Paris Stadtrundfahrt: Mit der Ente zu Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps

Paris Stadtrundfahrt mit Ente (Citroen 2CV)In die Ente Jeanne mit ihrer weiß-blau-roten Lackierung verliebe ich mich auf den ersten Blick. Mit ihr und Fahrer/Guide Sebastien gehe ich auf eine Paris Stadtrundfahrt der anderen Art: Mit dem Citroën 2CV fahren wir an diesem Sommertag durch die Stadt. Ich erzähle euch von meiner 2-stündigen Tour mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps.

paris-stadtrundfahrt-ente-citroen-2cv-paris-authentic

Paris Stadtrundfahrt mit Ente & Guide

Ich war schon oft in Paris. Stadtrundfahrten mit dem Bus mag ich nicht besonders. Aber ich habe die Stadt schon zu Fuß und per Metro erkundet, an diesem Wochenende in Paris im Sommer kommt auch noch eine Fahrt mit dem Batobus Boot auf der Seine dazu.

1-triumphbogen-paris-stadtfuehrung-ente-citroen-2cv-paris-authenticJetzt also die Tour mit der Ente und englischsprachigem Guide von Paris Authentic – ich freue mich darauf! Schon beim Gespräch zum Start wird klar: Sebastien und ich liegen auf einer Wellenlänge. Beide mögen wir Paris, Essen, Jazz und alte Autos. Das Schätzchen Jeanne ist von 1986.

Sie erinnert mich an die Ente meiner Freundin, mit der ich als Jugendliche immer unterwegs war. Ich mochte das rundliche Auto, das sich so schön in die Kurven legt.

Kathedrale Notre-Dame de Paris Sommer Seine

An einem Paris Wochenende im Sommer

Sebastiens Lieblingstouren finden am Samstagmorgen und nachts statt. „Wenn es dunkel ist in Paris, mit den ganzen Lichtern – das ist einfach magisch!“, schwärmt er. „Und für die Gäste gibt es Champagner.“

Ich freue mich darüber, Samstag von 10 bis 12 Uhr durch Paris zu fahren. Da kann ich viel von der Umgebung sehen.

Mit offenem Verdeck sind wir an diesem Augusttag unterwegs, wir bekommen über 30 Grad, blauen Himmel und strahlenden Sonnenschein. Der Fahrtwind kühlt angenehm, als wir durch die zunächst noch leeren Straßen fahren. Paris muss erst aufwachen…

Paris Plages Stadtstrand Seine Sonne

Paris Stadtrundfahrt nach meinen Wünschen

„Ich stelle am Anfang immer zwei Fragen“, erzählt mir Sebastien. „Was möchten Sie sehen und wo soll ich Sie am Ende absetzen?“. Dann gestaltet er die Tour entsprechend.

Ich habe mir eine Mischung aus Klassikern und Geheimtipps gewünscht – gerade fürs Essen. Sebastien hat mich am Hotel abgeholt und wird mich am Stadtstrand Paris Plages wieder absetzen.

Ihr könnt aber auch Touren buchen wie Paris bei Nacht (1 Stunde, 50 oder 36 Euro pro Person, bei 2 oder 3 Personen im Auto), eine Fashion Tour (2 Stunden, je 98 oder 69 Euro) oder eine Romantik Rundfahrt (2 Stunden, je 89 oder 63 Euro). Es ist alles möglich von einer einstündigen Fahrt bis zu einer Tagesrundfahrt.

1-sommer-paris-stadtfuehrung-ente-citroen-2cv-paris-authentic

In der Ente durch Paris

In Jeanne fühle ich mich rundherum wohl. Neben Sebastien sitze ich auf dem bequemen Vordersitz, habe genügend Platz für meine Beine und werde sanft geschaukelt – die Zeit vergeht wie im Flug.

Wir fahren über große Straßen, aber auch schon mal durch enge Gassen mit Kopfsteinpflaster.

Langsam füllen sich die Straßen. Die Restaurants und Cafés öffnen, immer mehr Menschen sind auf den Bürgersteigen zu sehen.

Ich mag Sebastiens lässige Art, mit der Ente durch Paris zu fahren. Immer wieder hält er an, erzählt mir etwas zum jeweiligen Viertel, seinen Bewohnern sowie zu den Sehenswürdigkeiten.

Paris Sacre-Coeur de Montmartre Sommer

Paris: Sehenswürdigkeiten & Geheimtipps

Mit Sebastien besuche ich noch einmal die wichtigsten Attraktionen von Paris wie Eiffelturm, Notre-Dame und Sacré-Cœur. Weiterhin gibt er mir Geheimtipps für Restaurants, Cafés, die besten Macarons (bei Carette) und die beste Eiscreme (bei Berthillon).

Bei unserer Paris Stadtrundfahrt habe ich ausgiebig Gelegenheit zum Fotografieren. Besonders schön finde ich das Motiv mit dem Eiffelturm im Hintergrund, wo ich in der Ente zu sehen bin. Man merkt, dass Sebastien viel Übung im Fotografieren hat.

Wir selber sind übrigens auch eine Sehenswürdigkeit. „Die Menschen lieben die Ente“, sagt mir Sebastien.

Tatsächlich lächeln alle, die das knuffige Auto zu Gesicht bekommen. Einige machen schnell Fotos, andere winken uns zu. Jeanne hat nicht nur mein Herz gewonnen…

Paris Triumphbogen Ente 2CV Sommer August

Mit dem Fahrer im Auto

Am Anfang fand ich es etwas schade, dass ich den Citroën 2CV nicht selber steuern kann. Aber gerade im Kreisverkehr um den Triumphbogen bin ich darüber froh. Auf dem Bild sieht es leer aus, aber immer wieder füllt es sich.

Auf einem Roadtrip mit Carsten sind wir hier in den dichten Verkehr eingetaucht. Wir wurden wie von einem Wasserstrudel verschluckt und konnten aus dem Kreisverkehr nicht mehr entkommen – zu viele Autos. Nach einer Viertelstunde nahm sich Carsten endlich ein Herz und steuerte halsbrecherisch heraus. Puh!

Ich mag mich nach zwei Stunden in der Ente gar nicht mehr von Jeanne trennen. Sie bleibt meine Lieblingsente in Paris!

paris-stadtfuehrung-ente-citroen-2cv-paris-authentic-reiseblog

Mein Fazit zur Paris Stadtrundfahrt mit Ente

Eine Paris Stadtrundfahrt mit der Ente ist für mich eine der besten Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Ihr sitzt nicht mit vielen anderen Touristen in einem Riesenbus, sondern mit dem Fahrer/Guide in der Ente und die Stadttour wird ganz nach euren Wünschen gestaltet. Sebastien war ein toller Guide mit seiner Leidenschaft für Paris, alte Autos, Musik und Essen.

Paris im August war so heiß (bis 36 Grad), dass ich über die Abkühlung durch den Fahrtwind sehr dankbar war. Und ich bin so viel gelaufen, dass ich Blasen an den Füßen hatte. Da war die Tour mit der Ente einen willkommene Abwechslung.

Ihr wollt ebenfalls Paris im Sommer erleben? Dann schaut doch mal in meinen Artikel. Dort gebe ich euch Tipps für ein Paris Wochenende mit Strand, Freibad, Beachbars, Eisdielen und Cafés.

Seid ihr schon mal in der Ente gefahren?

Weiterlesen zu Paris

Paris im Sommer: Wochenende mit Strand, Freibad & Beachbars
Paris: Geheimtipps einer Einheimischen
Foodtour: Köstlicher Tag in Paris

Vielen Dank für die Unterstützung der Enten Tour an Paris Authentic, das Fremdenverkehrsamt Paris und das französische Fremdenverkehrsamt Atout France.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, wir freuen uns darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail oder RSS-Feed – das findest du rechts bzw. oben.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Gründerin & Reiseblogger bei Travel on Toast
Ein Jahr Weltreise war nicht genug. Es zieht mich immer wieder in die Ferne - der Sonne entgegen. Ich habe diesen Reiseblog 2012 gegründet, inzwischen habe ich über 50 Länder besucht. Ich bringe euch hier zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps - damit eure Reise unvergesslich wird!

Kommentare

  1. Richtig cool! So lernt man die Stadt und seine Menschen ganz anders kennen 🙂 Ich mag es total gerne mich mit Locals auszutauschen!
    Findest du die Stadt ist jetzt nach den Anschlägen leerer von Touristen geworden? Oder hat die Stadt das gut verkraftet? Ich hätte gerade schon leider ein mulmiges Gefühl wieder hinzufahren.
    Viele liebe Grüße, Steffi

    • Hallo Steffi,

      ich denke, dass Paris immer noch weniger Besucher hat. Wirklich schade, denn die Stadt ist so schön.

      Ich fühlte mich sicher, als ich dort war. Aber natürlich kann immer etwas passieren – allerdings auch Dinge wie Auto- oder Badeunfall (beides hatte ich schon).

      Liebe Grüße
      Anja

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.