Lissabon (Portugal): Zeit zu zweit

Lissabon in PortugalBeitrag von Pia Kleine Wieskamp. Wie feiert ihr heute den Valentinstag mit eurem Partner? Toby und ich schenken uns eine gemeinsame Zeit. Das kann ein schöner Tagesausflug oder auch ein kurzer Städtetrip sein.

Dieses Jahr besuchen wir die Lisboa Bar, eine Location sowohl in München als auch in Lissabon. Dort werden wir bei einem Glas Vinho Verde und einer leckeren, am Tisch flambierten, portugiesischen Knoblauchwurst (Chouriço Assado na Canoa) unsere vorverlegte Reise zum Valentinstag Revue passieren lassen.

B5 Lissabon Santa LuziaOft haben wir nämlich gerade am 14. Februar nicht gemeinsam frei, so dass wir die Reise vor- bzw. nachverlegen. So auch in diesem Jahr. Und nun kommt mein Kurzreisetipp, der auch in der kalten Jahreszeit empfehlenswert ist: Lissabon.

Die portugiesische Hauptstadt ist eine faszinierende Stadt, deren Besuch sich für frisch und lang verliebte Paare auch außerhalb der Hauptreisezeit lohnt. Von unserem Lissabon-Besuch im Dezember habe ich euch einige Fotos und Eindrücke mitgebracht.

B6 Lissabon StandseilbahnLissabon, Stadt der sieben Hügel
Lissabon gehört nicht zu den großen europäischen Metropolen wie Rom, Paris oder Berlin. Aber die Stadt besitzt den Charme einer längst vergessenen Zeit. In der kühleren Jahreszeit – wir hatten kurz vor Weihnachten immerhin 18 bis 25 Grad und Sonnenschein – ist Lissabon abseits der Touristenhauptsaison angenehm ruhig und entspannend.

B4 Lissabon Turm von BelemOb herrliche Plätze, prächtige Bauten oder verwinkelte Gassen, Lissabon eignet sich hervorragend, um zu Fuß erkundet zu werden. Neben grandiosen Bauwerken ist die Stadt am Wasser gebaut und bietet tolle Ausflugsmöglichkeiten am Flussufer. Dabei ist zu beachten, dass Lissabon – ebenso wie Rom – auf sieben Hügeln erbaut wurde.

Lissabon SeilbahnschienenNur werden diese kleinen Hügel gefühlsmäßig zu Bergen. So geht man auch bergauf und bergab, über Treppen und steile Gassen, und entdeckt wunderbare Aussichtspunkte (vradouros) der Sieben-Hügel-Stadt.

Lissabon von obenMeine Lieblingsaussichtspunkte sind das Castelo de São Jorge, der Miradouro da Senhora do Monte und auf den Dächern des Klosters Igreja de Santa Engrácia. Hier führt ein Fahrstuhl zur Terrasse rund um die mächtige Kuppel mit einem fantastischen Panorama!

Übrigens findet jeden Dienstag und Samstag auf dem Campo de Santa Clara der Flohmarkt Feira da Ladra – Markt der Diebe – statt.

Lissabon Portugal TramMit Tram und Seilbahn ans Ziel
Fußmüden Besuchern steht eine Vielfalt an Transportmitteln in Lissabon zu Verfügung: von den Uralt-Trams und urigen Standseilbahnen über U-Bahn, Busse, Tejo-Fähren, Ausflugsboote bis zu Elektro-Buggys.

Denn ein weiteres Merkmal Lissabons sind die öffentlichen Verkehrsmittel. Gerade die historische Straßenbahn ist bei ausgedehnten Entdeckungstouren zu empfehlen.

Lissabon AusblickeDie bekannte Linie 28E, Carreira 28E dos Eléctricos de Lisboa, bietet eine tolle Stadtrundfahrt und ist wegen ihrer historischen Wagen, der engen Gassen und Steigungen von bis zu 13,5 Prozent einer der schönsten Straßenbahnlinien Europas. Sie fährt durch die unterschiedlich geprägten Stadtteile Alfama, Baixa, Lapa und Prazeres.

Teilweise habe ich Kinder beobachtet, die als gefährliche Mutprobe auf die fahrenden Straßenbahnen aufspringen und in den engen Gassen an den Wagenseiten „kleben“.

B7 Lissabon Tuk TukInvasion der Tuk Tuks
Gegenüber meinen letzten Besuchen Lissabons vor rund 8 Jahren haben neben den typischen Transportmitteln nun die aus Asien bekannten Tuk Tuks Einzug gehalten.

Ob in der Altstadt als Touristentaxi eingesetzt oder als Café-Stand am Flussufer des Tejos, die dreirädrigen motorisierten Piaggio-Rikschas gehören nun zum Stadtbild. Die kleinen und teilweise originell bemalten Gefährte mit aufklappbarem Sonnendach passen sich Lissabon an und machen es noch liebenswerter. Gerade in den labyrinthischen Gassen der Altstadt Alfama sind diese Vehikel im Vorteil.

B8 Lissabon HafenStadt, Fluss, Meer
Lissabon, die Stadt der Seefahrer, ist immer noch vom Wasser geprägt.

B1 Lissabon Stadt am TejoViele Einwohner treffen sich an den Ufern der Flussmündung des Tejo, um zu angeln, Sport zu treiben, einen Kaffee zu trinken oder einfach zu bummeln.

B8 Lissabon PonteVon hier aus sind auch die beiden Brücken Lissabons zu bewundern. Die Hängebrücke Ponte de 25 Abril wird schlicht „Ponte“ genannt und erinnert an die Golden Gate Bridge in San Francisco. Logisch, denn sie wurde von der gleichen Firma erbaut.

Lissabon Portugal SonnenuntergangIm Abendrot zeigt Lissabon seine klassische Schönheit.

Ich spreche nun nicht über das leckere Essen, den Wein oder die spezielle Süßspeise Pasteis de Nata – das hat Steven Hille in seinem Artikel bereits beschrieben. Und Anja besucht in einer Woche Portugals Hauptstadt, sie wird dann ebenfalls berichten.

Nun interessiert mich, wie ihr den Valentinstag verbringt?

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, wir freuen uns darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail oder RSS-Feed – das findest du rechts bzw. oben.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Nach einem Jahr Weltreise bin ich heute unter den Top 10 der deutschsprachigen Reiseblogs und hauptberuflicher Reiseblogger. Ob nah oder fern, Städtereisen, Roadtrips oder vegan reisen - im Blog findet ihr Reisetipps, Reiseberichte und echte Geheimtipps. Am liebsten machen mein Freund Carsten und ich Urlaub mit Hund Buddy. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Mandy // Movin'n'Groovin
    26. Februar 2015 um 15:13

    Hach schööööön, ich freue mich schon auf meinen Besuch im April, die Fotos machen mich schon jetzt ganz hibbelig! ;-)

  • Antworten
    Pia
    18. Februar 2015 um 16:13

    Hallo N. Berger,
    danke, das freut mich!

    Liebe Grüße aus München

    Pia

  • Antworten
    N.Berger
    18. Februar 2015 um 11:12

    Tolle Impressionen, Schöne Bilder.

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen