Vegane Rezepte aus aller Welt

Zutaten

Über Gerichte der internationalen Küche kann ich mich ganz leicht in andere Land träumen. Auf diesem Reiseblog und Foodblog findet ihr vegane Rezepte aus aller Welt – ob fürs Frühstück, Mittagessen, Abendessen oder Dessert. Ich mag vor allem einfache und schnelle Gerichte, die richtig lecker sind. Viel Spaß mit meiner rein pflanzlichen Rezeptesammlung!

Internationale Küche mit veganen Gerichten

Wo gibt es die beste Küche der Welt? Ich liebe etwa die Nationalgerichte von Italien, Thailand oder Indonesien. Auch französisches, indisches oder chinesisches Essen finde ich klasse. Einige Gerichte sind ursprünglich schon vegan, andere lassen sich leicht veganisieren.

Auf meinen Reisen probiere ich gerne Neues aus. Und zu Hause kann ich über Rezepte aus aller Welt auf kulinarische Weltreise gehen.

Vegan leben – das mache ich seit Dezember 2019. Als Veganerin finde ich toll, wie lecker, vielfältig und günstig veganes Essen sein kann.

Dabei verzichte ich auf alle tierischen Zutaten wie Fleisch oder Fisch. Die Rezepte kommen außerdem ohne Eier, Milch, Butter oder Honig aus.

Vegane Rezepte aus aller Welt – schnell und einfach

Diese Sammlung von veganen Rezeptideen wird ständig erweitert. Einige Rezepte habe ich von meinen Reisen mitgebracht, andere haben mir Kochbuchautoren und -autorinnen oder Reiseblogger:innen verraten.

Mit Vollzeitjob und Hund Buddy bin ich gut ausgelastet. Deshalb ist mir wichtig, dass die Rezepte mit möglichst wenig Zutaten auskommen und fix zubereitet sind. Auch haben wir nur eine kleine Küche mit wenig Küchengeräten.

Die Bananen Pancakes wie in Thailand oder der schwedische Apfelkuchen sind dafür perfekt. Die Zutaten habe ich immer im Haus, die Rezepte sind absolut gelingsicher und damit auch für Anfänger geeignet.

Etwas aufwändiger können die traditionellen Hauptgerichte für Mittagessen oder Abendessen sein. Dafür werdet ihr mit einem vielfältigen, runden Geschmack belohnt, der euch direkt nach Ko Samui oder Bali versetzt.

Veganes Frühstück

Bananen Pancakes wie in Thailand: Veganes Rezept

Bananen Pancakes vegane Rezepte aus aller Welt zuckerfreiMein liebstes veganes Frühstück am Wochenende? Bananen Pancakes! Über den Link findet ihr ein einfaches, schnelles Rezept für vegane Bananen Pfannkuchen.

Es gelingt mit nur 4 Zutaten – ohne Eier, Milch oder Zucker. Besonders gut schmecken die Banana Pancakes mit Marmelade und Obst.

Zum ersten Mal habe ich die Bananen Pfannkuchen übrigens als Backpackerin in Thailand gegessen.

Porridge Rezept mit Bananen: Veganes Frühstück aus England

Veganes Haferbrei Rezept mit BananenMein liebstes Frühstück im Homeoffice ist Porridge, der warme Haferbrei aus England. Das Grundrezept mit Haferflocken könnt ihr einfach und schnell selber machen, es lässt sich sehr gut mit Obst und Nüssen kombinieren. Ich verrate euch mein veganes Porridge Rezept mit Bananen, Zimt, Erdnussbutter und Nüssen.

Vegan kochen für Mittagessen und Abendessen

Urap Urap Rezept: Veganes Kokos-Gemüse aus Indonesien

Urap Urap Rezept AsienUrap Urap ist gekochtes Gemüse mit einer Soße aus gewürzten Kokosraspeln. Der warme Salat eignet sich als Mittagessen, Abendessen oder Beilage.

Dieses Urap Urap Rezept stammt von einer Familie aus dem kleinen Dorf Sidemen auf Bali. Zubereitet hat es Sanita, eine deutschen Auswanderin. Sie lebt seit über sieben Jahren auf Bali.

Sie ist eine der Autorinnen von Indojunkie, dem Blog für Indonesien. Im Indojunkie Kochbuch, das Sanita mit Co-Autorin Melissa geschrieben hat, findet ihr übrigens 38 indonesische Rezepte.

Veganes Pad Kra Pao: Rezept aus Thailand

Veganes Pad Kra Pao Rezept aus ThailandWelche Landesküche ich immer essen könnte? Thai Food!

Die Liebe zu Land, Leuten und Essen teile ich mit Marcel und Tobi. Sie leben inzwischen in Thailand, führen das Reiseblog Home is where your bag is und das Foodblog Try Thai.

Sie haben mir ein Rezept für eines ihrer Lieblingsessen verraten. Veganes Pad Kra Pao mit Pilzen oder Tofu könnt ihr einfach und schnell zubereiten. Es ist ein beliebtes Reisgericht, das ihr in zahlreichen thailändischen Garküchen und Restaurants erhaltet.

Japanisches Katsu Curry: veganes Rezept

Katsu Curry vegane Rezepte aus aller WeltIhr habt Lust, mal etwas anderes als die thailändischen Currys mit Kokosmilch auszuprobieren? Dann habe ich genau das Richtige für euch: herzhaftes und leckeres Katsu Curry aus Japan.

Dieses vegane Rezept haben mir Kati und Hermann verraten. Beide sind gelernte Köche, Kati macht gerade eine Ausbildung zur veganen Ernährungsberaterin und sie schreiben beide auf dem Reiseblog Bunt um die Welt. Lasst euch mit diesem Gericht nach Asien entführen!

Vegane Desserts

Veganes rote Grütze Rezept aus Dänemark

Veganes rote Grütze RezeptBei welchem Essen denkt ihr direkt an Skandinavien? Bei mir ist es dieses klassische Dessert mit Beeren.

Das einfache, schnelle rote Grütze Rezept habe ich euch aus der bunten Stadt Aalborg in Dänemark mitgebracht. Damit könnt ihr ganz einfach rote Grütze selber zaubern.

Nicecream Banane mit Beeren: Veganes Eis aus den USA selber machen

Rezept Nicecream Banane veganes Eis selber machenKennt ihr Nicecream? Das ist köstliches Eis auf Basis gefrorener Bananen. Dieses easy Rezept für Nicecream Banane mit Beeren stammt aus „Vegan-Klischee ade! Das Kochbuch“. Das Dessert kommt mit wenig Zutaten, ohne Zucker und ohne Eismaschine aus.

Es stammt ursprünglich übrigens aus den USA, dort waren wir zuletzt in New York und Florida. Inzwischen ist der Nachtisch auch in Deutschland beliebt.

Sorbet Rezept aus Spanien – ohne Eismaschine und vegan

Papaya Sorbet Rezept ohne Eismaschine veganLust auf eine Erfrischung bei warmem Wetter? Dieses Sorbet Rezept mit Papaya kommt mit wenigen Zutaten aus und ist einfach zu zaubern.

Ich habe es aus Teneriffa, wo die Tropenfrüchte auch wachsen. Das Fruchteis könnt ihr als Nachtisch oder zwischendurch essen.

Familienrezept: Einfaches Bratapfel Rezept mit Zimteis (vegan)

Einfaches Bratapfel RezeptAn der kalten Jahreszeit mag ich besonders das Essen, vor allem wenn Gewürze im Spiel sind. Dieses einfache Bratapfel Rezept mit Zimteis erinnert mich an die früheren Winterferien mit meiner Family. Das vegane Dessert könnt ihr mit wenigen Zutaten schnell selber machen.

Vegan backen: Kuchen und Gebäck

Apfelkuchen mit Streuseln: Veganes Rezept aus Schweden

veganer Apfelkuchen mit Streuseln RezeptWenn ich an Schweden denke, dann denke ich an rote Häuser, schnörkelloses Design und gemütliche Cafés. Besonders tolle Gartencafés habe ich in Südschweden entdeckt.

Von dort habe ich euch dieses Rezept für veganen Apfelkuchen mit Streuseln mitgebracht. Das Rezept ist einfach, schnell und extrem lecker.

Franzbrötchen Rezept (vegan): Zimtgebäck wie in Hamburg

Franzbrötchen aus HamburgAußen knusprig, innen weich, schmecken köstlich nach Zimt und Zucker – das sind Franzbrötchen. Das vegane Franzbrötchen Rezept mit nur sieben Zutaten hat mir Bäckermeister Klaus-Peter Dung verraten. Es stammt aus Hamburg, wo ich mal 1,5 Jahre lang gelebt habe.

Weitere internationale Rezepte

Mehr Rezeptideen findet ihr übrigens bei Pinterest. Auf verschiedenen Boards sammele ich Rezepte, die zum Nachkochen und Nachbacken einladen.

Ihr möchtet mehr zu vegan reisen erfahren? Hier findet ihr etwa meine Artikel zu vegan in Lissabon oder vegan in Polen. Auch stelle ich vegane Reiseziele vor.

Beste vegane Rezepte weltweit: Welches sind eure Lieblinge?

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest, Tik Tok oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Vegane Rezepte aus aller Welt auf Pinterest merken

Über Gerichte der internationalen Küche kann ich ganz leicht auf kulinarische Weltreise gehen. Auf meinem Reiseblog und Foodblog findest du vegane Rezepte aus aller Welt - ob fürs Frühstück, Mittagessen, Abendessen, Dessert oder Backen. Ich mag vor allem einfache und schnelle Gerichte, die richtig lecker sind. Viel Spaß mit den rein pflanzlichen Rezeptideen!

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Mein Reiseblog & Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Kurzurlaub, Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund oder vegane Rezepte aus aller Welt. Folge mir auch gerne auf Facebook, Instagram, Pinterest oder YouTube.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen