Robinson Club Malediven: Meine Top 6 Aktivitäten

1 Robinson Club MaledivenBeitrag von Daniel (Gaumenthrill). Was macht man eigentlich den ganzen Tag auf einer Insel, die nur 560 Meter lang und 210 Meter breit ist? Hier sind meine Top 6, was ihr im Robinson Club Maldives auf Funamadua machen müsst.

1. Naturkino
Wer braucht schon Full HD, wenn man sich tolle Wolkenbilder und einen pittoresken Sonnenuntergang angucken kann? Sichert euch am besten direkt einen Sitzplatz in der ersten Reihe, um den besten Blick zu haben und trinkt dabei einen Cocktail. Spätestens kurz vor dem kompletten Sonnenuntergang hört ihr nur noch Kameraknipsen.

2 Robinson Club Malediven2. 
Nonstop barfuß
Schon bei der Ankunft heißt es: raus aus den Latschen und rein ins Vergnügen. Auf der Insel braucht ihr keine Schuhe. Selbst beim Essen nicht. Also: Schuhe in den Koffer verbannen und mit den Füßen fühlen. Und nutzt es aus! Auch wenn es am Anfang etwas komisch erscheinen mag, beim Essen barfuß rumzulaufen, mit der Zeit gewöhnt man sich daran.

3 Robinson Club Malediven3. Einmal die Insel umrunden
Flughunde, rotköpfige Eidechsen, Bananenbäume, Papageien, Palmen. Wenn ihr die Insel einmal komplett umrundet, was ungefähr 30 Minuten dauert, wird euch die komplette Vielfalt auf diesem kleinen Fleck erst so richtig bewusst. Schön ist es auch einmal von außen nach innen zu gehen: vom azurblauen Meer zum sattgrünen Minidschungel.

4 Robinson Club Malediven4. Auf den Grund gehen
Und das im wahrsten Sinne des Wortes. Leiht euch kostenlos Schnorchelsachen aus und erkundet das abwechslungsreiche Hausriff. Schon am ersten Tag konnte ich zwischen all den bunten Fischen in den Korallen, Baby-Haie und Rochen sehen. Mit ein wenig Glück entdeckt ihr auch Schildkröten. Achtung: Beim Schnorcheln immer ein T-Shirt anziehen, sonst verbrennt ihr euch schnell den Rücken und die Schultern.

5 Robinson Club Malediven5. Abhängen
Auf der Insel sind dutzende Hängematten verteilt. Über dem Wasser und mitten im Grün, laden sie zum Seele baumeln lassen ein. Einfach rein schmeißen, Augen zu und das Leben für den Moment genießen.

6 Robinson Club Malediven6. Unter dem Sternenhimmel duschen oder im Whirlpool baden
Die Badezimmer im Robinson Club sind alle halb offen. Ihr habt die Möglichkeit, euch am Abend noch bei 28 Grad im Whirlpool zu legen und dabei die Sterne zu beobachten.

Der Robinson Club Maldives hat mich zu dem Aufenthalt eingeladen. Vielen Dank dafür!

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reisebloggerin bei Travel on Toast
Auf diesem Reiseblog gebe ich Tipps für Ausflugsziele in NRW, Städtereisen, Strandurlaub, Urlaub mit Hund und veganes Essen. Folge mir gerne auf Social Media!

2 Kommentare

  • Antworten
    Franziska
    14. Oktober 2014 um 21:12

    das klingt traumhaft! :) Eine Runde Strand und Sonne könnte ich jetzt auch gut gebrauchen!
    viele Grüße

    Franziska

  • Antworten
    Christina
    13. Oktober 2014 um 20:04

    Jaaaa, bitte einmak alles! :D
    Ich finde ja alleine den Punkt “barfuss” laufen absolut erstrebenswert und denke nur zu gerne an unseren ersten Abend auf Ko Phangan.
    Liebe Grüße
    Christina

Hinterlasse einen Kommentar