Veganer Apfelkuchen mit Streuseln: Rezept aus Schweden

veganer Apfelkuchen mit Streuseln Rezept

Wenn ich an Schweden denke, dann denke ich an rote Häuser, schnörkelloses Design und gemütliche Cafés. Besonders schöne Gartencafés habe ich in der Region Skane in Südschweden entdeckt. Von dort habe ich euch dieses Rezept für veganen Apfelkuchen mit Streuseln mitgebracht. Das Apfelkuchen Rezept ist einfach, schnell und unglaublich lecker.

Fika, die schwedische Kaffeezeit

Flickorna LundgrenMein schwedisches Lieblingswort? Definitiv „Fika“. Damit ist die gemütliche Kaffeezeit mit Familie, Freunden oder Kollegen gemeint. In Finnland gibt es sie übrigens auch. Zum Kaffee gehört mit “Fikabröd” etwas Süßes dazu.

Mein erste Schwedenreise ging nach Stockholm. In der schwedischen Hauptstadt besuchte ich eine Schulfreundin, die dorthin ausgewandert ist. Sie machte mich vertraut mit schwedischem Gebäck wie Kanelbullar (Zimtschnecken).

Auch meinen zweiten Schwedenurlaub verbrachte ich in Stockholm. Beim dritten Mal unternahm ich im Sommer 2019 einen Schwedenroadtrip durch die bezaubernde Region Skane.

Hier fand ich fast karibisch anmutende Traumstrände mit bunten Badehäusern, ging auf die Spur von Kommissar Wallander und besuchte Gartencafés – eins süßer als das andere.

Veganer Apfelkuchen mit Streuseln

Schwedischer Apfelkuchen Rezept veganMitgebracht habe ich euch dieses Rezept für veganen Apfelkuchen mit Streuseln. Damit könnt ihr euch nach Skandinavien träumen. Auf diesem Reiseblog und Foodblog sammele ich ja vegane Rezepte aus aller Welt

Das Rezept kommt mit wenigen Zutaten aus, die ich fast immer im Haus habe. Dazu gehören neben Äpfeln etwa Mehl, Zucker und Zimt.

Zum Geburtstag, Weihnachten oder Ostern kann ich mir diesen Kuchen gut vorstellen. Denn wenn ihr für eure Familie Essen zubereitet, sucht ihr vielleicht ein leichtes Rezept mit Gelinggarantie.

Der flache Kuchen – der mich ein wenig an englischen Apple Crumble erinnert – ist sehr saftig. Besonders lecker wird er durch den Zimt und die knusprigen Streusel.

Einfaches und schnelles Apfelkuchen Rezept

Apfelkuchen Rezept vegan einfach schnellZutaten

4 Äpfel
½ TL Zimt
2 Esslöffel Puderzucker
150 g vegane, gekühlte Margarine
120 g Zucker
180 g Weizenmehl
30 g Haferflocken
1 Teelöffel Salz

Zubereitung

  • Heizt den Ofen auf 220 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  • Schält die Äpfel und schneidet sie in Scheiben. Legt die Apfelstücke in eine runde Springform mit einem Durchmesser von rund 26 cm. Mit Zimt und Puderzucker bestreuen.
  • Für die Streusel verarbeitet ihr die Margarine mit den weiteren Zutaten zu einem Teig.
  • Krümelt den Teig über die Äpfel.
  • Backt den Kuchen am Boden des Ofens 26 bis 28 Minuten lang, bis die Streusel schön golden sind. In der Form abkühlen lassen.
  • Wenn ihr mögt, dann könnt ihr zum Apfel Streuselkuchen vegane Schlagsahne, Vanillesauce oder Vanilleeis essen.

Weiterlesen

Bananen Pancakes Rezept – vegan und zuckerfrei
Veganes Pad Kra Pao Rezept aus Thailand
Franzbrötchen Rezept (vegan): Einfaches Zimtgebäck wie in Hamburg
Einfaches Bratapfel Rezept mit Zimteis (vegan)
Nicecream Banane mit Beeren: Veganes Eis selber machen
Veganes Sorbet Rezept mit Papaya
Vegan leben – meine Erfahrungen und Tipps
Vegetarisch und vegan reisen: Schöne Urlaubsziele und Hotels

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest, Tik Tok oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Rezept Schwedischer Apfelkuchen auf Pinterest merken

Dieses Rezept für unglaublich leckeren, saftigen Apfelkuchen mit Streuseln habe ich euch aus Schweden mitgebracht. Das Apfelkuchen Rezept ist einfach, schnell und vegan. Perfekt für den Besuch, Geburtstagsfeiern, Weihnachten oder Ostern. / vegane Rezepte / veganer Kuchen / vegan backen / vegane Rezepte schnell / Kuchen Rezepte einfach / Streuselkuchen / Streuselkuchen ohne Hefe / Apple Crumble Rezepte / Apple Crumble vegan / Apfel Rezepte

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Mein Reiseblog und Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Kurzurlaub, Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund oder vegane Rezepte aus aller Welt. Folgt mir auch gerne auf Facebook, Instagram, Pinterest oder YouTube.

2 Kommentare

  • Antworten
    Jenny
    6. Dezember 2020 um 17:07

    Den muss ich dringend mal ausprobieren.
    Ich wünsche dir einen schönen ersten Advent!

Hinterlasse einen Kommentar