Kroatien Kreuzfahrt: Inseln & blaues Meer in der Kvarner Bucht

Kroatien Kreuzfahrt

Lange schlafen, gut essen, jeden Tag eine andere Insel besuchen und im tiefblauen Meer baden – so sah mein sehr entspannter Tagesablauf auf der einwöchigen Kroatien Kreuzfahrt aus. Mit I.D. Riva Tours fuhr ich auf der Motoryacht Vita (max. 38 Passagiere) durch die Kvarner Bucht. Ich erzähle dir von der Route, den Aktivitäten und Sehenswürdigkeiten.

Kroatien Kreuzfahrt mit der MY VitaEntspannung pur

Erinnerst du dich noch an das Gefühl, wenn früher die Schulferien angefangen haben? Vor dir lag viel freie Zeit – ganz ohne Verpflichtigungen. So fühle ich mich bei meiner Kroatien Kreuzfahrt.

Ich freue mich auf eine Woche an Bord und an Land, schließlich hat Kroatien 1.246 Inseln zu bieten. Es ist mein erstes Mal in Kroatien und ich möchte möglichst viel sehen.

Kreuzfahrt in KroatienAn- und Abreise zur Kroatien Kreuzfahrt

Mit Eurowings fliege ich in 1 Stunde und 15 Minuten von Köln-Bonn zum Flughafen Rijeka. Ein Shuttle bringt mich in 20 Minuten zum Schiff im Hafen von Krk.

Auf dem Heimweg werde ich in Rijeka aussteigen, der Shuttle braucht 30 Minuten bis Njivice. Dort verbringe ich meinen letzten Tag am Strand, bevor es wieder nach Hause geht.

Sonnenwetter in KroatienDas Wetter in Kroatien

Juli und August sind Hauptsaison. Ich bin ab Mitte September in Kroatien. Wir haben großes Glück mit dem Wetter: Wir erleben 24 bis 31 Grad, mit blauem Himmel und Sonnenschein. Das Wasser ist 21 Grad warm. Für mich perfekt!

Nur am vorletzten Tag haben wir abends Regen und ein Unwetter.

Kreuzfahrt in KroatienDie Route der Kroatien Kreuzfahrt

Die Kvarner Bucht liegt an der oberen Adria. Ich fahre mit Kapitän Silvio Vuković und seiner fünfköpfigen Crew auf der Motoryacht Vita die Route R2 entlang:

  • Insel Krk: an Bord gehen
  • Insel Rab: Stadtführung
  • Zadar: Stadtführung
  • Nationalpark Kornaten
  • Zadar-Archipel
  • Insel Losinj
  • Insel Cres
  • Rijeka: Schiff verlassen

Inselhüpfen in der AdriaDer Tagesablauf

Der gemächliche Rhythmus der Kroatien Kreuzfahrt gefällt mir sehr, ich kann entspannen und herunterkommen. Ich habe Halbpension Plus. Die Tage sind immer ähnlich gestaltet (mit leichten zeitlichen Abweichungen):

  • 8 bis 9 Uhr: Frühstück
  • bis 11 Uhr: Fahren zu einer Bucht
  • ab 11 Uhr: Zeit zum Baden
  • 12.30 oder 13 Uhr: Mittagessen an Bord
  • Danach: noch mal baden und Weiterfahrt
  • gegen 17 Uhr: Ankunft an einer Insel, wo wir vor Anker die Nacht verbringen. Dort Landgang mit zweimal einer Stadtführung, ansonsten können wir selbst die jeweilige Insel erkunden.
  • Abends: Abendessen an Land. Einmal die Möglichkeit an Bord zu essen (15 Euro) und am Donnerstag Captain’s Dinner an Bord. Da hält nicht nur der Kapitän eine Rede, es gibt auch ein sehr reichhaltiges Essen.
  • 22 Uhr: Da bin ich von der Meeresluft, dem Schwimmen und den Inselerkundungen meist schon müde und gehe ins Bett.

Kreuzfahrt in KroatienDie anderen Passagiere

Ich bin gespannt auf die Mitreisenden. Die meisten sind 60+, einige Jüngere auch ab 25 Jahren aufwärts. Viele Bayern sind darunter, die meist mit dem Bus angereist sind.

Überwiegend sind es Paare. Ich befürchte schon, als Alleinreisende keinen Anschluss zu finden. Aber ich muss mir keine Sorgen machen, die Stimmung ist entspannt und freundlich.

Im Laufe der Woche spricht jeder mal mit jedem. Da hilft, dass es bei den Mahlzeiten keine festen Sitzplätze gibt, es wird immer wieder gewechselt.

Mit einigen gehe ich zum Abendessen an Land, mit anderen spiele ich Karten und mit zwei Schwestern verbringe ich den letzten Tag in Njivice.

Motoryacht VitaDas Schiff

Die MY Vita mit ihren 18 Kabinen ist Baujahr 2014, sie ist 37 Meter lang. Mir gefällt, wie geräumig meine Kabine ist. Aber auch der Rest kann sich sehen lassen.

Es gibt:

  • Speiseraum innen (Salon)
    Den nutzen wir bei dem schönen Wetter eigentlich gar nicht, außer um an der Bar Getränke oder Obst zu holen.
  • Speiseraum außen, mit verschließbaren Fenstern ringsherum
  • Sonnendeck mit 200 Quadratmetern und 38 Liegestühlen (also ein Liegestuhl pro Passagier), ein großes Dach schützt vor der Sonne
  • Badeplattform mit Duschen und zwei Leitern, über die wir leicht ins Meer gelangen

Kabine auf der MY VitaMeine Kabine

Mein neues Zuhause auf dem Schiff ist richtig gemütlich. Die Kabine liegt auf dem Hauptdeck, das französische Bett ist 1,60 Meter breit. Dazu habe ich ein kleines Badezimmer mit Dusche.

In den Kleiderschrank räume ich meine Sachen ein. Dort liegt auch ein Fön bereit und im Safe kannst du deine Sachen einschließen. Die Klimaanlage sorgt für angenehme Temperaturen.

Sonnendeck auf der Motoryacht VitaRelaxen an Bord

Ich bin oft mit den anderen Passagieren auf dem Sonnendeck. Nach dem Schwimmen genieße ich hier die Sonne, lese Bücher und höre Musik von meinem Smartphone.

Im äußeren Speiseraum findest du Bücher, die andere hinterlassen haben. Dazu Infomaterial, Karten und Spiele.

Kreuzfahrt in KroatienWas du mitnehmen solltest

Ich bin mit Handgepäck angereist. An Bord tragen alle Freizeitkleidung, nur zum Captain’s Dinner machen sich alle etwas schicker.

Ich habe meist Shorts, ein T-Shirt und Flipflops an. Und ziemlich oft nur den Badeanzug mit Sarong und Sonnenhut.

Woran du sonst noch denken solltest:

  • Bequeme Schuhe für die Landgänge
  • Dusch- und Badehandtücher
  • Sonnenbrille
  • Sonnenhut
  • Sonnencreme
  • Insektenschutzmittel – auf einer Insel haben mich die Biester bei Sonnenuntergang ziemlich attackiert
  • externes Akku: Über die Steckdose beim Schreibtisch lade ich immer auf. Für das Smartphone auf dem Sonnendeck habe ich eine Powerbank mit.

Türkisfarbenes Meer in KroatienSchwimmen im Meer

Mein Highlight jeden Tag ist das Baden im Meer. Ich habe selten Wasser mit so einem intensiven Türkiston gesehen.

Das Meer ist klar und kühl, das Hineingehen kostet mich etwas Überwindung. Aber dann ist es so schön, darin zu schwimmen – das Meer ist meist sehr ruhig.

Landgang bei der Kroatien KreuzfahrtLandgänge

Die Inseln in Kroatien haben mir sehr gefallen – mit bunten Häusern und Booten, Palmen sowie schönen Cafés und Restaurants.

Landgang auf der Kroatien KreuzfahrtDie Guides erzählen uns bei den Führungen Wissenswertes zur Geschichte und Kultur. Ansonsten bummele ich über die jeweilige Insel, trinke etwas oder esse zu Abend.

Essen in KroatienEssen & Getränke

Verhungern muss ich in Kroatien nicht – die Portionen sind immer groß, das Essen sehr lecker.

Morgens zum Frühstück gibt es Brot, Käse, Aufschnitt, Marmelade und Joghurt.

Mittags stehen auf dem Speiseplan eine Vorspeise wie Suppe, eine Hauptspeise mit Fisch oder Fleisch sowie Nachtisch. Auf den Inseln probiere ich auch Spezialitäten wie Lavendeleis.

Kreuzfahrt in KroatienMein Fazit

Die Kroatien Kreuzfahrt war toll, um bei meinem ersten Besuch im Land viel von den Inseln zu sehen. Auf dem Sonnendeck und beim Baden im Meer konnte ich Sonne tanken und entspannen. Die nette Gesellschaft und das gute Essen trugen mit dazu bei, dass ich so eine Kreuzfahrt bald einmal wiederholen möchte.

Warst du schon mal auf einer Kroatien Kreuzfahrt?

Weiterlesen zu Kroatien

Kreuzfahrt: Kroatien zu Wasser und zu Land erleben
Kroatien – Inseln und Dubrovnik per Rad erkunden
Kroatien: Genussmomente im Inselparadies

Vielen Dank an I.D. Riva Tours für die Unterstützung der Kroatien Kreuzfahrt.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail oder RSS-Feed – das findest du rechts bzw. oben.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Gründerin & Reiseblogger bei Travel on Toast
Ein Jahr Weltreise war nicht genug. Es zieht mich immer wieder in die Ferne, der Sonne entgegen - zu Traumstränden, lebendigen Städten, Roadtrips und leckerem Essen. 2012 habe ich Travel on Toast gegründet, heute unter den Top 10 der deutschsprachigen Reiseblogs. Ich bringe dich hier zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps - damit deine Reise unvergesslich wird!

Das könnte Dir auch gefallen

8 Kommentare

  • Antworten
    Brigitte
    26. Juni 2017 um 07:31

    Liebe Anja! Wirklich eine sehr schöne Geschichte! Ich war schon sehr oft in Kroatien, eine Kreuzfahrt habe ich bisher leider noch nicht unternommen. Steht aber auf jeden Fall auf der ToDo-Liste! Liebe Grüße, Brigitte

    • Antworten
      Anja Beckmann
      26. Juni 2017 um 09:50

      Liebe Brigitte,

      es lohnt sich wirklich!

      Viele liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Rebecca
    15. Juni 2017 um 09:22

    Danke für den tollen Bericht. Jetzt freu ich mich noch mehr auf unsere bevorstehende Kreuzfahrt.
    Die Tips werde ich beachten sind sehr wertvoll. Wir sind nun schon im 6ten Jahr in Kroatien und wollen nun auch mal die Sicht vom Wasser aus geniessen. Sieht so aus als ob wir einen Jackpot gelandete haben.

    • Antworten
      Anja Beckmann
      16. Juni 2017 um 12:06

      Hallo Rebecca,

      gern geschehen. 🙂 Eure Reise wird bestimmt toll! Ich habe sie auf jeden Fall sehr genossen.

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Silke
    14. Juni 2017 um 22:32

    Wo kann ich geeeenau das buchen?
    Hätte da echt Lust darauf.
    Danke für diese infos.
    Silke

  • Antworten
    Blazenka
    14. Juni 2017 um 19:27

    Toller Bericht! Wir (Familie, meist zwischen 4 und 6 Personen )Stammgäste der Insel Krk (Baska; unten im Süden) und machen aktuell Pause um mal wieder einen anderen schönen Urlaubsort zu besuchen, doch die beschriebene Schiffstour steht als nächstes auf unserem Programm.
    VielenDank und herzliche Grüße
    Blazenka aus Deutschland

    • Antworten
      Anja Beckmann
      16. Juni 2017 um 12:00

      Liebe Familie Blazenka,

      ja, Kroatien ist wirklich eine Reise wert – auch ich komme wieder!

      Herzliche Grüße
      Anja Beckmann

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen