Antikmarkt Tongeren: Der größte Flohmarkt Belgiens

Antikmarkt Tongeren: Der größte Flohmarkt Belgiens

Was mein Freund und ich sonntags am liebsten machen? Ausschlafen, gemütlich frühstücken und dann auf einen Flohmarkt gehen. Dort stöbern wir gerne nach Schätzen, vor allem aus den Sixties. In Tongeren findet an jedem Sonntag der größte Flohmarkt Belgiens und sogar der Beneluxländer statt – seit über 30 Jahren. Im Artikel erzähle ich euch vom Antikmarkt Tongeren.

Antikmarkt Tongeren: Der größte Flohmarkt BelgiensAntikmarkt Tongeren: Immer wieder sonntags

Tongeren ist die älteste Stadt Belgiens, sie liegt in Flandern. Wir fuhren von Mönchengladbach bei Düsseldorf rund 1,5 Stunden mit dem Auto dorthin. Mit dem Zug ab Köln war ich zuvor schon mal da, die Fahrt dauerte etwas über zwei Stunden. Das ist das Schöne am Rheinland – wir sind schnell in Holland und Belgien.

Die Besucher aus vielen Ländern finden hier rund 350 Stände und 40 Antiquitätengeschäfte. Und zwar an jedem Sonntag, egal wie das Wetter ist.

Wer wirklich ein Schnäppchen machen möchte, steht am besten früh auf. Der Antikmarkt Tongeren in der Innenstadt startet um 6 Uhr und um 13 Uhr ist er auch schon wieder vorbei…

Da ich so ziemlich das Gegenteil von einem Frühaufsteher bin, schafften wir es, immerhin um 10 Uhr anzukommen. Nur wenige Schritte vom Flohmarkt entfernt fanden wir einen freien und kostenlosen Parkplatz.

Antikmarkt Tongeren: Der größte Flohmarkt BelgiensGrößter Flohmarkt der Beneluxländer

Ich war schon auf vielen Trödelmärkten, die Hälfte meiner Wohnungseinrichtung und meines Kleiderschrankes habe ich dort gefunden.

Die Kugellautsprecher meiner Stereoanlage stammen vom Flohmarkt Rheinaue in Bonn, viele Kleider aus den 60er Jahren von Kölner Flohmärkten und auch den Düsseldorfer Flohmarkt am Aachener Platz mag ich sehr.

Doch der Antikmarkt Tongeren hat mich wirklich umgehauen. Es gibt eine ungaubliche Bandbreite an Sachen, darunter sind auch zahlreiche Kuriositäten.

Alte Kleider, Koffer, Uhren und Bilder, Glasvasen, Holzschuhe, Bierfässer, Kronleuchter – es gab nichts auf dem Antikmarkt, was es nicht gab. Ihr wollt ein Grammophon kaufen? Einen Taucherhelm oder Insekten in Bernstein? Dann seid ihr hier richtig!

Mit meinem feinen Riecher für alles aus den 60er Jahren wurde ich fündig. Ich kaufte eine Ufo-Lampe für 40 Euro und ein Armband für 3 Euro.

Antikmarkt Tongeren: Der größte Flohmarkt Belgiens
Antikmarkt Tongeren: Der größte Flohmarkt BelgiensTrödelmarkt Spaß bei jedem Wetter

Leider regnete es bei unserem Besuch im Herbst und es war ziemlich kühl.

Das Gute: Die Stände stehen nicht nur draußen, sondern auch in überdachten Hallen. Hier bleiben Sachen und Besucher trocken.

Zahlreiche Flohmarkt Fans waren unterwegs, viele mit Kindern oder mit Hunden. Die Verkäufer waren gut gelaunt: Sie scherzten, lachten und beantworteten geduldig meine Fragen.

Gegen Mittag gingen wir zum Aufwärmen und für den Toilettenbesuch ins niedliche Café Me Gusta (Via Julianus 7). Hier könnt ihr zum Kaffee Carrot Cake, Donut oder Cruffin (Croissant + Muffin = Cruffin) bestellen. Und kostenfreies Wifi gibt es auch.

Antikmarkt Tongeren: Der größte Flohmarkt BelgiensMein Fazit zum Antikmarkt Tongeren

Dieser Flohmarkt ist auf jeden Fall eine Reise wert! Am besten kommt ihr sonntags schon früh, vielleicht schafft ihr es sogar zur Eröffnung um 6 Uhr? Dann habt ihr euch auf jeden Fall die Medaille für den engagiertesten Flohmarktbesucher verdient. 🙂 Und ich empfehle euch ein Auto, damit ihr die Einkäufe auch gut wegtransportiert bekommt.

Antikmarkt TongerenAlle Infos auf einen Blick

Antikmarkt Tongeren, Belgien
In der Innenstadt: Leopoldwal, Veemarkt, Maastrichterstraat, de Schiervelstraat, Clarissenstraat, Eburonenhal und im ersten Stock des Julianus Parkgarage
An jedem Sonntag des Jahres
Von 6 Uhr bis 13 Uhr

Welcher ist euer Lieblingsflohmarkt?

Pinne diesen Artikel auf Pinterest

Antikmarkt Tongeren: Der größte Flohmarkt Belgiens und der Beneluxländer. Fans von Trödelmärkten werden hier sonntags fündig. #Flohmarkt #Antikmarkt #Belgien

Euch hat dieser Artikel gefallen? Dann teilt ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtet ihr über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniert Travel on Toast per E-Mail.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Gründerin & Reiseblogger bei Travel on Toast
Ein Jahr Weltreise war nicht genug. Es zieht mich immer wieder in die Ferne - zu lebendigen Städten, Roadtrips, Traumstränden, Winterzauber und leckerem Essen. 2012 habe ich Travel on Toast gegründet, heute unter den Top 10 der deutschsprachigen Reiseblogs. Als hauptberuflicher Reiseblogger bin ich rund vier Monate pro Jahr unterwegs, 55 Länder habe ich bisher gesehen. Ich bringe euch hier zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps - damit eure Reise unvergesslich wird!

Das könnte Dir auch gefallen

12 Kommentare

  • Antworten
    Timothy Minors
    17. November 2017 um 08:14

    Ich kenne den Flohmarkt seit den 70er, da Tongeren meine Geburtsstadt ist kann ich dies nur bestätigen. Die freie Parkplätze sind sehr sehr eingeschränkt und Sie haben ziemlich Glück gehabt einen zu ergattern. Ich kenne kein so vielseitige Markt wie diese und das Flair kann ich nur zustimmen.

    • Antworten
      Anja Beckmann
      17. November 2017 um 14:18

      Hallo Timothy,

      ja, es ist wirklich ein toller Markt! Wir sind auf jeden Fall bald wieder dabei…

      Viele Grüße
      Anja

  • Antworten
    Anna
    16. November 2017 um 12:44

    Liebe Anja,

    danke für deine Tipps. Ich liebe Flohmärkte und bin immer auf der Suche nach neuen! Mein Lieblingsflohmarkt ist in der Rheinaue in Bonn, letztes Wochenende habe ich den Flohmarkt in Berlin in Friedrichshain am Boxenhagenerplatz entdeckt, der war auch echt cool! Nicht ganz so touristisch wie der am Mauerpark 😉

    Liebe Grüße
    Anna

    • Antworten
      Anja Beckmann
      16. November 2017 um 14:21

      Liebe Anna,

      ja, der Flohmarkt Rheinaue ist gigantisch. Die beiden in Berlin mag ich auch sehr!

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    Anke
    18. Januar 2015 um 23:46

    Hallo

    Wir fahren im Mai nach Brügge.
    Da auch ich so einen Trödel Schmöker bin, denke ich der Markt in Tongern ist genau etwas für mich ist.
    Hat er Anfang Mai schon geöffnet und welchen Tag genau.
    Wäre toll wenn Du mich aufklären könntest.
    Gruß Anke

    • Antworten
      Anja Beckmann
      20. Januar 2015 um 18:29

      Hallo Anke,

      wie im Beitrag geschrieben, ist der Flohmarkt an jedem Sonntag. Viel Spaß!

      Liebe Grüße
      Anja

  • Antworten
    soiblossom
    7. September 2013 um 18:51

    liebe anja, danke dir für den wunderbaren bericht über meinen lieblingsflohmarkt, der ist ja offensichtlich immer noch grossartig. da hab ich vor 25 jahren von aachen aus schon meine halbe wohnungseinrichtung erstanden.

  • Antworten
    Andersreisender
    2. September 2013 um 11:35

    Den Taucherhelm finde ich ja witzig. Ob der nur mehr als Ausstellungsstück zu gebrauchen ist? Oder kann man mit ihm noch die Tiefen des Ozeans ergründen? Bestimmt gibt’s auch den passenden Anzug und die Luftpumpe an einem Stand auch noch dazu. 😉

    • Antworten
      Anja Beckmann
      2. September 2013 um 14:24

      Er sieht toll aus. Aber er ist so alt, dass ich lieber auf moderne Technik setze. 🙂

  • Antworten
    Irene Comprix
    1. September 2013 um 19:43

    Liebe anja toll ich kenme Märkte von oostende, bis vleteren, de panne usw.sie sind immer wieder toll.bin aber auch im urlaub immer da in ostduinkerke, bei oostende, und da ist jeden sonntag was los im bezug flohmarkt.danke für deinen tollen Beitrag. Gruß irene

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen