Chocoladehuis Boon (Belgien): Willkommen im Schokoladenhimmel!

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, Schokolade 6Schokoladenhaus – was für ein schönes Wort! Das zergeht fast auf der Zunge… Als ich Boon im belgischen Hasselt betrete, tauche ich in eine Welt aus Kakao- und Cremefarben ein. Es duftet nach heißer Schokolade und hübsche Leckereien stehen zum Naschen bereit.

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, Schokolade 8Das Haus für das Chocoladehuis Boon ist über 200 Jahre alt. Hier findet die „Chocolate Experience“ statt: Im Café werden Kaffee und 40 Sorten Schokoladengetränke serviert.

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, Schokolade 9Die Kunden können an der Theke des Shops Pralinen oder Trüffel kaufen. Im offenen Studio entstehen die Kunstwerke für Geschäftskunden und Events, die Cafégäste können durch das Glasfenster zuschauen.

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, Schokolade 3Patrick Mertens und seine Frau Inge haben Boon (= Bohne für Kakaobohne) 2005 gegründet. Im Schokoladengeschäft ist der Inhaber schon lange, er hat 15 Jahre lang für Barry Callebaut gearbeitet und ist um die Welt gereist. Seine Frau war Texterin in einer Werbeagentur.

„Wir kombinieren unsere beiden Stärken“, so Patrick Mertens. „Meine Frau hat Ideen für Schokoladenformen, ich setze sie um.“

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, SchokoladeIch schlürfe genüsslich eine heiße Schokolade. Dazu werden ein Schokoladenmousse und einige erste Appetithappen serviert.

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, Schokolade 2Dann geht es ans ernsthafte Verkosten: Ich probiere acht (!!!) verschiedene Pralinensorten. Ich spüre den Aromen von Zitronengras, Kaktusfeige oder Holunderblüte nach. Auch Nussnougat, Spekulatius und Wacholderbeeren sind ein Traum.

Meist verwendet Patrick Mertens dunkle Schokolade für die kleinen Leckereien, ich mag Milchschokolade besonders gerne.

Für Sommer und Winter gibt es jeweils unterschiedliche Kollektionen. Bei warmen Temperaturen kommen Blumen- und Obstsorten zum Einsatz, ab Ende September verstärkt Kaffee, Ingwer oder Lebkuchen.

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, Schokolade 4Dann schaue ich mir den Nebenraum an. Schokolade wird hier in Form gebracht und als Schuh, Regenschirm oder Tasche verkauft. „Die Schokolade ist als Messegeschenk sehr beliebt“, erklärt mir Patrick Mertens. Auch Kaufhäuser wie Harrods verkaufen die Wunderwerke.

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, Schokolade 5Der Bestseller ist die Schokoblume für 30 Euro.

Zu Ostern und Weihnachten ist immer besonders viel los. Dazu kommen Events wie ein Konzert der Sex Pistole, dazu gab es die Schokoladenschallplatte von Boon.

Verlockend finde ich die Schokoladenworkshops. Dort lernen die 10 bis 20 Teilnehmer, wie sie selbst in der Küche zaubern können. Sie bereiten Schokolade, Dekorationen oder einfache Trüffel zu, das Rezept gibt es dazu.

Travel on Toast, Reiseblog, Travelblog, Foodblog, Belgien, Flandern, Boon, Schokolade 7Nach dem Rundgang gehe ich wieder zurück ins Café, um meinen Kakao auszutrinken und noch mal von den Pralinen zu naschen. „Non, je ne regrette rien“, trällert Edith Piaf. Stimmt, ich bereue gar nichts. ;)

Hinweis
Nach Belgien eingeladen wurde ich von Tourismus Flandern-Brüssel. Vielen Dank dafür!

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Nach einem Jahr Weltreise bin ich jetzt hauptberufliche Reisebloggerin. Am liebsten verreise ich mit Freund Carsten und Hund Buddy. Ob nah oder fern, Städte, Strände, Roadtrips oder vegetarisches Essen - ich bringe euch im Blog zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

5 Kommentare

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen