Tulpenfelder in Grevenbroich – Frühlingszauber in NRW

Tulpenfelder in Grevenbroich

Wie farbige Streifen liegen die Tulpenfelder nebeneinander – mit roten, weißen oder pinkfarbenen Blüten. Was ihr sicher aus Holland kennt, könnt ihr auch in Deutschland erleben. Genauer gesagt in NRW. Die Tulpenfelder in Grevenbroich sind toll für einen Ausflug im Frühling!

Tulpenblüte in Deutschland

Tulpen in DeutschlandZu gerne möchte ich mal die Tulpenfelder in den Niederlanden besuchen, z. B. in Flevoland (nahe Amsterdam). Da ich in Mönchengladbach am Niederrhein wohne (nicht weit von Düsseldorf entfernt), gab es eine Möglichkeit ganz in der Nähe.

Kennt ihr übrigens schon die Ausflugsziele am Niederrhein von acht Reisebloggern? Darunter findet ihr viele schöne Orte.

Tulpenfelder NRW PaulushofDie Tulpenfelder in Grevenbroich gehören dazu. Sie liegen nicht direkt beim Paulushof von Martin Francken, das ist also nicht die richtige Adresse.

Ihr findet sie stattdessen, wenn ihr bei Google Maps „Tulpenfeld Grevenbroich 2021“ eingebt. Wir sind von der A46 an der Ausfahrt 14 Kapellen abgefahren. Das Tulpenfeld befindet sich an der L32, in der Nähe vom Nikolauskloster und Schloss Dyck. Bei der Anfahrt seht ihr die Blumen schon von weitem leuchten.

Aktuelle Informationen findet ihr auf der Facebookseite des Tulpenhofs Francken.

NRW AusflugszielWann blühen Tulpen? Überwiegend im April und Mai. Doch es hängt von der Sorte, dem Standort und dem Wetter ab.

Tulpenfelder in Grevenbroich: Bunte Pracht

Grevenbroich Tulpenfelder DeutschlandAm Feld fuhren wir auf den kostenfreien Parkplatz. Auch der Zutritt zu den Tulpenfeldern selbst kostet kein Geld.

Neben uns waren an diesem Donnerstagmorgen am 22. April 2021 noch einige Leute unterwegs. Doch es gab genügend Platz, so dass wir gut Abstand halten konnten. In der Coronazeit herrschte Maskenpflicht.

Mein Tipp: Fahrt am besten ebenfalls unter der Woche dorthin, denn am Wochenende kann es sehr voll werden.

Beliebtes Ausflugsziel und toller Fotospot

Tulpen Grevenbroich
Tulpenfelder Grevenbroich NRW
Tulpenfeld GrevenbroichLangsam liefen wir an den schönen Tulpen vorbei. Je nach Sorte waren sie unterschiedlich groß, bunt und geschlossen bzw. geöffnet.

Eltern schossen Bilder von ihren Kindern vor den Tulpen. Und Hundebesitzer machten Fotos von ihren Vierbeinern. Hunde sind hier angeleint erlaubt, wenn sie die Tulpen nicht beschädigen.

Direkt am Eingang findet ihr Schilder mit Verhaltensregeln. So dürft ihr etwa drei Meter ins Tulpenfeld hineingehen, zwischen den Reihen. Blumen pflücken ist leider nicht erlaubt, aber ihr könnt sie beim Stand vom Tulpenhof Francken am Eingang kaufen.

Wir verbrachten rund eine halbe Stunde hier. Für uns war es ein schöner Ausflug mit Hund an diesem sonnigen Frühlingstag.

Alternative in der Nähe: Tulpenfeld Neuss

Nicht weit entfernt liegt übrigens das Tulpenfeld Neuss (Bilder von Sonntag, 25. April 2021), jemand hat es bei Google Maps unter “Tulip farm” markiert. Es lohnt sich ebenfalls:

Tulpenfeld Neuss
Tulpenfelder NeussMöchtet ihr die Tulpenfelder in Grevenbroich auch einmal erleben?

Weitere frühlingshafte Ausflugsziele in Deutschland findet ihr übrigens bei Travelsanne.

Weiterlesen

Ausflugsziele am Niederrhein: NRW Tipps von 8 Reisebloggern
Mammutbäume auf der Sequoiafarm Kaldenkirchen am Niederrhein
Mönchengladbach: Weihnachten in der Webersiedlung
Sehenswürdigkeiten Ruhrgebiet: 8 Tipps und Ausflugsziele
Köln Tipps einer Einheimischen

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Grevenbroicher Tulpenfelder auf Pinterest merken

Was ihr sicher aus Holland kennt, könnt ihr auch in Deutschland erleben. Genauer gesagt in NRW. Die Tulpenfelder in Grevenbroich sind toll für einen Ausflug im Frühling!

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Mein Reiseblog & Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Strandurlaub, Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund oder vegane Rezepte aus aller Welt. Folge mir auch gerne auf Facebook, Instagram, Pinterest oder YouTube.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen