Urlaub im Oktober – die besten Reiseziele

Urlaub im Oktober

Der Herbst ist da. Wer von euch den Sommer gerne noch verlängern möchte, für den gibt es viele Reiseziele in Europa oder für Fernreisen. Auch Städtereisen können jetzt angenehmer sein als im Hochsommer. Ich zeige euch die besten Ziele inkl. Geheimtipps für den Urlaub im Oktober – mit Angabe von Luft- und Wassertemperaturen sowie Regenwahrscheinlichkeit.

SüdfrankreichEuropa
Zahlreiche Deutsche machen Urlaub in Europa. Bei dem Reiseveranstalter TUI waren die meistgebuchten Urlaubsziele im Oktober 2014 die Türkei, Balearen und Deutschland.

Ein Vorteil: Der Anreise ist nicht so lang wie bei Fernreisen – das macht gerade das Reisen mit Kindern angenehmer. Familien nutzen gerne die Herbstferien, die in vielen Bundesländern ab dem 19. Oktober starten.

Da Carsten und ich keine Kinder haben, suchen wir uns lieber Reisezeiten außerhalb der Schulferien aus – dann ist es weniger voll, Flüge und Hotels sind günstiger.

Side TürkeiTürkei
Ich mag dieses Reiseziel wegen der schönen Strände, der netten Menschen und des guten Essens. Gerade die türkischen Süßigkeiten sind gefährlich lecker…

Türkei - StrandFür Urlaub im Oktober ist die türkische Riviera gut geeignet, mit Orten wie Antalya, Side oder Alanya. In Antalya erreichen die Temperaturen bis 26 Grad, das Wasser ist noch 23 Grad warm. Es gibt hier in diesem Monat durchschnittlich sechs Regentage.

Einige Urlauber zieht es auch an die Ägäis, das Meer zwischen Griechenland und Türkei. An der türkischen Westküste findet ihr Orte wie Izmir und Bodrum, das türkische St. Tropez. Hier könnt ihr etwa segeln oder surfen.

Wasser und Luft sind in Bodrum im Oktober bis zu 22 Grad warm, es ist im Oktober mit sechs Regentagen zu rechnen.

Weiterlesen zu Side, Agäis und Bodrum

Ibiza - Santa EulariaSpanien: Balearen
Mallorca, Menorca, Ibiza und Formentera – beliebte Urlaubsziele der Deutschen.

In der „goldenen Jahreszeit“ könnt ihr auf Mallorca Glück mit dem Wetter haben. In Palma de Mallorca ist es bis zu 24 Grad warm, mit Wassertemperaturen um die 22 Grad. Sechs Regentage gibt es hier durchschnittlich im Oktober.

Ich mag vor allem Ibiza mit seinen vielen Stränden, Strandbars und Hippiemärkten. Beim Urlaub im Oktober ist die Hochsaison vorbei, es geht etwas ruhiger zu. Jetzt könnt ihr auf Ibiza gut wandern oder radfahren. Die Luft ist bis zu 22 Grad und das Wasser bis zu 21 Grad warm, es gibt allerdings durchschnittlich neun Regentage.

Weiterlesen zu den Baleareninseln MallorcaIbiza und Formentera

TeneriffaSpanien: Kanaren
Ich mag die Kanaren. Bisher habe ich Teneriffa, La Gomera und La Palma besucht. Aus dem Autorenteam waren gerade Sophia und Melanie auf Lanzarote und Gran Canaria unterwegs.

Was mich an den Kanaren so begeistert? Das Klima ist bei den „Inseln des ewigen Frühlings“ vor der Westküste Afrikas durchweg sehr angenehm. Und ihr könnt hier schwimmen, auf Teneriffa auch in Lavapools baden, wandern, Vulkane besuchen, Delfine oder Sterne anschauen.

Auf Teneriffa ist es im Norden regnerischer, im Süden trockener. Im südlichen Teil kann es beim Urlaub im Oktober bis zu 26 Grad warm werden, mit einer Wassertemperatur um 23 Grad und vier Regentagen.

Weiterlesen zu den Kanareninseln Teneriffa sowie La Gomera und La Palma

MaltaMalta
Ich war bisher zweimal auf Malta, es kann dort im Sommer ganz schön heiß werden. Beim Urlaub im Oktober ist es dort schon kühler.

Und die Inselgruppe bei Sizilien lohnt sich nicht nur für Sprachschüler. Das Gerücht, es gebe dort keine Sandstrände, konnte ich bei meinen Besuchen übrigens widerlegen.

Bei Valletta auf Malta könnt ihr im Oktober mit Lufttemperaturen bis 24 Grad, Wassertemperaturen um 21 Grad und sechs Regentagen rechnen.

Weiterlesen zu Malta

PortugalPortugal
Eines meiner liebsten Reiseziele in Europa ist Portugal. In Lissabon erwarten euch beim Urlaub im Oktober bis 24 Grad. An der Algarve ist es mit einer Lufttemperatur bis 22 Grad etwas kühler und das Meer hat noch 18 Grad. Es ist mit sieben Regentagen zu rechnen.

Mein Autorenteam für Travel on Toast zählt acht Mitglieder, die wie ich oft auf Reisen gehen.  Hier lest ihr den Portugal Tipp für den Urlaub im Oktober von Ariane Bille, sie ist auf dem Bild oben zu sehen.

Sie hat ein halbes Jahr in Portugal gelebt. Leckere Rezepte für das Urlaubsfeeling und kulinarische Reiseberichte findet ihr übrigens auf ihrem Blog Kulinarische Momentaufnahmen.

2-portugal-alentejo-costavicentina_c_arianebille-1Ariane rät: „Meine empfohlene Reisezeit für Portugal sind nicht die Sommermonate Juli und August. Den Klimatabellen zum Trotz reise ich lieber außerhalb der Saison, auch wenn man Gefahr läuft, dass nicht jeden Tag die Sonne scheint.

Dafür ist alles viel entspannter: Die Städte kommen wieder zur Ruhe, die Strände der wilden Atlantikküste Portugals sind fast einsam, die Temperaturen sehr viel angenehmer und noch dazu schont das Reisen außerhalb der Saison den Geldbeutel: Die Kosten für Flüge, Mietwagen etc. fallen fast um die Hälfte des Preises.

Im Oktober empfehle ich deshalb besonders den Alentejo, den man gut mit einem Lissabon-Besuch verbinden kann.“

Weiterlesen zu Portugal

Weiterhin können wir euch für den Urlaub im Oktober auch Reiseziele wie Italien und Südfrankreich nahelegen.

West Coast National Park in SüdafrikaFernreisen
Auf Fernreisen gehe ich am liebsten, wenn es hier in Deutschland richtig ungemütlich wird. Der Herbstmonat Oktober hat regnerische Tage, aber auch seine guten Seiten – z. B. Herbstspaziergänge. Du möchtest trotzdem lieber Sonne, Strand und Meer?

Diese Ziele für Fernreisen kann ich dir für den Urlaub im Oktober empfehlen. Hier im Blog findest du übrigens auch eine Packliste dafür.

KapstadtSüdafrika
Was ich an Fernreisen nicht mag? Den Jetlag. Bei Südafrika habt ihr im Moment keinen Zeitunterschied – wie angenehm!

Die Jahreszeiten sind genau umgekehrt zu unseren. Beim Urlaub im Oktober erwartet euch im dortigen Frühling in Kapstadt durchschnittlich 21 Grad Lufttemperatur. Ich finde das eine angenehme Temperatur, um Südafrika aktiv zu erkunden. Und ihr seid außerhalb der Hochsaison im Dezember und Januar dort.

In Kapstadt könnt ihr jede Menge entdecken: den Blick vom Tafelberg, die V&A Waterfront mit Shops und Restaurants oder das kunterbunte Malayenviertel Bo-Kaap.

Auch Ausflüge sind von Kapstadt aus problemlos möglich – schnell seid ihr bei den Pinguinen am Boulders Beach, den bunten Strandhäusern von Muizenberg oder am Kap der Guten Hoffnung.

Ihr wollt lieber Nationalparks sehen, auf Safari gehen oder Weine verkosten? Auch das könnt ihr in Südafrika erleben.

Weiterlesen zu Südafrika

Australien Great Ocean RoadAustralien
Der lange Flug lohnt sich, in Australien war ich schon mehrfach. Euch erwarten Traumstrände (z. B. Whitehaven Beach), Tauchen und Schnorcheln am Great Barrier Reef, das „Red Center“ mit dem Ayers Rock sowie Tiere wie Koalas, Kängurus und Pinguine.

Ich bin gerne in Queensland – mit dem Great Barrier Reef, den Whitsunday Islands und der Gold Coast. Die Luft ist beim Urlaub im Oktober bis 27 Grad warm und die Wassertemperatur liegt bei 25 Grad.

In meiner australischen Lieblingsstadt Melbourne zieht im Oktober der Frühling ein, es sind durchschnittlich 19 Grad. Von hier aus könnt ihr einen Roadtrip zur Great Ocean Road unternehmen – mit fantastischen Ausblicken auf Surferstrände, Felsformationen im Meer und Koalas.

Weiterlesen zu Australien

9-portugal-lissabon-miradouro_c_arianebille-1Städtereisen
In den Städten in Spanien, Italien oder Portugal ist es jetzt nicht mehr so heiß wie im Hochsommer. Das macht den Besuch angenehm. Meine Städtetipps für den Urlaub im Oktober sind Barcelona, Rom und Lissabon.

Zu Lissabon sagt Ariane: „Im Juli und August sind die engen Gassen der Alfama mit Touristen verstopft, die Tuktuks drängeln sich wie in Indien die steilen Berge aneinander vorbei und es ist so heiß, dass man erst abends das Haus verlassen möchte.

Ganz anders ist es im Oktober. Dann entspannt sich die Lage und man kann die Schönheit der glänzenden Stadt, ihr ganz besonderes Licht und die leuchtenden Farben der Azulejos (maurische Kacheln) von den vielen Miradouros (Aussichtspunkte) bestaunen.“

Weiterlesen zu Lissabon

Für den Urlaub im Oktober – welche Reiseziele sind euer Tipp?

Weitere Urlaubsziele nach Monaten

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, wir freuen uns darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail oder RSS-Feed – das findest du rechts bzw. oben.

MerkenMerken

MerkenMerken

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Gründerin & Reiseblogger bei Travel on Toast
Ein Jahr Weltreise war nicht genug. Es zieht mich immer wieder in die Ferne, der Sonne entgegen - zu Traumstränden, lebendigen Städten, Roadtrips und leckerem Essen. 2012 habe ich Travel on Toast gegründet, heute unter den Top 10 der deutschsprachigen Reiseblogs. Ich bringe dich hier zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps - damit deine Reise unvergesslich wird!

Das könnte Dir auch gefallen

8 Kommentare

  • Antworten
    Sabrins
    29. März 2016 um 00:38

    Tolle Tips. Jetzt weiß ich, wo es als nächstes hingehen soll 🙂

  • Antworten
    Daniel
    24. September 2015 um 09:43

    Für den Herbst sind wieder Sätdtereisen angesagt, Rom und Lissabon auf jeden Fall, aber auch Barcelona und Madrid sind immer ein Besuch wert.

    Meine Favoriten sind die Kanaren, die endlich wieder etwas günstiger und bezahlbar sind. Schon alleine wegen den Temperaturen lohnt es sich und wie du schreibst liegt im Oktober auch Portugal ganz vorne mit dabei!

    Teils schon faszinierend billig, dass man sich echt beherrschen muss 🙂

  • Antworten
    Neni
    22. September 2015 um 10:58

    Oh ja, die Türkei kann ich während dieser Zeit nur empfehlen!

  • Antworten
    Konrad Müller
    21. September 2015 um 12:40

    Mein Oktobertipp ist Fuerteventura !
    Herrlich entspannen an wunderschönen Stränden, oder stundenlang am naturbelassenen Strand wandern, schwimmen oder surfen. Oder einfach nur am Strand liegen und in der Sonne dösen. Entspannung pur !

  • Antworten
    Heidi
    21. September 2015 um 03:53

    Ich war schon 3 mal in Griechenland und es hat mir immer gefallen. Rhodos, Kos und vor allem Kreta sind ein muss. Dieses Jahr ist Kassandra dran.
    Allen die noch einmal die Sonne genießen wollen gute Erholung.

  • Antworten
    Myriam
    20. September 2015 um 22:35

    Wir fliegen im Oktober für eine Woche nach Kreta. Ich habe bereits viel über die griechische Insel gelesen, sie soll wundervoll sein, vorallem zum Wandern.

    Grüße Myriam

    • Antworten
      Anja Beckmann
      20. September 2015 um 23:11

      Das habe ich auch schon gehört! Schau mal hier im Blog, meine Autoren haben schon über Kreta geschrieben.

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Steffi Mania
    20. September 2015 um 16:06

    Portugal im Oktober ist ein toller Tipp! Jetzt ist ja auch Wandersaison im Alentejo und der Algarve. Der Wanderweg Rota Vicentina ist im Herbst auf jeden Fall eine Reise wert!

    🙂

    Steffi

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen