Costa Rica: Abenteuer mit Rafting, Canopy Tour & Surfen

Costa Rica - RaftingBeitrag von Ariane Bille. Heute bin ich Jane, die das Abenteuer sucht. Meine zweite Haut zeigt sich waghalsig und abenteuerlustig. Das ist wohl auch der Grund, warum ich mit Schwimmweste und Helm bekleidet den Wildwasserfluss Río Pacuare in Costa Rica hinuntersause. Es ist ein Tag, wie gemacht für Abenteuer.

Costa Rica - Poas VulkanDabei startet der Tag so ruhig: Morgenstimmung auf 2.708 Metern irgendwo in Costa Rica. Ich blicke auf das milchig-türkisblaue Wasser eines dampfenden Vulkan-Kratersees. Am Horizont verschwindet Costa Rica unter blau-diesigem Himmel.

Diesen gigantischen Ausblick auf den aktiven Poás, im Parque Nacional Volcán Poás, präsentiert die Natur nicht alle Tage. Oft hängt sie dicke graue Wolken davor und versteckt den aktiven 1.500 Meter breiten und 300 Meter tiefen Vulkankrater mit seinem Säuresee Laguna Caliente.

11 Costa Rica NaturHeute aber öffnet Costa Rica seinen Wolkenvorhang nur für mich! Die Sonne brennt schon jetzt vom Himmel und ein heißer aufregender Tag kündigt sich an. Ich kann es kaum erwarten!

18 Costa RicaCosta Rica ist ein Paradies für Naturliebhaber wie mich. Die Landschaft ist unglaublich vielfältig und mehr als ein Drittel davon steht unter Naturschutz. Wer hier herkommt, möchte die Schönheit und Vielfalt der Natur entdecken.

Costa Rica NaturSo gibt es sanfte, menschenleere Strände am karibischen Meer, eine raue Küste auf der Pazifikseite sowie saftige Mangroven- und Regenwälder im Herzen des kleinen Landes.

Costa Rica KaffeeDurch das Landesinnere ziehen sich Bergketten mit Wildwasserflüssen und aktiven Vulkanen, an dessen Flanken Kaffee angebaut wird.

Costa Rica - KolibriPura vida! Mir wird immer deutlicher, warum die Ticos so glücklich und entspannt sind. Die Nähe zur Natur ist der Grund. Die reine Luft, das saftige Grün, der rauschende Ozean. Die leuchtende Schmetterlinge und Kolibris, die den süßen Nektar bunter Blüten naschen.

Costa Rica - SchildkröteWasserfälle, in denen Schildkröten baden.

Costa Rica - TukanBaumwipfel, in denen Tukane ihre prächtig gefärbten Schnäbel zur Schau tragen.

Costa Rica - RaftingWilde Flüsse, die durch mächtige Regenwälder rauschen. Beim Rafting dominiert das große, gewaltige Grün des Regenwalds.

Costa Rica WaldRiesige Farne, Bäume hoch wie Wolkenkratzer, gigantische Wasserfälle.

8 Costa RicaGemütlich mit den Kanu meiner Eltern auf bayrischen Flüssen paddeln – das war einmal. Hier in Costa Rica geht´s überall wild zu.

10 Costa RicaUnser Boot nimmt ein rasantes Tempo auf, kämpft sich an scharfkantigen Felsen vorbei und irgendwann… plumpse ich in hohem Bogen aus dem Boot ins wilde Wasser.

Bevor mich der Fluss mitreißt, werde ich von meinen Mitpaddlern gerettet. Schnell zieht man mich zurück ins gelbe Schlauchboot. Ab jetzt nenne ich sie meine drei Tarzane.

Costa Rica - Canopy TourAber Jane wäre nicht Jane, wenn sie nicht auch die Baumkronen des Regenwalds unsicher machen würde. Schließlich sucht sie doch den EINEN Tarzan.

Feuchtwarmer Wind bläst mir um die Ohren, unter mir leuchtendes Blattgrün in allen erdenklichen Tönen. Huiiiiii! Ich hänge an einem Karabiner, brause an einem langen Seil hängend durch die Lüfte des Regenwalds und kreische mir die Seele aus dem Leib!

Das macht Spaß, das fühlt sich so frei an! Wer weiß, hat Jane ohne Tarzan vielleicht viel mehr Spaß?

Canopy nennt sich der Spaß und ich will mehr! Jede Fahrt macht mich mutiger. Ich will weiter, schneller, höher!

Costa Rica - Ariane BilleUnd dann, ja dann macht es knicks. Mein Fuß knickt einfach um, als ich aus dem Seil springen will. Schon wieder sind die drei Tarzane zur Stelle, besorgen Eis, um den geschwollenen Fuß zu kühlen. Ach egal, wer hat gesagt das Jane nicht auch mal Prinzessin sein darf? Eben.

14 Hacienda Sueño AzulGar nicht prinzessinnenhaft, humpele ich danach in das Zimmer des Hotels Hacienda Sueño Azul, in dem ich heute nächtigen werde. Mitten im Regenwald. Um mich herum singt, schnattert, kreischt, gluckst, pfeift, zischt, fiepst und grunzt es.

Während ich in meinem großen weichen Bett einschlafe, denke ich an zischende Schlangen, haarige Vogelspinnen, brüllende Affen und schwarze Panther. Ich fühl‘ mich wie Mogli im Dschungelbuch und während mir Balu der Bär ein Gute-Nacht-Lied singt, schlafe ich tief und fest ein.

Costa RicaAls ich wieder aufwache, höre ich die rauschende Brandung. Das Meer ruft! „Ich kommmmmeeee“, rufe ich zurück. Einige Stunden später bin ich in Dominical, direkt an der Küste des Pazifiks.

5 Costa Rica NaturFeucht-drückende Luft wie in der Sauna. Mangobäume, Kokosnüsse, Palmenstrände, die Silhouetten der Surfer am Horizont, salzige Meeresluft. Hört sich ziemlich paradiesisch an? Ist es auch!

Costa Rica KüsteMit geschwollenem Fuß surft es sich nicht so gut. Also lege ich meine Surfpläne beiseite und steige wieder auf ein Boot. Volle Fahrt voraus!

17 Costa RicaPeitschende Wellen, salziger Wind, grün bewachsene Felsen, auf denen Pelikane brüten. Auf und ab, hin und her, hoch und runter. Wo ist oben und unten? Wer bin ich eigentlich? Bin ich immer noch Jane?

Das Schaukeln der Wellen macht mich seekrank, selbst die Delfine am Horizont können mich nicht mehr beeindrucken. „Schnell an Land!“ wünsche ich mir. Doch da sind wieder die drei Tarzane, die mir gut zureden und raten, immer den Horizont im Auge zu behalten.

Während die drei Jungs schnorcheln gehen, halte ich die Stellung auf dem Boot, immer den Horizont des Marino Ballena Reservats im Blick.

Die Stille des Ozeans beruhigt mich. Seine Wellen scheinen mich auf einmal ganz sanft und liebevoll zu wiegen. Die Macht der Natur ist so beeindruckend. Ich fühle mich winzig klein und doch so stark.

15 Costa RicaDa! Am endlosen Horizont! Irgendwo dahinten wartet Tarzan auf mich. Das Glück aber ist hier bei mir. Ganz pur und lebendig.

Costa Rica WasserfallWelches der Abenteuer hättet ihr am liebsten in Costa Rica erlebt?

Weiterlesen zu Costa Rica
Das Essen im Tropenland
San José – im Großstadtdschungel

Pinne diesen Artikel auf Pinterest

Costa Rica: Abenteuer mit Rafting, Canopy Tour & Surfen

Vielen Dank für die Unterstützung an das Tourismusamt von Costa Rica und an die Reisecommunity Minube, die die Reise nach Costa Rica ermöglicht haben.

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, wir freuen uns darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail oder RSS-Feed – das findest du rechts bzw. oben.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Nach einem Jahr Weltreise bin ich jetzt hauptberufliche Reisebloggerin. Am liebsten verreise ich mit Freund Carsten und Hund Buddy. Ob nah oder fern, Städte, Strände, Roadtrips oder vegetarisches Essen - ich bringe euch im Blog zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

8 Kommentare

  • Antworten
    Ariane
    18. Mai 2015 um 19:49

    Liebe Sabrina, Koffer packen geht schneller als du denkst ;)

  • Antworten
    Sabrina
    18. Mai 2015 um 18:11

    Also wenn man die Bilder so sieht und deinen Bericht liest dann möchte man am liebsten die Kofferpacken und einfach hier weg.

  • Antworten
    Ariane
    13. Mai 2015 um 20:04

    Wenn du wieder Tarzan bist – sofort :)

  • Antworten
    Clemens
    13. Mai 2015 um 09:57

    Ach Jane, wir haben dich doch gern gerettet :) Lustiger Bericht. Muss da auch unbedingt noch mal hin!! Wann gehen wir?

  • Antworten
    Ariane
    12. Mai 2015 um 08:51

    Kati: Danke, dann wird es wohl Zeit Reisepläne zu schmieden ;)
    Mariene: 6 Wochen – toll! Da hast du ja eine Menge Zeit, du Glückliche. Viel Spaß!
    Sabrina: Hat auch echt Spaß gemacht!

  • Antworten
    kati
    12. Mai 2015 um 07:10

    wow. das sieht toll aus. nun ist mein fernweh nach südamerika noch größer!

  • Antworten
    Marlene
    11. Mai 2015 um 22:37

    Hey,
    das liest sich schön. Da wollen wir in 6 Wochen auch noch hin. Mal schauen, ob es mit den Flügen klappt und dann steht Action natürlich auch auf dem Plan. Danke für die Inspiration und die schönen Bilder.
    Grüße Marlene

  • Antworten
    Sabrina
    11. Mai 2015 um 22:21

    Hammer Costa Rica und auf Rafting hätte ich auch mal richtig Bock :)

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen