Bananen Pancakes Rezept – vegan und zuckerfrei

Bananen Pancakes Rezept vegan zuckerfrei

Mein Lieblingsfrühstück? Auf jeden Fall Bananen Pancakes! Hier findet ihr ein einfaches, schnelles Rezept für vegane Bananen Pfannkuchen. Es kommt mit nur 4 Zutaten aus – ohne Ei, Milch oder Zucker. Besonders lecker schmecken die Banana Pancakes mit Marmelade und Früchten.

Bananen Pancakes wie in Thailand

Zum ersten Mal habe ich die süßen, knusprigen Bananen Pfannkuchen als Backpacker in Thailand gegessen. 13 Jahre später war ich im Januar 2020 noch mal dort – natürlich gab es auch diesmal Pancakes.

Denn ich liebe Süßes, so habe ich hier schon ein veganes Franzbrötchen Rezept (Zimtgebäck aus Hamburg) geteilt.

Das zuckerfrei leben habe ich auf Dauer nicht durchgehalten. Aber wann immer möglich, lasse ich den Haushaltszucker weg und nutze Obst zum Süßen.

Dafür war ich ein Jahr erfolgreich Vegetarier, bevor ich im Dezember 2019 Veganer wurde. Auf Pinterest findet ihr weitere Rezepte für vegan kochen, vegan grillen und vegan backen.

Und so kamen die Bananen Pancakes zu Hause auf meinen Teller: Ich hatte beim Lieferdienst Picnic auch Bananen bestellt. Die meinten es wohl sehr gut mit mir, denn ich bekam statt einer Staude gleich zwei. Und ich hatte auch noch restliche Bananen in der Küche.

Was tun mit 13 Bananen? Ich fragte auf Instagram nach einem Bananen Pancakes Rezept. Und @share.your.passion verriet mir ihres.

Hinter diesem Account verbergen sich Nina und Seba. Ein Backpackerpärchen, das wie ich asiatisches Essen und Nachmärkte liebt. Schaut euch mal ihre coolen Bilder an!

Einfaches Bananen Pfannkuchen Grundrezept

Alle 4 Zutaten für das Grundrezept habe ich immer im Haus. Und es ging so leicht und fix, dass ich die Pfannkuchen seither rund zehnmal zubereitet habe.

An Zubehör braucht ihr nur:

  • Rührschüssel
  • Schneebesen oder Handrührgerät
  • Pfanne
  • Pfannenwender

Das einfache Bananen Pfannkuchen Grundrezept nach @share.your.passion:

1 – 2 Bananen zerdrücken. Diese mit 1 Tasse veganer Milch, 1 Tasse Mehl und etwas Zimt verrühren. Braten und schmecken lassen.

Was ich daran toll finde: Zucker wird nicht hinzugegeben. Die Banane süßt und bindet den Teig.

Ich habe das Grundrezept erweitert mit einer Prise Salz, zuckerfreier Marmelade und Obst.

Bananen Pancakes Rezept (vegan und zuckerfrei)

6 Pfannkuchen, für 2 oder 3 Personen

Zutaten

  • 1 Banane
  • 1/2 Tasse Mehl
  • 1/2 Tasse Sojamilch
  • etwas Zimt
  • eine Prise Salz
  • Pflanzenöl
  • Marmelade
  • Himbeeren, Blaubeeren und ggf. eine weitere Banane

Zubereitung

Eine Banane mit der Gabel auf einem Teller zerdrücken.

Die halbe Tasse Mehl in die Rührschüssel geben, ich nehme einen normalen Trinkbecher dafür. Die halbe Tasse Pflanzenmilch dazu, dann Zimt und Salz hinzufügen.

Diese Zutaten für den Teig mit dem Schneebesen oder einem Handrührgerät gut verrühren.

In der Zwischenzeit die Pfanne mit dem Pflanzenöl heiß werden lassen. Ich stelle den Herd dabei auf 1,5 von 3.

Je 3 Esslöffel Teig pro Pfannkuchen in die Pfanne geben. Braten, bis die Pfannkuchen von beiden Seiten goldgelb sind.

Was ich sehr gerne mag: Eine zweite Banane in Scheiben schneiden und in der Pfanne mitbraten.

Die fertigen Pfannkuchen dünn mit Marmelade bestreichen. Ich habe Himbeermarmelade dafür genommen.

Mit Himbeeren, Blaubeeren und ggf. der gebratenen Banane servieren. Guten Appetit!

Mögt ihr Banana Pancakes auch so gerne?

Weiterlesen

Franzbrötchen Rezept (vegan): Einfaches Zimtgebäck wie in Hamburg
Nicecream Banane mit Beeren: Veganes Eis selber machen
Veganes Sorbet Rezept mit Papaya
Vegetarisch und vegan reisen: Schöne Urlaubsziele und Hotels
Lissabon Tipps Essen: vegan, vegetarisch, lecker
Vegan in Polen: Tipps für euren Urlaub

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, Facebook oder Pinterest. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Bananen Pancakes Rezept auf Pinterest merken

Geniales Bananen Pancakes Rezept mit nur 4 Zutaten. So zauberst du schnell und einfach gesunde Bananen Pfannkuchen ohne Ei und ohne Zucker. / vegan kochen / zuckerfreie Rezepte / ohne Zucker Rezepte / Bananen Rezept / Bananen verwerten / Bananen Pancakes vegan / Pfannkuchen Rezept #Kochen #vegan #zuckerfrei

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Das Reiseblog und Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Kurzurlaub, Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund, vegan reisen, kochen oder backen. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Jenny
    9. Mai 2020 um 17:18

    Mit Banane habe ich die noch nie probiert, danke für das Rezept!
    Liebe Grüße!

    • Antworten
      Anja Beckmann
      9. Mai 2020 um 17:24

      Gern geschehen! Die Banane schmeckt super darin.

      Liebe Grüße
      Anja

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen