Reiseblogs: Die 50 besten Reiseblogger

Reiseblogs - die 50 besten ReisebloggerWie ich mich zu einer Reise inspirieren lasse? Und wie ich mich zu Reisezielen, Aktivitäten, Flügen, Hotels oder Restaurants informiere? Über Reiseblogs, längst nicht mehr nur über Reiseführer. Denn Reiseblogger berichten aktuell, aus ihrer persönlichen Sicht, bieten oft Geheimtipps und tolle Fotos oder Videos. Hier kommen meine Top 50 der deutschsprachigen Reiseblogs – sortiert nach Reisezielen, Reiseart und Interessen.

Reiseblog – Snapchat & Periscope nutzen?

Reiseblog - Snapchat & Periscope nutzen?Du bist Reiseblogger? Und du lässt deine Leser nicht nur über dein Reiseblog an deinen Erlebnissen teilhaben? Sondern nimmst sie über Fotos und Videos auf Social Media mit auf deine Reisen? Dann fragst du dich vielleicht, ob du auch Snapchat und Periscope nutzen sollst. Ich verwende beide Apps unter @travelontoast seit einiger Zeit, zeige dir die Vor- und Nachteile und nenne meine Lieblingsaccounts.

Blogger Relations: Relevante Blogs finden – eine Checkliste

Blogger Relations - Relevante Blogs findenDer Blogger – das unbekannte Wesen. Das scheint immer noch für viele Unternehmen zu gelten, obwohl einige auch schon dazu gelernt haben. Zeit für ein Update meiner Checkliste, wie PRler interessante Blogs und Blogger identifizieren können. Damit setze ich meine „Blogger Relations“-Reihe fort, in der ich zuvor schon über die Dos & Don’ts bei Blogger Relations für Reiseblogger, mein Leben als Reiseblogger und die besten Reiseblogs geschrieben habe.

Blogger Relations für Reiseblogger

Gerade war ich in Frankreich auf einer tollen Bloggerreise: eine kleine Gruppe, schöne Möglichkeiten für Fotos und Videos sowie genügend Zeit. Doch es kann auch anders laufen… Hier kommen meine Tipps aus Bloggersicht für Blogger Relations für Reiseblogger – von der Kontaktaufnahme über Maßnahmen bis hin zur Erfolgskontrolle.

Reiseblogger – ein Traumjob?

Reiseblogger - ein Traumjob?„Waaas? Du verdienst dein Geld mit Reisen? Das ist ja ein Traumjob!!!“ Das bekomme ich oft zu hören. Und ja, es ist ein Traum, der Wirklichkeit wurde. Aber eben auch ein Job. Ich erzähle euch, wie ich 2012 zum Reiseblogger wurde, wie genau ich mein Geld verdiene und von den Vor- und Nachteilen dieses Berufs.

Weltreise: ja oder nein?

Travel on Toast, Reiseblog, Reiseblogger, Travelblog, Travelblogger, Foodblog, Foodblogger, Bolivien, Salar de Uyuni, Weltreise, Anja Beckmann, RTWIch habe es getan. Ich habe meinen Rucksack gepackt und bin für ein Jahr auf Weltreise gegangen. 14 Länder habe ich – meist allein – besucht. Darunter Australien, Neuseeland und Länder in Asien oder Lateinamerika. Ob ich es empfehlen kann? Hier kommen meine Pro- & Kontrapunkte samt Fazit.