Über mich

Reiseblogger Anja Beckmann

Herzlich willkommen auf meinem Reiseblog!

Ein Jahr Weltreise war nicht genug, es zieht mich immer wieder in die Ferne. 2012 habe ich Travel on Toast gegründet, als hauptberuflicher Reiseblogger bin ich heute rund vier Monate pro Jahr unterwegs.

Ansonsten arbeite ich als Blogger Relations Berater im Homeoffice in Mönchengladbach (Heimatflughäfen: Düsseldorf und Köln). Und plane ständig die nächste Reise. 🙂

Wie ich auf den Namen Travel on Toast gekommen bin? Bei den Engländern gibt es Cheese on Toast. Bei mir heißt es Travel on Toast, denn ein leckeres Essen ist für mich die beste Grundlage für eine gute Reise.

Du möchtest über alle neuen Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, Facebook oder Pinterest – dann kannst du meine Reisen live miterleben.

Das Blog habe ich gegründet, um meine Leidenschaft für’s Reisen zu teilen und um euch mit meiner Reiseerfahrung zu unterstützen:

  • Der Fokus liegt auf individuellen Reisen, weil ich die meisten Reisen mit Carsten oder einer Freundin unternehme und selbst organisiere. Bald soll mit einem neuen Familienmitglied auch Urlaub mit Hund dazukommen.
  • Wir suchen nicht nach den allergünstigsten Angeboten, sondern möchten das Beste aus Zeit und Urlaubsbudget herausholen.
  • Ich gebe euch Inspiration und Tipps für besonders schöne Reiseziele, günstige Flüge, bezaubernde Hotels und leckeres Food.
  • Auf dem Blog teilen weiterhin Einheimische ihre Geheimtipps.
  • Hier findet ihr auch Tipps für die Reiseplanung, für’s Reisezubehör sowie Packlisten.
  • Auch gebe ich Einblicke hinter die Kulissen als Reiseblogger.

Meine Reisearten sind:

Städtereisen
Was ich an Großstädten besonders mag: tolle Hotels, Infinity Pools, schöne Restaurants und Cafés, Afternoon Tea, Rooftop Bars, Vintage Shops und Flohmärkte. Ob den Sommer im Central Park genießen oder die Weihnachtszeit in London erleben – ich mag beides!

Roadtrips
Mit dem Auto unterwegs zu sein, das bedeutet für mich Freiheit pur. Mit Carsten habe ich schon viele Roadtrips unternommen, etwa in Spanien, England, Neuseeland oder Florida. Carsten kann als Techniker fast alles reparieren, sehr praktisch für Roadtrips!

Strandurlaub
Ich liiiebe Wärme, Palmen, Strand und das Meer. In Europa und auf Fernreisen bin ich immer auf der Suche nach den schönsten Stränden. Ich schwimme, schnorchele und segele leidenschaftlich gerne. An Land bin ich etwas weniger sportlich, bis auf Yoga und Pilates.

Winterurlaub
Inzwischen habe ich auch die kalte Jahreszeit für mich entdeckt. Ich mag Schnee, als Kind war ich mit meiner Familie häufiger in Oberstdorf oder Hindelang zum Skifahren. Inzwischen erlebe ich den Winter am liebsten beim Schlittenfahren, beim Eislaufen, auf dem Weihnachtsmarkt, beim Kaminfeuer mit einer heißen Schokolade oder vom beheizten Pool mit Bergblick aus.

Food
Ich mag leckeres Essen auf Reisen. Lokale Gerichte sind für mich ein guter Weg, das Land zu erkunden. Deshalb bin ich immer auf der Suche nach den besten Restaurants, Cafés, Foodmärkten und -touren.

Zu meinen schönsten Reiseerlebnissen zählen

Noch ein paar Fun Facts zu mir

  • Mit Carsten bin ich zusammen, seitdem ich 19 war. Oft geht er mit mir auf Reisen, wir lieben beide Roadtrips, schöne Oldtimer und Motorroller.
  • Kofferpacken mag ich nicht, damit warte ich immer bis zur letzten Minute. Meist bin ich nur mit Handgepäck unterwegs.
  • Ich habe starke Flugangst – blöd für einen Reiseblogger.
  • Beim Essen probiere ich meist alles, Heuschrecke würde ich aber nicht noch mal essen.
  • Meine Lieblingsgerichte und -getränke: spanische Tapas, Pad Thai, alle Mehlspeisen aus Österreich, Zimtschnecken, Pasteis de Nata, Mango Sticky Rice, vietnamesischer Eiskaffee und Aperol Spritz.
  • Ich liebe alles aus den Sixties – das sieht man an meiner Kleidung, Wohnungseinrichtung und Reisezielen wie England, wo jedes Jahr in Brighton ein großer Modweekender stattfindet.
  • Wenn ich nicht reise, bin ich sehr gerne zu Hause auf dem Balkon oder in einem der Cafés.
  • Ich bin mit Katzen aufgewachsen, Carsten mit Hunden. Gerade halten wir nach einem Hund Ausschau.

Du willst noch mehr über mich erfahren? In diesen Artikeln findest du alles zu 1 Jahr Weltreise, Reiseblogger Job und 27 Dinge, die ich in 5 Jahren als Reiseblogger gelernt habe. Und hier sind 50 Dinge, die du noch nicht von mir wusstest.

Du möchtest ebenfalls ein Reiseblog führen? Ich biete ein Reiseblogger Coaching für Einsteiger und Fortgeschrittene an.

Liebe Grüße
Anja

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

    Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen