Genusswelt VILA VITA Marburg: Märchenhafter Kurzurlaub mit Hund

Hundeurlaub in Marburg

(Enthält Werbung) Ihr sucht ein außergewöhnliches Hotel für euren Kurzurlaub mit Hund in Deutschland? Und ihr habt Lust auf tolles Essen, Wellness und eine schöne Stadt? Mein Tipp: das Hotel VILA VITA Rosenpark. Dieses gehört zur Genusswelt VILA VITA Marburg, die auch Restaurants, Eisdiele und Feinkostgeschäft in der hessischen Stadt an der Deutschen Märchenstraße umfasst. Hier kommen meine Erfahrungen und Tipps zum Marburg erleben-Arrangement samt Hunde Treatment.

Städtetrip nach Marburg an der Lahn

Marburg mit Hund Kurzurlaub in DeutschlandWir waren im Oktober 2022 zum ersten Mal in der Universitätsstadt, in der rund 77.000 Menschen leben. Sie liegt nur eine Stunde von Frankfurt am Main entfernt im oberhessischen Bergland.

Von unserem Stadthotel VILA VITA Rosenpark aus konnten wir Marburg mit Hund super zu Fuß erkunden. Ich lief mit meinem Freund Carsten und Buddy durch die engen Gassen mit Kopfsteinpflaster, vorbei an alten Fachwerkhäusern, dem schönen Marktplatz und Märchenfiguren. Denn die Stadt liegt an der Märchenstraße, hier lebten einst die Brüder Grimm.

Für uns ging es durch die Altstadt – Oberstadt genannt – bis ganz nach oben zum 1.000-jährigen Landgrafenschloss. Von hier aus habt ihr einen genialen Ausblick auf die Stadt. Und ihr könnt im Restaurant Bückingsgarten sooo lecker essen.

Entspannter Kurzurlaub mit Hund

Kurzurlaub mit Hund in MarburgBuddy ist inzwischen fünf Jahre alt, vor vier Jahren ist er zu uns gekommen. Seither unternehmen wir Reisen mit Hund im Auto, wir sind vor allem in Deutschland unterwegs. Sehr gerne machen wir Kurzurlaube als Auszeit vom Alltag. Dafür suchen wir immer wieder nach hundefreundlichen Hotels. Und genau so eines fanden wir in Marburg.

Unser Schlappohr ist ja ein Magyar Vizsla, ein ungarischer Jagdhund – ein lebhafter, großer Hund. Draußen gibt er richtig Gas, drinnen schläft er tief und fest. Deshalb klappen Hotelbesuche mit ihm sehr gut, so lange er im Freien genügend Auslauf hat. So wie auf dem Foto guckt er immer, wenn er etwas vom Essen abhaben möchte.

Das Marburg erleben-Arrangement

Hundefreundliches Hotel HundeurlaubWir freuten uns sehr über das Wochenende mit unserer Zimtnase. Das Arrangement der Genusswelt VILA VITA Marburg enthielt u. a.:

  • eine Übernachtung im Wellnesshotel VILA VITA Rosenpark
  • Early Check-In und Early Spa Nutzung ab 14 Uhr am Anreisetag
  • Wellness im 1.000 qm großen Rosenpark Spa mit Innenpool, Saunen, Dampfbad und Schneekabine
  • saisonales 3-Gänge-Menü im Restaurant Bückingsgarten
  • Cocktail an der 360° Bar
  • Hunde Treatment

Hier findet ihr alle Details zum Arrangement.

Ein kurzes Video zu unseren Erlebnissen gibt es auf Instagram, YouTube und TikTok.

Hundefreundliches Hotel VILA VITA Rosenpark

Wellnesshotel Vila Vita RosenparkWir übernachteten im Luxushotel VILA VITA Rosenpark unmittelbar an der Lahn (Anneliese Pohl Allee 7-17). Es bietet 196 Zimmer, Gastronomie und Wellnessbereich.

Hier konnten wir in der Tiefgarage parken. Falls ihr mit dem Zug anreist: Der Hauptbahnhof ist nur wenige Gehminuten entfernt.

Mir gefiel die Einrichtung unserer Unterkunft sehr, mit leuchtenden Farben, weichen Materialien und ungewöhnlichen Elementen wie den Glaskugeln an der Decke. Dazwischen immer wieder Fotos von Filmstars der 50er und 60er Jahre wie Marilyn Monroe, Brigitte Bardot oder Tony Curtis.

Großzügige Suite mit Balkon

Suite VILA VITA RosenparkUnsere Suite hatte einen Wohnbereich, eine kleine Küche und einen Balkon. Im Wohnbereich stand neben einem bequemen Sofa und einem Schreibtisch auch ein Esstisch unter einer goldfarbenen Lampe.

In der kleinen Küche konnten wir uns Tee und Kaffee zubereiten. Außerdem enthielt das Arrangement Softgetränke aus der Minibar.

Wir setzten uns nach unserer Ankunft erstmal ganz in Ruhe mit einer Erfrischung auf den Balkon, um den Blick auf die Lahn zu genießen.

Das Hunde Treatment

Hunde Treatment beim Kurzurlaub mit Hund in MarburgBuddy erwartete das Hunde Special, es kostet pro Hund und Nacht 18 Euro.

Dazu gehörten:

  • Hundekissen und -decke
  • Leckerlis
  • Wasser- und Futternapf
  • ein Türschild „Ich mache hier Urlaub“

außergewöhnliches Hotel für Kurzurlaub mit Hund in MarburgEin Leckerli bekam er direkt, es schmeckte ihm sehr. Und nach der Fahrt hatte er Durst.

Hunde im Restaurant erlaubt

Restaurant VILA VITA RosenparkToll fand ich an der Genusswelt auch, dass Buddy als Hund in den Restaurants erlaubt war. Sei es zum Frühstück im hoteleigenen „OLIVA mediterran“ (siehe Foto) oder zum Abendessen im „Bückingsgarten“.

Warum uns das so wichtig ist? Am liebsten verbringen wir Zeit zu dritt. Und Buddy bleibt überhaupt nicht gerne allein, vor allem nicht in ungewohnter Umgebung.

So war er immer in unserer Nähe und bekam von den netten Kellnern eine Schale mit Wasser gebracht. Während des Essens blieb er am oder unter dem Tisch und verhielt sich ruhig.

Sehr praktisch übrigens beim Frühstücksbuffet: Auf einem Schild konnten wir sehen, zu welcher Uhrzeit wie viel los sein würde. Wir wählten dafür dann eine ruhige Zeit.

Gassigehen in der Umgebung

Beim Urlaub mit Hund konnten wir am begrünten Ufer der Lahn unsere Gassirunden drehen. Der Fluss war nur wenige Schritte entfernt.

Spabereich mit Pool, Sauna und Schneekammer

Wellness Vila Vita RosenparkIch liebe Zeit im Spa und war schon häufiger in Wellnesshotels. Dort kann ich einfach sooo gut entspannen!

Während Carsten mit Buddy im Hotelzimmer relaxte, besuchte ich den großen Wellnessbereich. Dafür nahm ich Bademantel und -schuhe mit, die im Zimmer bereit lagen. Der Bademantel war schön flauschig und groß genug für meine 1,80 Meter.

Zuerst schwamm ich ein paar Bahnen im Innenpool. Dort standen am Rand Liegen zum Relaxen bereit.

Mich zog es jedoch weiter zu Dampfbad und Saunen, darunter etwa die Biosauna mit 60 Grad oder die finnische Sauna mit 90 Grad. Danach war die Schneekabine bei rund -10 Grad richtig erfrischend, darin befindet sich auf dem Boden Schnee und an der Decke Eiszapfen. Außerdem lief ich über den belebenden Fußmassageweg.

Neugierig war ich auf die Infrarotsitze, denn die hatte ich noch nie ausprobiert. Ich setzte mich auf einen der Stühle, schaltete ihn an und genoss die kommenden 20 Minuten. Mein Rücken wurde sanft erwärmt und entspannte komplett, das fand ich sehr angenehm. Neu für mich war ebenfalls der Solestollen mit seiner warmen, salzhaltigen Luft.

Danach nahm ich mir im Relaxbereich einen grünen Tee und einen Apfel. Dorthin könnt ihr euch auch Kleinigkeiten zu Essen bestellen, z. B. Salat, Sandwich, Pasta, Pinsa oder Tiramisu (alles Vegane oder Vegetarische war auf der Speisekarte gekennzeichnet).

Doch ich holte nach dem Wellness Carsten und Buddy ab, um die Umgebung zu erkunden. Draußen wollten wir auch etwas essen.

Eisdiele AROMA – auch mit veganen Sorten

Eisdiele Aroma Marburg Urlaub mit HundZu dritt liefen wir zur Eisbar AROMA (Anneliese-Pohl-Allee 1), die ebenfalls zur Genusswelt gehört. Sie ist laut des Magazins “Der Feinschmecker” eine der Top-15-Eisdielen Deutschlands.

Ich lebe ja seit Ende 2019 vegan. Erfreut sah ich, dass es einige rein pflanzliche Eissorten gab. Ich bestellte zwei Spachteln, mit den Geschmacksrichtungen Mandarine und Himbeere. Zitrone mit Basilikum klang auch gut! Das Eis war cremig, sehr aromatisch, nicht zu süß und einfach lecker. Buddy schaute von unten neidisch zu uns auf.

Feinkostladen VITA essentials

Feinkostladen Vita essentialsDirekt um die Ecke lag das Feinkostgeschäft der Genusswelt (Bahnhofstraße 20) mit Spezialitäten aus aller Welt.

Während Carsten mit Buddy draußen wartete, warf ich einen Blick hinein. Dort sah ich viele Köstlichkeiten wie Schokolade, französische Kekse, Trüffelchips oder Antipasti. Außerdem findet ihr hier Küchenzubehör wie eine feuerrote Espressomaschine.

Märchenstadt Marburg

Städtetrip Marburg an der LahnWeiter ging es zur Elisabethkirche und zur historischen Altstadt mit den hübschen Fachwerkhäusern. An diesem Wochenende fand gerade ein Stadtfest statt, so dass kleine Verkaufsstände die Gasse säumten.

Der Grimm-Dich-Pfad

Kurztrip nach MarburgDie Gebrüder Grimm lebten hier. Auf dem „Grimm-Dich-Pfad“ sind sie verewigt. So findet ihr an den 15 Stationen in der Stadt Figuren aus den beliebten Märchen. Direkt am Anfang kamen wir am Wolf und den sieben Geißlein vorbei. Später am Froschkönig sowie oben am Schloss am roten Riesenschuh von Aschenputtel.

1.000-jähriges Marburger Schloss

Schloss MarburgVom Hotel hoch zum Schloss benötigt ihr rund 20 bis 30 Minuten. Der Weg über die vielen Stufen lohnt sich sehr! Immer wieder blieben wir zwischendurch stehen, um auf die Fachwerkhäuser zu blicken.

Restaurant Bückingsgarten mit Panoramablick

veganes Essen Restaurant Bückingsgarten MarburgDirekt unter dem Schloss befindet sich die Gaststätte Bückingsgarten. Auf der Speisekarte stehen Gerichte der gutbürgerlichen bis gehobenen internationalen Küche.

Dort hatten wir unser 3-Gänge-Menü – erst im Biergarten mit genialem Ausblick und später im rustikalen Innenraum. Dieser erinnerte mich mit Rüstung und hohen Decken ein wenig an einen Rittersaal.

vegan Essen gehen Gaststaette Bückingsgarten MarburgIch aß als Vorspeise einen herbstlichen Salat mit Austernpilzen, geschmortem Kürbis und glasierten Perlzwiebeln. Als Hauptgericht gab es ein cremiges Steinpilzrisotto und zum Dessert ein leckeres Zitroneneis der AROMA Eisbar mit Beeren. Alles war wunderschön angerichtet. Geschmacklich war es mit das beste vegane Essen, das ich jemals probiert habe.

Unser Fazit zum Kurztrip mit Hund

Wir hatten eine wunderschöne Wochenendreise zu dritt. Das hübsche Marburg ist wirklich eine Reise wert! Und die Genusswelt VILA VITA Marburg war ein toller Ausgangspunkt mit Hotel, Restaurants, Eisdiele und Feinkostgeschäft.

Wir empfanden sie als sehr hundefreundlich, u. a. da Buddy das Willkommenspaket bekam und mit in die Restaurants durfte. Eine klare Empfehlung für den Hundeurlaub hier!

Auch wir haben uns im Hotel rundum wohl gefühlt, ob in der gemütlichen Suite oder ich im großen Wellnessbereich. Das Essen war hervorragend, auch für mich als Veganerin.

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest, Tik Tok oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reisebloggerin bei Travel on Toast
Auf diesem Reiseblog gebe ich Tipps für Ausflugsziele in NRW, Städtereisen, Strandurlaub, Urlaub mit Hund und vegan reisen. Folge mir gerne auf Social Media!

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar