Snapchat Lieblinge: Reiseblogger, Fashionblogger & Lifestyleblogger

SnapchatEin Geist spukt durch die Social Media Welt. Er ist das Symbol für Snapchat. Nutzt du die App für Videos, Fotos und Texte auch schon? Ich bin dort unter @travelontoast zu finden, liebe es und verrate euch meine Favoriten.

„Noch ein Social Media Dienst? Was soll mir das bringen? Ich bin mit Facebook, Instagram und Twitter schon ausgelastet“, sagen viele über die App, die insbesondere bei Jüngeren beliebt ist.

Ich meine: Die App macht vor allem Spaß! Ich lerne dadurch außerdem noch mehr Blogger persönlich kennen. Denn oft kenne ich denjenigen nur von Fotos. Durch die Videos bekomme ich viel mehr von seiner Persönlichkeit mit.

Die Blogger lassen mich an ihrem Leben teilhaben, bieten ungeschminkte Einblicke. Denn ihr könnt zwar Filter über Videos und Fotos legen, sie aber nicht weiter bearbeiten.

So gibt es Morgenaufnahmen ohne Make-up, Reiseblogger nehmen euch mit um die Welt und Fashionblogger geben Einblicke, z. B. bei Shootings oder Events.

Warum ich als Reiseblogger auch Modebloggern und Lifestylebloggern folge? Die Themen interessieren mich ebenfalls und es scheint bisher viel mehr von ihnen – zumindest im deutschsprachigen Raum – auf Snapchat zu geben.

Ich erstelle als Reiseblogger bis zu 10 Sekunden lange Videos und Fotos aus meinem Leben. Diese Schnippsel fügen sich zu „Meine Geschichte“ zusammen, die meine Abonnenten sich ansehen können. Nach 24 Stunden wird die Geschichte gelöscht.

Jeder von euch Lesern, der die Snapchat App nutzt, kann mir unter @travelontoast folgen. So könnt ihr etwa ab morgen meine Reise nach Südfrankreich live miterleben. Oder im Juli mit zum Yoga auf Bali und zum Food Festival in Singapur kommen.

Nur liken oder kommentieren geht leider nicht. Das könnt ihr weiterhin gerne bei mir im Blog machen oder auf meinen anderen Social Media Kanälen.

Das sind meine Lieblingsaccounts bei Snapchat:

@adventurouskate – Die Snaps der US-Reisebloggerin (Fokus: alleinreisende Frauen) sind witzig, unterhaltsam und sympathisch. Ihre Abschiedstränen, als sie gerade Mexiko verlassen hat, konnte ich gut nachvollziehen!

@vrenifrost – Die Bloggerin von Neverever.me ist für mich die deutsche Königin der Snaps. Kurzweilig, interessant und einfach nett.

@reiseworld – Katharina und ich mögen beide schöne Hotels, Roadtrips und Katzen. Passt!

@nsynke – Mit Reisebloggerin Synke auf einen Roadtrip durch die USA gehen? Aber gerne doch!

@livelifedeeply – Nicole bloggt über DIY und Rezepte, ich habe sie mal bei einem eBay Event kennengelernt. Ich mag ihre schönen Bilder, u. a. vom Essen. Gerade vom Essen. :)

@gettingstamped – Die US-Reisebloggerin Hannah filmt in jeder Lebenslage – ob im Flugzeug oder im Fitnessstudio. Und sie mag Erdnussbutter und Oreo-Kekse, so wie ich.

@dariadaria_com – Ich liebe den österreichischen Dialekt von Madeleine. In ihren Snaps geht’s um Mode und Reisen.

@bekleidet – Jana hat mich gerade nach Marrakesch mitgenommen. Sooo schön! Der Hagel in Deutschland dafür etwas weniger…

@webundwelt – Wibke ist eigentlich Reisebloggerin, lässt mich aber auch mal an einer Kochsession teilnehmen. Danke dafür!

@suechtignach – Katii ist eine weitere Österreicherin. Sie ist wie ich auch immer zu spät dran, bloggt etwa zu Mode und Fitness.

@mia_mialicious – Die Lifestylebloggerin von alabastermaedchen.de nimmt mich auch schon mal mit auf einen Flohmarkt.

Bist du auf Snapchat? Dann poste unten bei den Kommentaren deinen Nutzernamen und wir können uns gegenseitig folgen. Oder verrate mir doch deine Lieblinge bei Snapchat.

P. S. Komm über Snapchat morgen mit auf die Reise nach Südfrankreich. Ich würde mich freuen!

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Erst war ich ein Jahr auf Weltreise, heute bin ich hauptberufliche Reisebloggerin. Am liebsten reise ich mit Freund Carsten und Hund Buddy, mit denen ich im Rheinland lebe. Ob nah oder fern, Städte, Strände, Roadtrips oder vegetarisches Essen - ich bringe euch im Blog zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

30 Kommentare

  • Antworten
    Shawty
    26. Juni 2015 um 15:07

    Ach übrigens, ganz vergessen auf meinen ersten Comment:
    rabbit_runz! :)

  • Antworten
    Shawty
    26. Juni 2015 um 12:56

    Guter Plan etwas mehr auf Snapchat einzugehen.
    Vielleicht sollte ich meine Hip Hop Lifestyle-Nische mit Snapchat auch ein wenig ausbauen.

    Viel Spaß in Südfrankreich, meiner 2. Heimat.
    Aber pass auf Dich auf, gerade nach der Aktion in Lyon gerade… :/

    • Antworten
      Anja Beckmann
      26. Juni 2015 um 12:58

      Vielen Dank! Aus Südfrankreich bin ich heil wieder zurückgekommen. Jetzt bin ich gerade für ein paar Tage in Köln und am Schreibtisch, netterweise scheint die Sonne!

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Allie
    24. Juni 2015 um 11:58

    Jana also bekleidet folge ich auch :) und maschasedgwick. Das ist dann ziemlich witzig da die beiden so oft zusammen irgendwo unterwegs sind und man theoretisch das selbe sieht aber sie es so unterschiedlich Rüberbringen!
    Ansonsten schau ich gerne Shaaanxo aus NZ an und vickywanka :) mich selbst findet man unter Alanis-Allie <3

    • Antworten
      Anja Beckmann
      24. Juni 2015 um 12:54

      Vielen Dank für deine Tipps, die schaue ich mir mal an! Und dir folge ich dann natürlich auch. :)

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Wibke
    1. Juni 2015 um 07:42

    Ich kann Dir mit dem Snapchat nur zustimmen :-) Zuerst habe ich zwar auch gedacht, ob man nun wirklich noch ein soziales Netzwerk braucht. Aber Snapchat macht so viel Spaß – ich bin schon ein bisschen süchtig :-) Aktuell schaue ich dort zwar deutlich mehr an, als dass ich selbst aktiv bin. Aber sobald ich reisetechnisch wieder unterwegs bin, wird es (noch) spannender :-) Ich freue mich auf jeden Fall sehr, dass Du mich in Deine Liste mit aufgenommen hast! :-)
    Und vielen Dank für die tolle Zusammenstellung! Ich habe direkt noch ein paar Accounts zum Folgen gefunden :-)

    Liebe Grüße,
    Wibke (webundwelt.de)

    • Antworten
      Anja Beckmann
      1. Juni 2015 um 10:28

      Das freut mich! Ich fand Snapchat am Anfang ganz schön knifflig, was die Handhabung angeht. Aber inzwischen liebe ich es!

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Beauty Ressort
    31. Mai 2015 um 16:32

    Ich finde snapchat eine wunderbare App, die uns ein wenig menschlicher macht und das echte Leben abseits von perfekt inszenierten Instagram Bildern zeigt. Eine kleine Daily Soap der Lieblingsblogger auf dem Handy ;)

    Mich findest du als: beauty-ressort

    Liebe Grüße
    Nadine

    • Antworten
      Anja Beckmann
      1. Juni 2015 um 10:29

      Das hast du schön gesagt. :) Ich bin ganz deiner Meinung und folge dir natürlich schon auf Snapchat.

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    herr meier
    31. Mai 2015 um 14:50

    Noch eine App mehr mit der ich Bilder teilen kann, anderen einen Einblick in mein Leben geben kann, und warum das alles? Für den Traffic auf dem Blog.

    Mir ist das z.T. zu anstrengend, ich sehe die gleichen Bilder wie im Blog, auf twitter, facebook, Pinterest, Instagram nun auch noch auf snpachat, nur weil es the next big thing sein soll? Mir geht der Informationsgehalt verloren und auch die Lust mir diese Dinge anzusehen. Am Ende dient es nur noch der Trafficgenese.

    • Antworten
      Anja Beckmann
      31. Mai 2015 um 15:01

      Hast du dir Snapchat einmal angeschaut? Denn du sprichst von Bildern, die Videos machen es aber erst richtig spannend.

      Durch die Videos habe ich das Gefühl, einige Blogger jetzt erst richtig kennenzulernen. Denn wenn sie vorher nicht auf YouTube oder Vimeo waren, kannte ich keine Videos von ihnen.

      Anders als gerade bei Instagram sind die Videos und Bilder auch nicht bearbeitet. So bekomme ich ungeschminkte Eindrücke.

      Ich finde es super und sehe einen großen Mehrwert – für mich als Nutzer als auch als Blogger.

  • Antworten
    Nina
    31. Mai 2015 um 13:25

    Ich habe mich gerade die Tage angemeldet und muss noch ein bißchen schauen. Vor allem erstmal Leute suchen. Möchte dann mal ein paar Mainz-Filmchen probieren.
    Mein Name: mainzerwohnzimm

    LG Nina

  • Antworten
    Herr Schleinihäg
    31. Mai 2015 um 10:33

    auf snapchat bin ich herrschleinig.

  • Antworten
    Hubert
    31. Mai 2015 um 10:31

    Hubertmayer – aber mehr schauend als postend, bei letzterem machen mir die Preise für das Datenvolumen leider häufiger einen Strich durch die Rechnung..

    Und alle iPhone Nutzer konnten nach meinem Smartphonewechsel die untere Hälfte meiner Videos nur in grün sehen, ich hoffe mal, dass das mit dem heutigen Update behoben wurde.. Gerne Feedback..

    • Antworten
      Anja Beckmann
      31. Mai 2015 um 10:37

      Ich nutze es nur, wenn ich auch Wifi habe. Leider sehe ich dich immer noch zur Hälfte in grün. :(

  • Antworten
    Tina
    31. Mai 2015 um 09:52

    Mit Snapchat habe ich noch so meine Schwierigkeiten, aber wer weiss vielleicht klappt es im Juni damit besser?

    wie wär es mit Periscope für Bali & Südfrankreich?

    PS: mit @lunchforone zwar angemeldet aber noch zu wenig aktiv

    • Antworten
      Anja Beckmann
      31. Mai 2015 um 10:36

      Deutlich mehr Leute nutzen Snapchat als Periscope. Und häufig bin ich bei den Periscope-Streamings nicht online, bisher habe ich noch niemanden gesehen, der das Video aufgezeichnet hat. Auf Snapchat folge ich dir natürlich schon. :)

1 2

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen