Märchenhaftes Monschau – ein Winterausflug in die Eifel

Monschau - ein Ausflug in die Eifel

Immer wieder tauchte das Motiv bei Instagram auf: schöne Fachwerkhäuser, malerisch an einem Fluss gelegen. In Monschau in der Eifel, ganz in der Nähe von Aachen. Dabei wurden Kindheitserinnerungen wach, denn früher war ich dort oft mit meiner Familie. Mit Carsten unternahm ich jetzt einen Ausflug in die Eifel – und tauchte in eine völlig andere Welt ein.

Nordrhein-Westfalen: Schöne Fachwerkhäuser am Rur Fluss findet ihr in Monschau, in der Eifel. #Monschau #Eifel #NRW

Winter in Mönchengladbach: Ab und an eine Schneeflocke, die schnell zu Matsch zerschmilzt.

Winter in der Eifel: Überall liegt Schnee, im Fluss sehen wir Eisschollen. Und es ist so ruhig hier in Monschau. Als wir ankommen, fängt es prompt wieder an zu schneien…

Die Eifel liegt in Nordrhein-Westfalen und Rheinland-Pfalz. In Belgien und Luxemburg ist das Mittelgebirge als Ardennen bekannt.

Instagram Hotspot Monschau

Wie lasst ihr euch zu einer Reise oder zu einem Ausflug inspirieren? Bei mir ist es inzwischen oft das Bildernetzwerk, hier findet ihr meine Top 15 Instagram Spots.

Tatsächlich hat Instagram an diesem Freitag im März den Anstoß gegeben, dass wir einen Ausflug innerhalb von NRW unternehmen. Zu verlockend waren die Bilder…

Ich wollte zurück in das Monschau meiner Kindheit. Hier war ich oft mit meinen Eltern und meinen beiden Geschwistern.

Das kleine Eifelstädtchen mit seinen rund 12.000 Einwohnern liegt rund 500 Meter über dem Meeresspiegel. Das reicht für einen richtigen Winter. Und den wollte ich vor dem Start in den Frühling noch mal erleben.

Übrigens haben wir Monschau auch schon im Sommer erlebt. Den Artikel findet ihr hier: Eifel Ausflugstipps & Rezept für Zwetschgen Pfannkuchen.

Monschau - ein Ausflug in NRWMonschau: Anreise & Parken

Im Auto fahren wir in die Eifel. Je höher wir kommen, umso winterlicher wirkt die Landschaft. Wir parken am Erlebnismuseum „Lernort Natur“, pro Stunde nimmt der Automat 2 Euro.

Dann laufen wir die Straße mit dem Kopfsteinpflaster entlang, vorbei an den Häusern am Fluss Rur.

Monschau: Mittelalterliches StadtzentrumMittelalterliches Stadtzentrum

Bei Minusgraden sind nur wenige Leute an diesem Nachmittag unterwegs: Einige Einheimische, die ihre Hunde spazieren führen. Und ein Kleinbus mit Asiaten kommt an – die Besucher wollen hier wohl das typische Deutschland erleben.

Ich finde es immer spannend, woran Menschen im Ausland bei Deutschland denken. Etwa an’s Oktoberfest, an Würstchen und Sauerkraut. Und eben an Fachwerkhäuser.

Auf dem Oktoberfest war ich noch nie, meist esse ich internationales Essen und in Köln oder Mönchengladbach gibt es keine Fachwerkhäuser.

Immer, wenn ich mal die kleinen Städtchen am Rhein besucht habe oder jetzt Monschau, komme ich mir vor wie auf einer Zeitreise. Zurück in die Vergangenheit… Es ist eine langsamere, gemütlichere und ruhigere Zeit.

Auf unserem gemächlichen Weg durch die Ortschaft kommen nur ganz selten Autos vorbei. Abgesehen davon ist es wohltuend still.

Links und rechts vom Weg liegen Hotels, Cafés, Restaurants, kleine Geschäfte und Galerien.

Monschau: Rotes HausSehenswürdigkeiten in Monschau

Auf Instagram hat mich jemand gefragt, was man denn in Monschau unternehmen kann. In den wärmeren Jahreszeiten muss man hier gut wandern und Radfahren können.

Wir gehen einfach nur spazieren, durch die mittelalterliche Altstadt mit ihren rund 300 denkmalgeschützten Häusern – bis zum Marktplatz. Hier finde ich die Stelle, die schon auf Instagram so oft zu sehen war.

Der Fluss verläuft unter der Brücke, ganz nah daran stehen die weiß-schwarzen Fachwerkhäuser. Wir stehen hier einige Zeit, genießen die Aussicht und lassen uns dicke Schneeflocken auf den Kopf rieseln.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Monschau sind:

  • Burg Monschau aus dem 12. Jahrhundert, die sehen wir über uns aufragen
  • Rotes Haus (Laufenstr. 10) – abgebildet auf dem Foto
  • Historische Senfmühle (Laufenstr. 116 – 124)
  • Alte Wassermühle

Einheimische Küche

Dann gehen wir etwas essen. Geht es euch auch so? Sobald ich an einem bestimmten Ort bin, habe ich Lust auf die einheimische Küche.

In Spanien esse ich Tapas, in New Orleans wollte ich plötzlich Spare Ribs (die esse ich sonst nie) und hier in Monschau auf einmal bodenständige Küche.

Senf ist hier bekannt. Deshalb essen wir Lachs mit Senfsauce. Die Preise? Ähnlich hoch wie in Köln…

Danach wandern wir zurück zum Auto. Gaaanz langsam, sehr enspannt und in Winterstimmung.

Wart ihr schon mal in der Eifel?

Hinweis: Diese Artikel ist ohne Kooperation entstanden, wir haben den Ausflug selbst organisiert und bezahlt.

Weiterlesen

Eifel Ausflugstipps & Rezept für Zwetschgen Pfannkuchen
Köln Insider Tipps einer Einheimischen
Weihnachtsmarkt Aachen – einer der schönsten Europas
Berlin Geheimtipps einer Einheimischen

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, Facebook oder Pinterest. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Pinne diesen Artikel auf Pinterest

Nordrhein-Westfalen: Schöne Fachwerkhäuser am Rur Fluss findet ihr in Monschau, in der Eifel. #Monschau #Eifel #NRW

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Reisen ist meine große Leidenschaft, am liebsten bin ich mit meinem Freund Carsten und unserem Hund Buddy unterwegs. Ob nah oder fern, Städte, Strände, Roadtrips, Winterurlaub oder leckeres Essen - als hauptberufliche Reisebloggerin bringe ich euch hier im Blog zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

4 Kommentare

  • Antworten
    Shelly
    23. April 2018 um 11:04

    Ach witzig, du kommst aus Mönchengladbach? :-)

    Da habe ich schon so oft deine Beiträge gelesen und du kommst tatsächlich aus meiner Stadt. Die Welt ist doch so klein.

    Im Übrigen finde ich es super, dass du uns ein paar Ausflugtipps in der Nähe zeigst, Deutschland hat ja irgendwie doch so viel zu bieten.

    Liebe Grüße!

    • Antworten
      Anja Beckmann
      23. April 2018 um 14:58

      Hallo Shelly,

      ja, ich bin in Aachen geboren. Über Köln, Hamburg und Bremen bin ich hier in Mönchengladbach angekommen, wo ich mit meinem Freund zusammenwohne. Und ich finde auch: Reiseziele in der Nähe lohnen sich absolut!

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Kerstin
    18. März 2018 um 14:15

    Wie schade das ich zur Zeit nicht in meiner Heimat bin, sonst hätten wir uns vielleicht mal über den Weg laufen können in Monschau, da ich dort auch gerne mal hinfahre wenn ich zu Hause in der Eifel bin. (:

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen