Fernweh – 7 Tipps dagegen

7 Tipps gegen FernwehKaum landet mein Flieger aus Bangkok, schon möchte ich am liebsten wieder weg. Denn Köln zur Winterzeit ist kalt, grau und unfreundlich. Was sind meine Tipps gegen Fernweh? Ich verrate sie euch.

Tipps gegen Fernweh:

1) Reisefotos anschauen
In dem Monat in Asien habe ich 1.809 Fotos mit Kamera und iPhone geschossen. Es macht Spaß, sie noch einmal durchzusehen und die besten Momente nachzuerleben. Seien es die Strandtage auf Ko Phangan, das Schlange-Essen in Kambodscha oder die Drachentänze zum vietnamesischen Neujahrsfest.

2) Musik hören
In den Ländern, die ich bereise, kaufe ich mir gerne die dortige Musik. Wenn ich die zu Hause anhöre, habe ich gleich wieder die Bilder vor Augen. Nicht so gut klappte das allerdings auf Bali, die Gamelanmusik machte mich wuschig. Hier gibt es ein Hörbeispiel.

3) Leckeres Essen
Der Duft, der Geschmack und die Farben des landestypischen Essens bringen mich gleich wieder zurück. Ich war gerade für eine Woche in Berlin und habe dort beim Vietnamesen und Thailänder gegessen. Mein Lieblingslokal in der Hauptstadt ist übrigens Chen Che, auch Suno ist gut.

4) Souvenirs, Souvenirs
Die türkisfarbene Kette aus Bangkok, die Stofftasche mit Elefantenmuster von Ko Samui oder das Jasminpeeling aus Siem Reap – sie alle erinnern mich an meine Asienreise. Meine Wohnung verschönern auch eine Holzfigur aus Bali, ein Stofflama aus Peru und Metallherzen aus Mexiko.

5) Filme anschauen
Immer wenn ich „Herr der Ringe“ schaue, muss ich an Neuseeland denken. Die Drehorte sind meist wirklich so schön wie im Film. Auch Movies wie Australia (der ist allerdings ganz schön kitschig), Amores Perros (Mexiko) oder The Beach (Thailand) entsprechen meiner Reiselust.

6) Reiseblogs lesen
Gerhard (Anders reisen) ist gerade in Indien unterwegs, Doris (Little Miss Itchy Feet) in Brasilien und Madlen und Lars (Puriy) auf Kuba. Es ist toll, dass ich bei anderen Bloggern ihre Reisen miterleben kann. Ich lese ihre Blogbeiträge und verfolge ihre Wege auf Facebook, Twitter oder Instagram.

7) Die nächste Reise planen
Das beste Mittel gegen Fernweh sind neue Reisepläne. Mein Kalender für 2014 füllt sich langsam. Im März geht es erstmal nach England. Lovely!

Was sind eure Tipps gegen Fernweh? 

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Das Reiseblog und Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Kurzurlaub, Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund, vegan reisen, kochen oder backen. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

3 Kommentare

  • Antworten
    Als Reisebloggerin bei der ITB Berlin // Movin'n'Groovin
    8. März 2014 um 18:41

    […] (übrigens sehr schönen) Blog über Fernreisen, Urlaub in Europa und Städtereisen. Interessant: 7 Tipps gegen Fernweh (immer gut zu […]

  • Antworten
    Manuela
    18. Februar 2014 um 09:55

    Ich hab‘ zuerst gar nicht verstanden, warum dich die Musik aus Bali wuschig macht. Aber wenn man sie ein paar Sekunden länger laufen hat, wird einem wirklich etwas komisch. :-D

Antwort hinterlassen