ITB Berlin 2017: Reisemesse mit Blog Awards & Reiseblogger Treffen

Das Klassentreffen der Tourismusbranche ist die ITB Berlin. Auf der weltweit größten Reisemesse kommen jedes Jahr Aussteller, Besucher, Journalisten und Blogger zusammen. Ich erzähle euch von meiner fünften ITB – mit Blog Awards, Reiseblogger Treffen sowie Interviews für Fernsehen und Radio.

ITB Berlin – die weltweit größte Reisemesse

Ich bin zu den Fachbesuchertagen auf der ITB Berlin, vom 8. bis 10. März. Am Wochenende ist die Messe auch offen für Privatbesucher.

2012 bin ich mit meinem Reiseblog gestartet. Im März 2013 habe ich zum ersten Mal die ITB Berlin besucht.

Schon damals haben mich die vielen Menschen beeindruckt, ich treffe hier wirklich alle. Anbei ein paar Zahlen zur ITB Berlin:

  • 5 Kontinente
  • 187 Länder
  • mehr als 10.000 Aussteller
  • auf 160.000 Quadratmetern
  • rund 110.000 Fachbesucher
  • rund 60.000 Privatbesucher
  • rund 26.000 Kongressbesucher

Die Messe Berlin ist riesig. Wichtig deshalb: die App mit Lageplan und flache Schuhe. Mit dabei hatte ich auch viele Visitenkarten.

Mein Programm bestand aus:

Reiseblog des Jahres 2017: Travel on Toast auf Platz 5Reiseblog Award entgegennehmen

Ich bin wieder unter den Top 10 der deutschsprachigen Reiseblogs! Hurra!!! Ich freue mich sehr darüber.

260 Reiseblogs standen zur Wahl, die im Handbuch Touristik Medien gelistet sind. Ich kam beim „Reiseblog des Jahres 2017“ auf Platz 5.

Hier findest du übrigens die Top 50 Reiseblogs in einer Liste – einfach bei „Alles über die Wahlen 2017“ auf die Tabelle darunter klicken.

French City Award 2016 Blog Award verleihen

Ich habe mich gefreut, beim French City Award 2016 des französischen Tourismusamtes Teil der Jury zu sein. Wir wählten die Finalisten aus, das Publikum entschied schließlich über die Gewinner.

Herzlichen Glückwunsch an Claudia (Dinner um Acht) für den besten Blogbeitrag und an Laura (Herz an Hirn) für das beste Instagramfoto! Beide erhalten je 1.000 Euro Preisgeld.

Du möchtest auch nach Frankreich reisen, auf Blog und Social Media über deine Reise berichten? Dann bewirbt dich bis zum 31. März 2017 und werde einer von 5 Teilnehmern des French Culture Award 2017.

Reiseblogger Treffen

Zur ITB Berlin kommen jedes Jahr viele Influencer wie Blogger, Instagramer und YouTuber. Im letzten Jahr habe ich Tourismus Flandern-Brüssel bei zwei Influencer Events am Messestand unterstützt.

In diesem Jahr war ich für TravelMarketing Romberg im Einsatz. Die Agentur organisierte das Reisebloggertreffen Post & Toast zum Netzwerken mit ihren Kunden. Ich unterstützte bei der Auswahl und Einladung der Blogger.

Ich habe mich sehr gefreut, Reiseblogger aus dem ganzen deutschsprachigen Gebiet im Super Concept Space des Bikini Hauses zu sehen.

Medieninterviews

Im Vorfeld der ITB Berlin hatte ich dem WDR Fernsehen ein Interview zum Thema „Reiseblogger“ gegeben – für die „Aktuelle Stunde“ am 11. März.

Auf der Messe beantwortete ich Radio Antenne Frankfurt Fragen zu meinem Lieblingsthema: Reisen & Essen. Es ging um die Küche Thailands, dort war ich ja gerade erst für drei Wochen.

Facebook Gruppe für ITB Blogger

Du willst dich rund um die ITB Berlin austauschen, etwas zur Vorbereitung und über Events erfahren? Reiseblogger sind herzlich in unsere Facebook Gruppe ITB Blogger eingeladen.

Wie geht es nach der ITB weiter?

17./18. März: Reiseblogger Treffen
Das nächste Reiseblogger Treffen veranstalten wir in einem 5 Sterne Hotel an der Ostsee.

20. bis 23. März: England
Nachdem ich schon oft in Südengland war, besuche ich erstmals Nordengland mit Hull. Dort bin ich bei einer Vintagebloggerin zu Gast und freue mich als Sixtiesfan schon sehr darauf!

3. bis 20. Mai: New Orleans & Florida
Von den USA habe ich bisher nur New York und Chicago gesehen. Mit Janett (Teilzeitreisender) fliege ich nach New Orleans.

Nach einigen Tagen dort gehen wir auf einen Trip mit Auto, Bus und Bahn nach Miami. Von dort aus fliegt Janett zurück.

Mit Carsten unternehme ich dann einen Roadtrip: Miami – Florida Keys – Everglades – Strände an der Westküste – Miami

Wie hast du als Reiseblogger die ITB erlebt? Was waren deine Highlights?

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail oder RSS-Feed – das findest du rechts bzw. oben.

MerkenMerken

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Gründerin & Reiseblogger bei Travel on Toast
Ein Jahr Weltreise war nicht genug. Es zieht mich immer wieder in die Ferne, der Sonne entgegen - zu Traumstränden, lebendigen Städten, Roadtrips und leckerem Essen. 2012 habe ich Travel on Toast gegründet, heute unter den Top 10 der deutschsprachigen Reiseblogs. Ich bringe dich hier zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps - damit deine Reise unvergesslich wird!

Das könnte Dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antworten
    Franzi
    30. März 2017 um 15:17

    Hallo Anja,

    schöner Bericht! Leider habe ich es dieses Jahr nicht auf die ITB geschafft, für nächstes Jahr steht es aber ganz weit oben auf der Liste!

    Da hast du einen wirklich tollen Trip vor dir! Wir sind vor ein paar Monaten eine ähnliche Route durch Floridas Süden gefahren und es war einfach traumhaft. Besonders schön war das Turtle Hospital in Marathon, direkt auf den Keys.

    Viel Spaß und schöne Grüße,
    Franzi

  • Antworten
    Caro
    14. März 2017 um 12:22

    Hey Anja,

    Glückwunsch zum verdienten Reiseblog Award 🙂

    Post & Toast am Freitag war eins meiner absoluten ITB-Highlights, ein wirklich sehr schöner Abend, bei dem wir viele interessante Kontakte knüfen konnten. Danke noch einmal für die Einladung!

    Schöne Grüße und bis Freitag,
    Caro

    • Antworten
      Anja Beckmann
      15. März 2017 um 09:21

      Hi Caro,

      vielen Dank! Ich habe mich sehr über den Award gefreut.

      Toll, dass ihr beim Reiseblogger Treffen dabei wart und dass es euch so gut gefallen hat.

      Liebe Grüße und bis zum Wochenende
      Anja

  • Antworten
    Laura
    13. März 2017 um 19:27

    Hi Anja,

    Schöner Bericht! 🙂
    Eine Blogger-Ecke zum treffen fänd ich auch super! Ich war zum dritten Mal bei der ITB, allerdings zum ersten Mal nach dem Launch meines Blogs vor ner guten Woche.

    Leider konnte ich nicht sooo viele Kontakte knüpfen, weil es mir als „Frischling“ selbst bei regelmäßigem checken von Twitter und Konsorten schwer fiel, andere Blogger zu „finden“.
    Mit Kontakten zu Unternehmen war ich selbst noch ziemlich scheu weil zu neu. Nächstes Jahr wird’s besser 🙂

    Liebe Grüße
    Laura

    • Antworten
      Anja Beckmann
      15. März 2017 um 09:20

      Hi Laura,

      vielleicht magst du unserer Facebook Gruppe ITB Blogger beitreten? Da werden u. a. Termine für Blogger gesammelt.

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Marc
    12. März 2017 um 14:25

    Hi.

    Ich war dieses Jahr zum ersten Mal auf der ITB.

    Ziemlich beeindruckend, groß und bunt 🙂

    Inhaltlich für mich leider nicht sehr ergiebig, was aber an schlechter Vorbereitung lag. Mea Culpa. Nächstes Jahr wird besser 😉

  • Antworten
    Monika and Petar Fuchs
    12. März 2017 um 12:30

    Schade, dass wir uns dieses Jahr nicht getroffen haben, Anja. Allerdings waren wir diesmal auch nur eineinhalb Tage auf der ITB. Da bleibt wenig Zeit. Vielleicht wieder im nächsten Jahr? Auf jeden Fall bin ich schon gespannt auf Deine Eindrücke aus New Orleans und Florida.

    • Antworten
      Anja Beckmann
      12. März 2017 um 12:33

      Hallo ihr beiden,

      wirklich schade, dass wir uns nicht getroffen haben! Die ITB ist einfach zu groß. Ich hoffe auf nächstes Jahr. 🙂

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Max
    11. März 2017 um 23:24

    Ich hab es etwas entspannter gehabt, und mich ein bisschen dem Kaffee testen gewidmet. Und mehr beobachtet, genetzwerkt, und den einen oder anderen Reiseblogger in ein Gespräch verwickelt.
    Nach dem für mich beeindruckenden Erlebnis im letzten Jahr, war diese ITB nicht weniger beeindruckend. Aber zumindest übersichtlicher. Wenn die jetzt noch Rollbänder in den Messehallen verlegen, dann wird alles gut. 🙂

    • Antworten
      Anja Beckmann
      12. März 2017 um 12:12

      Hallo Max,

      ja, ich habe auch gut Kilometer hinter mich gebracht… Meine Wünsche wären: eine Bloggerecke zum Treffen und mehr Möglichkeiten zum Essen und Trinken.

      Viele Grüße
      Anja

  • Antworten
    Janett
    11. März 2017 um 21:32

    Ich freu mich schon auf unsere Tour und bin schon gespannt auf viele Abenteuer!

    Eine tolle ITB – obwohl ich das am Anfang gar nicht so glauben mochte! Schauen wir mal was das Jahr so bringt.

    Viele Grüße

    Janett

    • Antworten
      Anja Beckmann
      12. März 2017 um 12:10

      Hallo Janett,

      ich freue mich ebenfalls auf unsere USA-Tour. Das wird klasse! 🙂

      Liebe Grüße
      Anja

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen