Lissabon (Portugal) an einem Sonntag

20 Portugal Lssabon Graca Miradouro Reiseblog Ariane Bille.jpg.Beitrag von Ariane Bille. Viele Portugiesen sind Familienmenschen. Sonntage verbringen die Lisboetas (so nennen sich die Einheimischen) traditionell mit ihrer Familie: Man trifft sich zum gemeinsamen Essen, beim Picknick im Park oder fährt raus aus der Stadt ans Meer. In einigen Ecken scheint Lissabon dann fast ausgestorben. Aber keine Sorge – mit den folgenden 6 Aktivitäten könnt ihr die Stadt auch sonntags lebendig und bunt erleben.

10 Portugal Lissabon Jardim Principe Real Ariane Bille ReisebloggerIm Sommer 2015 habe ich vier Monate in Lissabon gelebt. Ich habe wunderschön entspannte Sonntage in meiner Sehnsuchtsstadt am Fluss Tejo verbracht. Und ich verrate euch meine 6 Lieblingsaktivitäten für einen Sonntag in Lissabon:

30 Portugal Lissabon Tejo Bootsfahrt Ariane Bille1) Cacilheiro Bootsfahrt auf dem Tejo
Das Licht in Lissabon hat mich seit dem ersten Moment verzaubert. Die Schöne am Tejo leuchtet und strahlt in einer unverwechselbaren Intensität und wandelt sich in einer faszinierenden Art und Weise je nach Ort und Perspektive.

Der Blick auf Lissabon vom Tejo aus ist deswegen ein ganz besonderer Genuss – vor allem an einem Sonntag.

Mit einem der alten rostigen „Cacilheiros“, wie sich die orangefarbenen Boote nennen, lässt es sich entspannt auf die andere Seite des Tejos nach Almada fahren. Dort laden z. B. in Cacilhas an den Ufern kleine Fischrestaurants zu Verweilen und Schlemmen ein.

40 Portugal Lissabon Cristo Rei Ariane BilleOder ihr besucht die Cristo Rei Statue, die der Christusstatue von Rio sehr ähnlich ist, gleich neben der Ponte 25 de Abril. Die lange Hängebrücke erinnert jeden Besucher an die Golden Gate Bridge in San Francisco.

Terminal Fluvial – Cais do Sodré
Eine Bootsfahrt zur anderen Seite des Flusses dauert 10 bis 15 Minuten und kostet rund 1,40 Euro.

50 Portugal Lissabon lxfactory Ariane Bille2) Sonntagsshopping in Lissabon
Der Sonntag ist zwar ein Familientag, trotzdem haben im Gegensatz zu Deutschland fast alle Läden der Innenstadt Lissabons geöffnet. Da kommt man schnell in einen Einkaufsrausch.

LX Factory in Alcântara
In der 23.000 Quadratmeter großen ehemaligen Stofffabrik reihen sich – direkt unter der Ponte 25 de Abril Brücke – Cafés, Restaurants, Galerien, Ateliers, Studios, Designshops und Vintage-Läden aneinander.

Hier kann man gleich mehrere Stunden verbummeln – so wie sich das für einen entspannten Sonntag gehört.

Der mehrstöckige Buchladen ist absolut sehenswert. Und allein wegen der vielen Food Spots ist die LX Factory jede Reise wert!

LX Factory 
R. Rodrigues de Faria 103, Lissabon
Öffnungszeiten: Sonntag 6 – 16 Uhr

60 Portugal Lissabon Embaixada Ariane BilleEmbaixada in Principe Real
Im hippen Stadtteil Principe Real wartet schon der nächste Einkaufspalast. Und das ist nicht zu viel versprochen, denn das 1857 gebaute maurische Gebäude nennt sich Ribeiro da Cunha Palace.

70 Portugal Lissabon Embaixada Ariane BilleHinter der orientalischen Fassade schlummert eine beeindruckende verzierte Eingangshalle, mit einer erlesenen Auswahl an Fashion- und Lifestyle-Labels. Ein bunter Mix aus Mini-Concept-Stores und ein echter Geheimtipp für das etwas andere Lissabon Mitbringsel!

Embaixada
Praça do Príncipe Real 26, Lissabon

3) A Vida Portuguesa in Mouraria
Das ehemalige Maurenviertel Mouraria ist Geburtsort des Fados und liegt direkt unterhalb des Castelo de São Jorge. Es gehört zu den ärmsten Vierteln der Stadt. Die engen Gässchen des Viertels sind zum Teil sehr verfallen, aber auch verträumt und charmant.

Direkt am Largo do Intendente, einem großen Platz mit Cafés und Bars, befindet sich die Einrichtungs-Ladenkette A Vida Portuguesa. Hier findet man typische portugiesische Produkte: von Fischkonserven über Porzellan und Kleidung bis hin zu Papeterie ist alles dabei.

A Vida Portuguesa
Largo do Intendente Pina Manique 23, Lissabon

80 Lissabon Eis Ariane Bille4) Eisessen in Lissabon
Ein Sonntag ohne Eis? Geht gar nicht! Vor allem, weil es in Lissabon himmlisch gutes Gelado gibt. Ich bin für meine Eissucht berühmt und habe drei absolute Lieblingsdielen Lissabons entdeckt, für die ich jeden Weg in Kauf nehme.

Das Schöne dabei ist, dass man an Orte kommt, die man sonst nie besucht oder gefunden hätte. Die Belohnung ist das beste Eis Lissabons. Versprochen!

Gelataria Nannarella in Estrela
R. Nova da Piedade 68, Lissabon

Mú – Gelato Italiano in Martim Moniz
Campo Mártires da Pátria 50, Lissabon

Artisani Gelado Artesanal im Mercado de Campo de Ourique
106, R. Coelho da Rocha 104, Lissabon
Von dieser Eisdiele gibt es mehrere Läden in Lissabon. Man kann den Besuch schön mit dem Feinschmecker-Markt Mercado de Campo de Ourique verbinden und sich vor dem Eis durch portugiesische Köstlichkeiten schlemmen.

100 Portugal Lissabon Mercado da Ribeira Ariane Bille5) Feinschmecker-Märkte in Lissabon
Die Portugiesen sind absolute Genussmenschen! Am besten lernt man die portugiesische Esskultur über einen Marktbummel kennen.

Neben den vielen kleinen typischen Mercados, auf denen man in jedem Stadtteil frischen Fisch, Gemüse, Obst etc. kaufen kann, gibt es auch Märkte, auf denen man die kulinarische Vielfalt Portugals direkt probieren kann, ohne dabei selbst kochen zu müssen.

90 Lissabon Mercado da Ribeira Reiseblogs Ariane BilleMercado da Ribeira am Cais do Sodré
In der linken Hälfte des Hauptmarkt-Gebäudes befindet sich ein riesiger Food Court. Hier kann der neugierige Foodie typisch portugiesisches Streetfood oder auch gehobene portugiesische Küche bekannter portugiesischer Köche, wie z. B. Alexandre Silva, kosten.

Mercado da Ribeira
Av. 24 de Julho 50, Lissabon

200 Portugal Lissabon Mercado de Campo de ourique Ariane BilleMercado de Campo de Ourique
Neben traditionelle Marktständen lockt auch hier das gastronomische Angebot die Feinschmecker Lissabons in die wunderschöne alte Markthalle, die 2013 renoviert wurde.

300 Portugal Lissaboa Mercado de Campo de ourique Ariane BilleMan hat hier die bunte Wahl zwischen Petiscos (portugiesischen Tapas), Sushi und Sashimi, Burgern, Austern, Wein, Champagner und Gin-Bars. Und wenn man schon mal hier ist, kann man auch gleich den „besten Schokoladenkuchen der Welt“ bei Carlos Graz Lopes probieren.

Und nach der ganzen Schlemmerei schlendert man am besten gemütlich Richtung Friedhof Cemitério dos Prazeres, um von dort auf das schöne Lissabon herabzublicken.

Mercado de Campo de Ourique
106, R. Coelho da Rocha 104, Lissabon

400 Portugal Lisbon Principe Real Ariane Bille6) Sonntagspicknick im Park in Lissabon
Das Stadtbild Lissabons ist geprägt von wunderschönen Miradouros (Aussichtspunkten). Aber es gibt auch unzählige Parks, kleine und große grüne Oasen, in denen man die schönsten und entspanntesten Sonntagspicknicks machen kann.

Die Supermärkte haben in Lissabon auch sonntags auf. Hier kann man sich den nötigen Proviant kaufen, um es sich dann im Schatten auf einer Wiese bequem zu machen.

500 Portugal Lissabon Principe Real Ariane BilleJardim do Príncipe Real
Im Schatten der mexikanischen Zypresse, die einen sagenhaften Baumkronendurchmesser von 23 Metern hat, habe ich schon viele Sonntagnachmittage verbracht.

Der Park, mit seinem Markt (jeden Samstag) und den duftenden Blüten, ist für mich einer der schönsten Orte Lissabons.

Ganz in der Nähe findet man den Miradouro de São Pedro de Alcantara – beides lässt mit einem Besuch der Embaixada (siehe oben Sonntagsshopping in Lissabon) verbinden.

Jardim do Príncipe Real
Praça do Príncipe Real, Lissabon

600 Lissabon Portugal Jardim Estrela Ariane BilleJardim da Estrela
Direkt an der schneeweißen Basílika da Estrela liegt mein anderer Lieblings-Park Jardim da Estrela.

700 Portugal Lissabon Jardim Estrela Ariane BilleHier hat man ein bisschen das Gefühl, einen kleinen Urwald mitten in Lissabon zu betreten. Kakteen, tropische Pflanzen und bunt leuchtende Blüten laden zum Verweilen und Träumen ein…

Jardim da Estrela
Praça da Estrela, Lissabon

Gulbenkian Park
Direkt am größten und schönsten Museum Lissabons, dem Museu Calouste Gulbenkian mit einer großen Sammlung ägyptischer, griechischer, romanischer, islamischer, asiatischer und europäischer Kunst, liegt der Gulbenkian Park.

Der große Teich inmitten des Parks ist ein wahrer Ruhepol. Umrankt von Eukalyptus und Pampasgras, hat dieser Park eine ganz außergewöhnlich stille Atmosphäre. Im Sommer kann man im Amphitheater des Parks entspannte Jazz Konzerte sehen.

Museu Calouste Gulbenkian
Av. Berna 45A, Lissabon

Was sind eure Tipps für einen Sonntag in Lissabon?

Weiterlesen zu Lissabon
Portugal: Die 7 Highlights von Lissabon
Lissabon & Cascais – ein Luxus Wochenendtrip
Janett von Teilzeitreisender: Verliebt in Lissabon – Was ein Seeotter und ein Tuk Tuk damit zu tun haben

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, wir freuen uns darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail oder RSS-Feed – das findest du rechts bzw. oben.

The following two tabs change content below.
Meine Leidenschaft Kochen habe ich zum Beruf gemacht: Als freie Foodfotografin setze ich Essen in Szene und schreibe als Foodbloggerin darüber, gestalte als Grafikdesignerin Kochbücher und habe mir als Autorin den Traum meines ersten eigenen Kochbuchs erfüllt. Das Reisen von Berlin aus in ferne Länder ist meine zweite Passion.

Kommentare

  1. René

    Ich war im letzem Jahr auch in Lissabon und habe mich in die Stadt verliebt. Vor allem die kleinen Gassen in Alfama fand ich sehr beeindruckend.
    Die Stadt ist wirklich sehr weltoffen und ich will da ganz bestimmt nochmal hin.

  2. Ich wünsch dir viel Spaß, Renate!

  3. Renate Dowe

    Hallo, ich liebe Lissabon ebenfalls und werde sicher dieses Jahr mit wieder dort sein. Deswegen freuen mich DEine Tipps ganz besonders.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.