Ubud, Bali: Amandari Hotel mit Privatpool, Infinity Pool & Kochkurs

Hotel auf Bali

Ubud – das ist einer meiner absoluten Lieblingsplätze auf Bali. Im letzten Jahr war ich allein zweimal auf der hinduistischen Insel in Indonesien. Dabei habe ich zuletzt im Amandari Hotel (5 Sterne) gewohnt und den ultimativen Luxus gefunden mit Privatpool, Infinity Pool und Kochkurs. Ich war im Wassernixen- und Foodiehimmel.

Infinity Pool Luxus Hotel Amandari BaliUbud – Yoga, Spa & Reisfelder

Sattgrüne Palmen und Reisfelder, Tempel, Tänze und Affen im Monkey Forest – das alles bietet Ubud. Ich kann dort ganze Tage verbummeln mit Yogakursen, Spabehandlungen und Abstechern zu den vielen tollen Cafés und Restaurants.

Der kleine Künstlerort liegt im Inselinneren. Zum ersten Mal war ich dort während meiner einjährigen Weltreise. Und seitdem bin ich oft zurückgekehrt – das nächste Mal geht es im Januar dorthin.

Amandari Luxus Hotel Ubud BaliAmandari Hotel: Bungalow mit Privatpool

Bei meinem letzten Besuch bringt mich das Taxi zum Amandari Resort (5 Sterne, Jalan Raya Kedewatan, Banjar Kedewatan), das etwas außerhalb von Ubud liegt. Es ist im Stil eines balinesischen Dorfes gestaltet – mit Gärten, Schreinen und einem Seerosenteich.

Amandari Ubud Bali PoolDas 1989 eröffnete Resort verfügt über 30 Suiten. Mich erwartet ein eigener kleiner Bungalow, umgeben von einem grünen Garten. Und das Allerschönste: Ich habe in der „Pool Suite“ neben einer Außenbadewanne auch einen Privatpool!

Amandari Hotel Ubud BaliMein Tipp für euch: Fahrt mit eurem Partner dorthin. Denn es ist ein wirklich romantischer Platz und ihr könnt dort eine schöne Zeit zu zweit verbringen. Tatsächlich sehe ich in den beiden Tagen dort vor allem Pärchen, einige scheinen in den Flitterwochen zu sein.

Sonnenmilch sun screenAber auch für mich allein kommt keine Langeweile auf… Ich lege mich bei meinem Privatpool auf eine der Sonnenliegen. Bei 30 Grad wird mir schnell warm und ich spinge ins kühle Wasser. Später – zurück auf der Liege – spendet der Schirm Schatten, es steht auch Sonnenmilch bereit.

Infinity Pool Luxushotel Amandari Bali UbudRelaxen am Infinity Pool

Es gibt aber nicht nur den Privatpool, sondern auf dem weitläufigen Gelände auch einen Infinity Pool. Das Wasser scheint bei dem 32 Meter langen Pool tatsächlich im Unendlichen zu verschwinden. Hier stehen ausreichend Liegen bereit, um allen Gästen Platz zu bieten.

Infinity Pool Amandari Luxury Hotel BaliInfinity Pool Luxus Hotel Amandari Bali
Infinity Pool Amandari Resort Ubud BaliDer Ausblick ist einmalig: Er fällt auf das viele Grün der Umgebung mit ihren Palmen und Reisterrassen. Und im Wasser des Pools spiegeln sich die Bäume sowie der Himmel.

Essen Bali IndonesienIndonesisch essen im Restaurant

Als sich gegen Abend der Hunger meldet, gehe ich ins Restaurant. Hier werden immer Frühstück, Mittag- und Abendessen serviert. Von meinem Sitzplatz auf der Terrasse blicke ich direkt auf den Infinity Pool.

Die Kellner tragen traditionelle Kleidung. Auf der Speisekarte findet sich indonesisches und westliches Essen. Ich bestelle „Mie Goreng“, gebratene Nudeln, die schön scharf sind. Zum Nachtisch gibt es „Pisang Goreng“, gebackene Banane.

Amandari Luxus Hotel Ubud Bali ReisebloggerÜbernachten im Bungalow

Nach dem Abendessen gehe ich zurück in meinen Bungalow. Unten habe ich Wohnzimmer und ein riesiges Bad mit zwei Waschbecken, oben wartet das Schlafzimmer auf mich.

In einem Schrank beim Bad finde ich neben Bademänteln auch einen Sarong (eine schöne Idee!), eine Einkaufstasche und ein Insektenschutzmittel.

Falls ich dann doch noch Appetit bekomme, steht eine Minibar mit Schokolade, Pistazien und verschiedenen Getränken bereit. Auch die Obstpyramide auf dem Wohnzimmertisch sieht gut aus. Oder vielleicht noch einen Cookie als Betthupferl?

Es gibt übrigens keinen Fernseher. Dafür funktioniert das Wifi sehr gut. Schnell noch die Mails checken, dann bin ich auch schon müde und schlafe schnell ein.

Seerosen Teich Bali UbudFreizeitangebote des Hotels

Falls ihr euch im Amandari Hotel die Zeit vertreiben möchtet: Es gibt verschiedene Angebote für Balinesischen Tanz und Yoga (beides im Preis inbegriffen), Rafting, Tempeltouren oder weitere Ausflüge in die Umgebung. Wie wäre es mit einer Massage im Spa?

Cooking course Amandari hotel BaliKochkurs mit Einheimischen

Ich breche am Morgen um 7 Uhr auf zu einem Marktbesuch mit anschließendem Kochkurs. Auf dem Markt bin ich mit einem Guide unterwegs. Das Essen bereite ich mit dem Koch zu, der mir abends schon mein Mie Goreng gebrutzelt hat.

Markt Indonesien Menschen
Markt Bali IndonesienDer Markt befindet sich im Dort Kedewatan. Hier tauche ich ein in das Markttreiben mit jeder Menge Menschen sowie exotischen Früchten und Blumen.

Bali Markt Obst Früchte
Bali Markt Obst BlumenBei vielem weiß ich nicht, was es genau ist. Wir haben eine Einkaufsliste mit, mein Begleiter weiß glücklichweise, was wir genau brauchen. Darauf stehen Tomaten, Süßkartoffeln sowie frische Kokosnuss, aber auch etwa Farnspitzen.

Kochkurs Bali IndonesienUnser Ziel vom Markt aus ist „Pak Wayan Sutana Bawa“, Heim für 14 Familienmitglieder, die hier seit 5 Generation leben. In der offenen Küche packen wir unsere Einkäufe aus. Dann beginnt das große Schnibbeln, Verrühren und Kochen.

Essen Ubud Bali IndonesienZubereitet wird das Mittagessen auf dem offenen Feuer. Und da wird es ganz schön warm, auch wenn der Raum zu einer Seite hin komplett offen ist. Am Ende haben wir viele bunte Gerichte gekocht:

  • Jukut Gedang Mekuah: Grüne Papayasuppe
  • Ayam Garang Asem: Hühnercurry
  • Urap Campur: Gemüse
  • Tumis Pakis: Farnspitzen (schmeckten ein wenig wie Spargel)
  • Nasi Sela: gedämpfter Reis mit Süßkartoffeln
  • Sambal Ulek: Chili und Tomaten Sambal
  • Bubur Injin: schwarzer Reispudding mit Kokosnusscreme

Kochkurs Amandari Hotel Ubud Bali
Kochkurs Amandari Hotel Bali UbudIch esse in einem Open Air Pavillon (Bale). Und so gut wie das Essen aussieht, so gut schmeckt es auch. Die Rezepte darf ich – zu einem Büchlein gebunden – mitnehmen.

Marktgang und Essen solltet ihr übrigens 24 Stunden im voraus buchen. Diese und ähnliche „Culinary Experiences“ gibt es auch in den Schwesterhotels Amankila und Amanusa auf Bali.

Weiterlesen zu Bali

Bali Geheimtipps einer Einheimischen
Bali: Strand, Tempel & Reisfelder
Ubud: Yoga auf Bali – mit Palmenblick

Wart ihr schon mal in Ubud? Welches sind eure Highlights?

Das Amandari Resort hat mich zu der Nacht im Hotel und dem Kochkurs eingeladen. Vielen Dank dafür!

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, Facebook oder Pinterest. Hier erfährst du noch mehr über mich.

MerkenMerken

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Reisen ist meine große Leidenschaft, am liebsten bin ich mit meinem Freund Carsten und unserem Hund Buddy unterwegs. Ob nah oder fern, Städte, Strände, Roadtrips, Winterurlaub oder leckeres Essen - als hauptberufliche Reisebloggerin bringe ich euch hier im Blog zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

1 Kommentar

  • Antworten
    Andy
    16. August 2016 um 10:03

    Hi Anja,

    echt tolle Bilder zum Staunen. War letztes Jahr auch in Ubud unterwegs und dachte mein Hotel wäre kaum zu toppen… Aber das Amandari Hotel ist natürlich eine Klasse für sich. Schön finde ich auch, dass ein Kochkurs angeboten wird und du anschließend die Rezepte mitnehmen durftest.

    Liebe Grüße
    Andy

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen