Persönliches: Kleine Abenteuer & große Reisepläne

Reiseblogger Anja

Die Zeit vergeht gerade wie im Flug… War nicht eben erst Silvester? Den Januar und die ersten Tage des Februars habe ich genutzt, um Alltagsabenteuer zu erleben, Reisepläne zu schmieden und einiges für mein Blog zu machen. So startet etwa mein neuer Newsletter für euch!

Schöne Erlebnisse zu Hause

Der Januar ist so etwas wie der Montag unter den Monaten, oder? Hier im Rheinland war es meist kalt, nass und grau. Brrr… Also musste ich etwas für meine gute Laune tun.

Von Mönchengladbach aus bin ich häufiger nach Köln und Düsseldorf gefahren: Freunde treffen, lecker essen gehen, Kaffee trinken und gemütlich quatschen.

Wer von euch sie noch nicht kennt: Hier sind meine Insidertipps Köln. Nach 12 Jahren in der Domstadt verrate ich meine Lieblingscafés und -restaurants.

Außerdem waren wir endlich noch mal auf einer Sixtiesparty. Ihr stellt euch darunter eine Oldieparty vor? Nicht ganz!

Es läuft Musik der Sixties, die Frauen tragen Minikleider à la Twiggy und viele kommen mit dem Motorroller dorthin. Für mich immer eine tolle Auszeit vom Alltag…

Wir waren auch schon auf Sixtiespartys in Brighton, Rimini oder Tokio – das kann man also super mit dem Reisen verbinden.

Demnächst möchte ich auch mal Lindy Hop ausprobieren, den Swingtanz aus den 1930 Jahren. Hier findet ihr ein Video dazu – das sieht lustig aus!

In Düsseldorf-Bilk gingen Carsten und ich samstags auf den Flohmarkt Aachener Platz. Im großen Zelt spielte eine Jazzband, die mich prompt nach New Orleans zurückversetzte. Und dann gab es Leckeres wie Süßkartoffelpommes, Zimtschnecken oder Churros.

Nach meiner Sprachreise Málaga habe ich Zuhause einen Spanischkurs bei der VHS gestartet. Er macht mir viel Spaß! Toller Lehrer, nette Leute – hoffentlich kann ich mich bald auf Reisen flüssiger mit den Einheimischen auf Spanisch unterhalten.

Außerdem versuchte ich mich an dem Projekt zuckerfrei. Denn ich gestehe: Ich bin ein Sugarholic. Schokolade, Kekse oder Kuchen – nichts ist vor mir sicher.

Es hat so mittelgut geklappt… Ich blieb weitgehend standhaft. Bis Ende Januar wegen verschiedener Projekte Stress ausbrach. Und da war er wieder, mein Heißhunger auf Süßes. Wenn ihr ein Mittel dagegen wisst: Immer her damit!

Worüber ich 2018 bisher glücklich war: Über viele nette Kommentare von Lesern hier im Blog, auf Facebook und Instagram.

Worüber ich mich geärgert habe: Gerade gibt es eine Flut von Spam Likes auf Instagram. Neben vielen anderen Reisebloggern bin auch ich betroffen. Instagram meldet sich auf unsere Nachrichten nicht zurück. Also blocke und melde ich jeden Spam Like einzeln. Ein großer Spaß! Nicht.

Worauf ich mich in der nächsten Zeit freue: auf Germany’s Next Topmodel (love it!), den Besuch bei meiner Schwester und dass ich noch mal nach München komme.

Unsere Reiseplanung

Bisher haben wir diese Reisen gebucht:

  • Februar: München – habt ihr noch Tipps dafür?
  • März: Berlin zur Reisemesse ITB
  • Mai: New York
  • Juli: Polen
  • August: Kreuzfahrt
  • September: Griechenland

Auch Formentera, Sardinien und San Francisco gehen mir gerade im Kopf herum. Das wären drei neue Reiseziele.

Braucht ihr selbst noch Inspiration für den Urlaub 2018? Im diesem Artikel stelle ich euch 15 traumhafte Instagram Spots vor, für Europareisen und Fernreisen.

Start des Newsletters

Für mich sehr aufregend: Nach 5 Jahren Travel on Toast könnt ihr jetzt meinen Newsletter abonnieren. Hurra!

Einmal im Monat gebe ich euch gebündelt Inspiration und Reisetipps, ihr erhaltet eine Liste der veröffentlichten Artikel sowie Einblicke ins Reisebloggerleben und ich erzähle von Aktionen und Gewinnspielen.

Wünscht ihr euch etwas für den Newsletter? Bestimmte Themen, Reiseziele oder habt ihr Fragen, die ich beantworten kann?

Social Media

Folgt mir auch gerne über Instagram, Facebook oder Pinterest. Hier erfahrt ihr noch mehr über mich.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Reisen ist meine große Leidenschaft, am liebsten bin ich mit meinem Freund Carsten und unserem Hund Buddy unterwegs. Ob nah oder fern, Städte, Strände, Roadtrips, Winterurlaub oder leckeres Essen - als hauptberufliche Reisebloggerin bringe ich euch hier im Blog zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Samantha
    21. Februar 2018 um 09:44

    Hallo Anja,
    vielen Dank für diesen tollen Artikel und die Einblicke in dein Leben!
    Ich verreise auch bald nach Porto…bin ganz gespannt. Ich möchte nächstes Jahr unbedingt eine Transkreuzfahrt über den Atlantik machen…Warst du schon auf den Azoren?
    Blöde Frage: was genau sind denn Spam Likes bei Instagram? Ich muss mal schauen, ob ich die auch habe.

    Viele Grüße,
    Samantha

    • Antworten
      Anja Beckmann
      21. Februar 2018 um 12:49

      Hallo Samantha,

      gern geschehen! :) Nein, auf den Azoren war ich noch nicht.

      Spam Likes siehst du bei fast allen größeren Reise Instagramern: Likes von leeren Accounts mit russischem Namen.

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Barbara
    17. Februar 2018 um 13:22

    Hallo Anja!
    Ach, das mit Instagram nervt mich auch gewaltig. Aber ich mag mich nicht ständig drüber aufregen und freue mich daher über jedes ernst gemeinte Kommentar einfach dreimal so viel :-)
    Wo geht denn eure Kreuzfahrt hin? Sardinien ist für uns im Sommer auch eine Option, so ganz genau wissen wir aber nich nicht wo es uns hinverschlägt.

    Ja dann werd ich mich gleich mal anmelden :-) LG Barbara

    • Antworten
      Anja Beckmann
      19. Februar 2018 um 10:38

      Hallo Barbara,

      ich gehe auf eine Donau Flusskreuzfahrt. :)

      Liebe Grüße
      Anja

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen