Veganer Kartoffelsalat: Einfaches und schnelles Rezept

veganer Kartoffelsalat Rezept einfach schnell

Kartoffelsalat esse ich gerne zu Weihnachten oder Silvester. Am allerbesten schmeckt er mir nach dem Rezept von Carstens Mutter. Als Veganerin habe ich es abgewandelt, so dass es rein planzlich ist. Hier kommt mein veganer Kartoffelsalat, den ihr ganz einfach zubereiten könnt.

Veganer Kartoffelsalat mit Mayo

veganer Kartoffelsalat mit MayoEin klassisches Essen zur Weihnachtszeit ist Kartoffelsalat. Aber was kommt hinein? Schon bei Mayo oder Essig und Öl als Dressing scheiden sich die Geister.

Kennt ihr schlesischen Kartoffelsalat? Laut Wikipedia besteht „Szałot“ aus gekochten Kartoffelquadraten, Karotten, Erbsen, Schinken, verschiedenen Würsten, eingelegtem Fisch, gekochten Eiern und Olivenöl oder Mayonnaise.

Carstens Mutter wurde in Opole (Oppeln) geboren, im südwestlichen Polen. Ihr Familienrezept ist schon vom Original abgewandelt, ich habe es veganisiert.

Dank Gewürzgurken und Apfel schmeckt der Kartoffelsalat schön süß-säuerlich und frisch. In der veganen Version ist die Mayo rein pflanzlich, die Eier entfallen und ihr könnt vegane Fleischwurst hinzufügen. Zum Kartoffelsalat esse ich gerne Sojawürstchen oder Würstchen mit Erbsenprotein.

Leckeres Essen für Weihnachten oder Silvester

Das deftige Rezept ist übrigens nicht nur was fürs festliche Mittagessen oder Abendessen im Winter. Auch im Sommer zum Grillen schmeckt der Salat als Beilage sehr gut.

In der Adventszeit freue ich mich jedoch besonders über ein einfaches und schnelles Rezept.

Denn mit Weihnachtsdeko, Geschenken kaufen oder Plätzchen backen kann man viel Zeit verbringen. Dann warten auch noch meine geliebten Weihnachtsfilme auf mich und wir haben uns noch mal die Weihnachtsbeleuchtung in der Webersiedlung Mönchengladbach angesehen.

Hier kommt jetzt das Rezept für euch.

Veganes Kartoffelsalat Rezept

Veganes Kartoffelsalat RezeptZutaten

für 4 Personen

  • 1 kg festkochende Kartoffeln
  • 3 Gewürzgurken
  • 1 Apfel
  • 2 kleine Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3 EL Essig
  • 300 g vegane Mayonnaise
  • Ggf. 200 g vegane Fleischwurst
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung

Pellkartoffeln zugedeckt rund 20 bis 30 Minuten im Salzwasser kochen, Garzeit je nach Größe der Kartoffeln. Abschrecken mit kaltem Wasser, schälen und in Stücke schneiden.

Gurken, Apfel und Zwiebeln stückeln und hinzugeben. Knoblauch mit der Knoblauchpresse hineindrücken.

Essig, Mayo und ggf. vegane Fleischwurst hinzufügen.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Den Kartoffel Salat über Nacht im Kühlschrank durchziehen lassen.

Übrigens: Falls ihr noch ein weihnachtliches Dessert sucht, dann schaut doch mal in mein Bratapfel Rezept.

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest, Tik Tok oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Veganer Kartoffelsalat: Rezept auf Pinterest merken

Veganer Kartoffelsalat mit Mayo, Apfel und Gewürzgurken. Das perfekte Kartoffelsalat Rezept für Weihnachten oder Silvester!

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reisebloggerin bei Travel on Toast
Auf diesem Reiseblog gebe ich Tipps für Ausflugsziele in NRW, Städtereisen, Strandurlaub, Urlaub mit Hund und veganes Essen. Folge mir gerne auf Social Media!

2 Kommentare

  • Antworten
    Jenny
    25. Dezember 2021 um 18:30

    Danke für das Rezept.
    Frohe Weihnachten auch an dich und deine Liebsten!

    • Antworten
      Anja Beckmann
      28. Dezember 2021 um 13:23

      Lieben Dank, Jenny! Dir einen guten Start ins neue Jahr.

      Viele Grüße
      Anja

Hinterlasse einen Kommentar