Singapore: Insider tips from a local

Supertrees in SingaporeWhen I visited Singapore for the first time I instantly fell in love with this city-state: its futuristic design, the combination of different cultures and the diverse food. I was lucky to meet Jaclynn Seah there, who is from Singapore and writes on her blog „The Occasional Traveller“. She showed me around and we had a great time. She tells you her insider tips for the Lion City – the best time to travel there, accommodation, restaurants and sights.

Brisbane, Australia: Insider tips from a local

Brisbane AustraliaI’ve been to Australia several times. I’m fascinated by this big country with its cities, beaches, the outback and animals like kangaroos and koalas. In Queensland I visited Brisbane (‚Brissie‘ for short) where my friend Christine Feldman-Barrett has lived for nearly five years. She tells you her insider tips for Brisbane – the best time to travel there, accommodation, restaurants and sights.

Kapstadt: Geheimtipps eines Einheimischen

Südafrika Kapstadt TafelbergWenn ich an Kapstadt denke, dann denke ich an den Tafelberg, bunte Häuser, Tiere wie Pinguine und Strauße, leckeres Essen und Weine sowie die Strände. Im Moment ist dort Hochsommer mit Temperaturen bis über 30 Grad, der Zeitunterschied zu uns beträgt gerade mal eine Stunde. Andre vom Blog „Kapstadt entdecken“ hat rund zwei Jahre in der Stadt gelebt. Er verrät euch seine Geheimtipps für Kapstadt – zur besten Reisezeit, Attraktionen, Hotels und Restaurants.

Toskana: Geheimtipps einer Einheimischen

Toskana in ItalienItalien war neben Frankreich eins meiner ersten Reiseziele. Und die Toskana wird immer einen ganz besonderen Platz in meinem Herzen haben. Barbara de Mars vom Reiseblog Valdarno365 geht es genauso, sie wohnt seit fast 15 Jahren dort, in der Region Valdarno. Sie verrät euch ihre Geheimtipps für die Toskana – zur besten Reisezeit, Aktivitäten, Unterkünften und Restaurants.

Mallorca: Geheimtipps einer Einheimischen

MallorcaMallorca gehört zu den Lieblingszielen der Deutschen. Die spanische Insel hat Barbara so in ihren Bann gezogen, dass sie seit fast 10 Jahren dort lebt und auf ihrem Reiseblog Mallorca Talks darüber schreibt. Sie verrät euch ihre Geheimtipps für die „vielseitigste, schönste und bezauberndste Insel“ (O-Ton Barbara) – zur besten Reisezeit, Aktivitäten, Unterkünften und Restaurants.

Bali, Indonesien: Geheimtipps einer Einheimischen

Reiseblogger Melissa vom Reiseblog IndojunkieStrände, Surf- und Tauchplätze, Reisfelder, Vulkane, Tempel, Tänze, Yoga und Spa – die „Insel der Götter“ lockt mich immer wieder. Allein in diesem Jahr war ich zweimal auf Bali. Doch das ist gar nichts gegen Melissa vom Blog Indojunkie. Sie hat insgesamt über 1,5 Jahre auf der indonesischen Insel verbracht und verrät euch ihre Geheimtipps – zu den besten Stränden, Surf- und Tauchspots, Yogastudios und weiteren Sehenswürdigkeiten bzw. Aktivitäten. Außerdem gibt sie Tipps zu den Unterkünften und dem Essen.

Yucatan (Mexiko): Geheimtipps einer Einheimischen

Sonnenuntergang - YucatanMexiko und ich – diese Liebe ist von Dauer. Das habe ich mit Bloggerin Ingrid gemeinsam, die seit zwölf Jahren in Mexiko lebt. Sie gibt euch Tipps für ihren Wohnort, die Halbinsel Yucatan – mit Orten wie Cancun, Playa del Carmen, Tulum, Kolonialstädten, vielen Mayastätten und der Isla Holbox. Sie sagt: „Wie keine andere Region Mexikos verbindet Yucatan Kultur, Geschichte, Natur, Strand und Sport.“

Mexico City: Geheimtipps einer Einheimischen

mexico-city-streetartIch liebe Mexiko – seine bunten Farben, die netten Menschen und das leckere Essen. Nadine hat drei Jahre lang in Mexico City gewohnt. Sie verrät euch Geheimtipps, was ihr unbedingt sehen müsst, wie ihr sicher reist, wo ihr am besten übernachtet, esst und ausgeht.

Geheimtipps von Einheimischen: Bologna, Athen & Lissabon

Ariane Bille in BolognaBeitrag von Ariane Bille. Auf meiner 1. Klasse Interrail Reise durch Südeuropa besuche ich auch Genua, Bologna, Athen und Lissabon. In Bologna mache ich eine Foodtour mit und esse verboten gutes Gelato. Von Ancona nehme ich die Fähre nach Patros und tanze die Nacht durch, bis es weiter nach Athen geht. Einheimische verraten mir die Geheimtipps ihrer Heimatstädte und ich erzähle euch von den wunderschönen Begegnungen, Momenten und Orten meiner langsamen Reise.

Paris: Geheimtipps einer Einheimischen

EiffelturmParis – die Stadt der Liebe und der tausend Lichter. Reisebuchautorin, Parisbloggerin und Stadtführerin Denise wohnt seit einigen Jahren in einer der meistbesuchten Städte der Welt. In diesem Artikel teilt sie ihre Insidertipps mit euch: alles, was ihr für den Parisbesuch wissen müsst, z. B. zu Sehenswürdigkeiten, den romantischsten Orten für Verliebte, dem Essen, den besten Plätzen zum Weggehen und dem Pariser Stadtstrand.