Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen: Der größte Trödelmarkt Europas

Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen

Grachten, malerische Häuser oder Tulpen – dafür ist Amsterdam bekannt. Aber wusstest du, dass dort auch einmal im Monat der größte Trödelmarkt Europas stattfindet? Bis zu 750 Stände warten hier auf die Besucher. In diesem Artikel findest du alle Infos, viele Tipps etwa zu Anreise und Hotels sowie zahlreiche Fotos zum Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen.

IJ Hallen Amsterdam: Die besten Amsterdam Reise Tipps für den größten Flohmarkt Europas, der Secondhand Kleider und Secondhand Einrichtung bietet. Alle Infos zum Trödelmarkt, Anreise, Hotels und viele Fotos. Perfekt für deine Amsterdam Reise und Städtetrip Europa! #Amsterdam #Flohmarkt

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Wenn du über diese Links etwas buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Du zahlst den normalen Preis, es kostet dich nichts extra. Vielen Dank für deine Unterstützung!

Einmal im Monat: Bester Flohmarkt Amsterdam & größter Flohmarkt Europas

Das Wochenende ist für mich Flohmarktzeit! Ich liebe es, dort nach Kleidung aus den Sixties, Designschätzchen oder Platten zu stöbern.

So mag ich etwa den Flohmarkt Bonn Rheinaue, den Kölner Flohmarkt am Unicenter oder den Trödel & Antikmarkt Aachener Platz in Düsseldorf.

Mit dem Tongeren Flohmarkt habe ich schon den größten Trödelmarkt Belgiens gesehen. Er bietet rund 350 Stände und 40 Antiquitätengeschäfte.

Trödelmarkt in AmsterdamAber es geht noch eine Nummer größer: Der Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen ist mit bis zu 750 Ständen der größte Flohmarkt Europas.

Auf dem NDSM-Werftgelände findet er einmal pro Monat statt. In den wärmeren Monaten sind die Stände draußen aufgebaut, im Winter in Hallen.

Die ehemalige Werft ist größer als zehn Fußballfelder. Heute ist sie ein Platz für Flohmarkt, Festivals, Events, Kunst, Restaurants und Bars.

Der Trödelmarkt kostet 5 Euro Eintritt für Erwachsene, 2 Euro Eintritt für Kinder.

Flohmarkt in AmsterdamFlohmarkt Amsterdam 2019: Termine

Der Flohmarkt Amsterdam findet immer von 9 bis 16.30 Uhr statt. Und zwar samstags und sonntags.

Ich hatte mich für den Samstag entschieden, da Carsten da auf unseren Hund Buddy aufpassen konnte. Vermutlich ist es etwas leerer als am Sonntag, da viele Leute am Vortag einkaufen gehen.

Die nächsten Termine für den Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen:

  • 15. und 16. Juni 2019
  • 27. und 28. Juli 2019
  • 17. und 18. August 2019
  • 7. und 8. September 2019
  • 21. und 22. September 2019

Wochenendreise nach AmsterdamWochenendreise nach Amsterdam

Ausflüge nach Belgien und zu den Niederlanden sind für mich einfach. Schließlich lebe ich im Rheinland, da ist es nicht weit. Deshalb war ich schon mehrfach in Amsterdam.

Bei Amazon findest du zur Vorbereitung etwa diesen hilfreichen Reiseführer: Reise Know-How CityTrip Amsterdam. Und kennst du schon meine praktische Packliste Städtetrip zum Ausdrucken und Abhaken?

An dem Samstagmorgen im April klingelte mein Wecker schon um sechs Uhr morgens. Es ging mit dem Zug nach Amsterdam!

Per Zug nach Holland

Gebucht hatte ich die Tickets über Omio (vorher GoEuro). Dort kannst du für dein Reiseziel Zug, Bus und Flug vergleichen – nach Dauer und Preis.

Da ich nachhaltig reisen möchte, verzichte ich auf den Flug, wann immer es möglich ist. Und nehme stattdessen Bahn oder Fernbus.

Meine Hinfahrt für 32,20 Euro von Mönchengladbach-Rheydt nach Amsterdam-Centraal sollte rund drei Stunden dauern.

Das Umsteigen in Mönchengladbach-Hbf, Venlo und Utrecht hätte ohne Probleme geklappt. Wenn wir nicht in einem kleinen Ort kurz vor Venlo den Zug hätten verlassen müssen – eine andere Bahn war vor uns liegen geblieben.

So kam ich erst eine Stunde später an, ich war um elf Uhr in Amsterdam. Da ich nach dem Flohmarkt noch in die Stadt wollte und mein Zug schon am späten Nachmittag ging, war das ärgerlich.

Deshalb würde ich mir beim nächsten Mal noch mal ein Hotel in Amsterdam buchen.

GrachtenhäuserMeine besten Tipps für Amsterdam Hotels

Schöne Unterkünfte in Amsterdam zu einem angemessenen Preis sind nicht ganz einfach zu finden. Meiner Erfahrung nach sind sie meist ziemlich teuer und schnell ausgebucht.

Diese Unterkünfte kann ich dir jedoch bei Booking.com empfehlen:

Botel
Dieses 3-Sterne-Hotel bietet Zimmer auf einem Boot an. Es ist für Amsterdamer Verhältnisse relativ günstig. Das Botel liegt direkt neben dem Fähranleger, damit nur einen Katzensprung vom Flohmarkt entfernt. Mit etwas Glück bekommst du ein Zimmer mit Flussblick. Das Hotel bietet Frühstücksbuffet, Bar und Terrasse. Hier gibt es bei Booking.com mehr Infos.

Hotel Sebastians
Du möchtest lieber im Stadtzentrum übernachten? Diese Unterkunft mit hervorragenden Bewertungen liegt in einem historischen Grachtenhaus. Der Hauptbahnhof und viele Sehenswürdigkeiten wie das Anne Frank Haus sind ganz in der Nähe. Im Hotel kannst du dir gegen Aufpreis ein Fahrrad ausleihen. Freie Termine hier checken.

Hotel La Bohème
Traumhaft schön ist dieses Hotel mit fabelhaften Bewertungen. Das ökologische Hotel La Bohème befindet sich in einem historischen Gebäude im Stadtzentrum. Vondelpark, Rijksmuseum und Van Gogh Museum liegen ganz in der Nähe, ebenso wie das Viertel der Neun Straßen mit seinen Shops. Preise und freie Termine findet du hier.

Amsterdam Erlebnisse für ein Wochenende

Durch die Hotelübernachtung hätte ich auch noch etwas mehr Zeit für Amsterdam gehabt. Z. B. für die Museen, die tollen Grachten, Shops und Cafés.

Bei Get your Guide kannst du Tickets ohne Anstehen buchen. So kannst du ohne lästige Warteschlangen das Rijksmuseum oder das Van Gogh Museum samt Grachtenfahrt erleben.

Romantisch klingt die 1,5-stündige abendliche Kanalbootsfahrt durch das historische Stadtzentrum. Tausende von Lichtern zieren die Brücken und die hübschen Grachtenhäuser bei Nacht. Durch den Audioguide erfährst du von Geschichten, Legenden, historischen Fakten sowie den angesagtesten Orten der Stadt, Restaurants und Clubs.

Fähre in AmsterdamMit der Fähre zum Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen

Das Schönste am Flohmarkt: Er ist vom Hauptbahnhof aus ganz einfach per kostenloser Fähre zu erreichen. Das ist wie eine kleine Sightseeingtour für 15 Minuten vor dem Flohmarktbesuch.

Dafür gehst du einfach zum Hinterausgang des Bahnhofs und nimmst dort eine der Fähren zur NDSM-Werft.

Leider war das Wetter an diesem Apriltag kühl und ziemlich grau. Trotzdem genoss ich die Fahrt!

Ich nahm die Fähre um 11.30 Uhr, sie war fast völlig vollgepackt mit Fußgängern und Fahrradfahrern.

Es ging vorbei an der Aussichtsplattform A’dam Lookout mit Europas höchster Schaukel. Ich habe sie in 100 Metern Höhe schon ausprobiert. Ein wirklich atemberaubendes Erlebnis! Im Bericht zu meiner Flusskreuzfahrt kannst du mehr darüber lesen.

Bei Get your Guide bekommst du ein Premium-Ticket A’dam Lookout. Falls du auf die Schaukel möchtest, benötigst du dafür ein Zusatzticket für 5 Euro.

Trödelmarkt Amsterdam in der NDSM-Werft

Als die Fähre anlegte, lief ich an einem Bogen vorbei zum Eingang vom Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen, der von einem Zaun eingegrenzt war.

Amsterdam
Streetart in Amsterdam
Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen
Trödelmarkt in AmsterdamAuf dem Gelände verbrachte ich rund drei Stunden. Denn es ist wirklich weitläufig, mit unzähligen Ständen. Neuware siehst du hier nicht, sondern nur Second Hand Sachen.

Ob roter Tüllrock, Sixtieskleider, Jeans oder Lederjacken. Es gab Stiefel, Taschen und Hüte. Auch jede Menge Kinderkleidung und -spielzeug. Möbel wie Stühle, Tische oder Schränke.

Flohmarkt in Holland
Hüte auf dem FlohmarktDie Preise waren übrigens völlig ok. Kleidung gab es schon ab ein paar Euro. Denk daran, Kleingeld und kleine Scheine mitzunehmen.

Ich mochte die Location für den Flohmarkt: am Wasser, mit Blick auf die Schiffe, Kräne, Hallen und Streetart. Eher rau und bodenständig als schick und geschniegelt.

Es war zwar relativ voll, doch die Menschen verstreuten sich auf dem Gelände. So gab es kein Gedränge.

An Besuchern sah ich alle Altersgruppen, vom Baby über die jungen Hipster bis hin zu älteren Pärchen. Auch Hunde entdeckte ich viele. Über uns kreisten Möwen, die manchmal im Sturzflug heruntergeschossen kamen.

Toiletten und Essensstände waren vorhanden. So kannst du dir etwa Pommes, Poffertjes oder Kaffee kaufen. Damit nahmen die Leute an den Tischen Platz oder aßen im Stehen.

Mein Fazit zum Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen

Als ich das Flohmarktsgelände betrat, war ich ziemlich überwältigt von dem gigantischen Angebot.

Ich kannte den Flohmarkt Tongeren mit seinen 350 Ständen, hier waren es noch mal über doppelt so viele Stände. Eine riesige Auswahl mit Preisen, die völlig in Ordnung waren.

Die Anreise mit der kostenlosen Fähre fand ich klasse. Falls du allerdings Ausschau nach Möbeln hältst, würde ich das Auto nehmen und sie darin transportieren.

Das Gelände, auf dem der Flohmarkt stattfindet, mochte ich sehr. Und dass es so lebendig auf dem Markt war, ohne überfüllt zu sein. Mit einer Portion Poffertjes genau das Richtige für einen sonnigen Samstag oder Sonntag!

IJ Hallen Amsterdam: Die besten Amsterdam Reise Tipps für den größten Flohmarkt Europas, der Secondhand Kleider und Secondhand Einrichtung bietet. Alle Infos zum Trödelmarkt, Anreise, Hotels und viele Fotos. Perfekt für deine Amsterdam Reise und Städtetrip Europa! #Amsterdam #Flohmarkt Alle Infos auf einen Blick

Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen
NDSM-Werft
T.T. Neveritaweg 15
Amsterdam-Noord

Einmal im Monat am Wochenende
bis zu 750 Stände
5 Euro Eintritt für Erwachsene, 2 Euro Eintritt für Kinder
Website für alle aktuellen Termine

Reiseführer: Reise Know-How CityTrip Amsterdam

Botel
Dieses 3-Sterne-Hotel bietet Zimmer auf einem Boot an. Es ist für Amsterdamer Verhältnisse relativ günstig. Das Botel liegt direkt neben dem Fähranleger, damit nur einen Katzensprung vom Flohmarkt entfernt. Mit etwas Glück bekommst du ein Zimmer mit Flussblick. Das Hotel bietet Frühstücksbuffet, Bar und Terrasse. Hier gibt es bei Booking.com mehr Infos.

Hotel Sebastians
Du möchtest lieber im Stadtzentrum übernachten? Diese Unterkunft mit hervorragenden Bewertungen liegt in einem historischen Grachtenhaus. Der Hauptbahnhof und viele Sehenswürdigkeiten wie das Anne Frank Haus sind ganz in der Nähe. Im Hotel kannst du dir gegen Aufpreis ein Fahrrad ausleihen. Freie Termine hier checken.

Hotel La Bohème
Traumhaft schön ist dieses Hotel mit fabelhaften Bewertungen. Das ökologische Hotel La Bohème befindet sich in einem historischen Gebäude im Stadtzentrum. Vondelpark, Rijksmuseum und Van Gogh Museum liegen ganz in der Nähe, ebenso wie das Viertel der Neun Straßen mit seinen Shops. Preise und freie Termine findet du hier.

Rijksmuseum: Ticket ohne Anstehen
Van Gogh Museum: Ticket ohne Anstehen & Grachtenfahrt
1,5-stündige abendliche Kanalbootsfahrt
Premium-Ticket A’dam Lookout

Hinweis: Das Amsterdamreise habe ich selbst bezahlt und organisiert, es gab keine Kooperationen. 

AmsterdamWeiterlesen

Packliste Städtetrip: Zum Ausdrucken & Abhaken für deine perfekte Städtereise
Köln Insider Tipps einer Einheimischen: Die 22 besten Geheimtipps
Flohmarkt Bonn Rheinaue: Tipps & Fotos zum Trödelmarkt NRW
Flusskreuzfahrt – mit Amsterdam & Rotterdam
Tongeren Flohmarkt: Der größte Trödelmarkt Belgiens
Antwerpen Tipps: Zauberhafte Sehenswürdigkeiten, Shopping & Essen

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, Facebook oder Pinterest. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Pinne die Tipps zum Flohmarkt Amsterdam auf Pinterest

IJ Hallen Amsterdam: Die besten Amsterdam Reise Tipps für den größten Flohmarkt Europas, der Secondhand Kleider und Secondhand Einrichtung bietet. Alle Infos zum Trödelmarkt, Anreise, Hotels und viele Fotos. Perfekt für deine Amsterdam Reise und Städtetrip Europa! #Amsterdam #Flohmarkt

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Seit meinem Jahr Weltreise hat mich die Reiselust so richtig gepackt. Als hauptberufliche Reisebloggerin bin ich rund vier Monate pro Jahr unterwegs, am liebsten mit Freund Carsten und Hund Buddy. Ob nah oder fern, Städte, Strände, Roadtrips oder vegetarisches Essen - ich bringe euch hier zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Corinna
    3. Mai 2019 um 08:24

    Oh wie hübsch! Von dem Flohmarkt hab ich noch nie gehört, aber klingt absolut besuchenswert. Merci fürs Zeigen, liebe Anja! Vom Ruhrpott aus ist’s auch echt nicht weit.

    Liebe Grüße
    Corinna

    • Antworten
      Anja Beckmann
      3. Mai 2019 um 10:25

      Hallo Corinna,

      sehr gern geschehen! :) Der Flohmarkt lohnt sich wirklich.

      Liebe Grüße
      Anja

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen