentar macht auf jeden Fall Lust darauf. 🙂

      Liebe Grüße
      Anja

  2. Toller Artikel. Ich habe meinen Sommerurlaub (USA) leider schon hinter mir und muss jetzt bis Weihnachten mit der nächsten längeren Reise warten. Aber Aruba scheint ja auch was für diesen Zeitraum zu sein 😉 Freu mich also schon auf deine Dezember Tipps 🙂

  3. N.Berger

    Wenn ich die Fotos so betrachte, bekomme ich direkt Lust darauf in den nächsten Flieger zu steigen und abzudüsen. Nur leider hab ich erst ab Mitte August Urlaub…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.