Mandarin Oriental Bangkok: Thai Afternoon Tea

Mandarin Oriental Bangkok: Thai Afternoon Tea

Bangkok ist für mich die Hauptstadt des leckeren Essens. Ich sage nur: Pad Thai, rotes Thai Curry oder Mango Sticky Rice. Bei meinen Besuchen habe ich mich schon durch Garküchen, Foodmärkte, Shopping Malls, Cafés und Restaurants probiert. Was ihr in Bangkok kulinarisch noch erleben könnt? In der Authors’ Lounge des 5 Sterne Hotels „Mandarin Oriental Bangkok“ bekommt ihr einen Thai Afternoon Tea serviert – mit thailändischem Essen. Ich erzähle euch davon…

Mandarin Oriental BangkokThailandreise ab Bangkok

Carsten und ich sind am Vorabend in Bangkok angekommen. Drei Wochen werden wir in Thailand verbringen. Hier findet ihr weitere Artikel zu unserer Reise:

Langstreckenflug leicht gemacht – 17 Tipps & Tricks
Packliste Thailand: Checkliste für deinen Südostasien Urlaub
Das erste Mal nach Thailand: 18 Tipps & wohin reisen
Insider-Reiseführer „555 Tipps für Bangkok“ als eBook oder gedrucktes Buch (Affiliate Links*)
Hotels Bangkok: Die besten (und bezahlbaren) 5 Sterne Hotels
Bangkok Insidertipps Essen: 11 Restaurants, Foodmärkte & Rooftopbars
Lebua Sky Bar, Bangkok: Rooftop Bar aus „Hangover 2“
Unicorn Cafe, Bangkok: Einhörner & Rainbow Food in Thailand

Unsere Reise startet und endet in Bangkok. Hier war ich schon oft, schließlich sind die Flüge meist günstig und ihr könnt gut weiterreisen. Eines unserer Highlights hier ist der Thai Afternoon Tea.

Mandarin Oriental BangkokMandarin Oriental Bangkok: Authors’ Lounge

So gern ich die Stadt mag, das Wetter ist mir meist zu schwül und der Himmel oft verhangen. Glücklicherweise zieht sich der Chao Phraya Fluss durch Bangkok. Die Bootstour darauf ist meine liebste Fortbewegungsart in der Riesenstadt: schnell, günstig und kühl durch den Fahrtwind.

Wir fahren von unserem Hotel mit dem Boot zum Taksin Anleger. Dort nehmen wir das Hotelboot des „Mandarin Oriental Bangkok“. Hier angekommen, scheinen wir weit weg vom Trubel der Stadt zu sein, es ist angenehm ruhig.

Vom Bootsanleger laufen wir unter den Palmen entlang zur Authors’ Lounge. Als wir das historische Gebäude aus dem späten 19. Jahrhundert betreten, tauschen wir die schwül-warme Luft gegen die kühle Luft drinnen ein.

An diesem Nachmittag haben wir uns schick gemacht, ich habe mich trotz der Hitze geschminkt. Denn ich weiß schon von zwei vorhergehenden Besuchen in der Authors‘ Lounge: Dort wird es edel!

Die Kleiderordnung lautet: „Damen werden gebeten, elegante Kleidung und Schuhe zu tragen. Herren werden gebeten, ein elegantes Hemd, lange Hosen und geschlossene Schuhe zu tragen.“

Mandarin Oriental Bangkok: Authors' LoungeIch habe eine Woche zuvor per Mail reserviert. Eine Kellnerin begleitet uns zu unserem Tisch. Ich bewundere im Vorbeigehen die Pfauensessel, das Seerosenmuster der Kissen und die geschwungene Innentreppe.

Als ein Gitarrenspieler mit seiner leisen Musik beginnt, fühle ich mich endgültig in längst vergangene Zeiten zurückversetzt.

Fast meine ich, die Autoren wie Somerset Maugham, Graham Greene oder John le Carré zu sehen. Sie alle waren im Hotel zu Besuch.

Zu den prominenten Gästen zählten auch der Prinz von Wales, die Königin von Schweden, Audrey Hepburn, Elizabeth Taylor und Marlon Brando.

Thai Afternoon TeaThai Afternoon Tea

Mögt ihr Teezeiten auch so gerne? In England liebe ich den Afternoon Tea: eine Etagere mit herzhaften und süßen Kleinigkeiten wie Sandwiches und Scones, dazu gibt es Tee.

Im „Mandarin Oriental Bangkok“ habt ihr die Wahl zwischen einem traditionellen Gedeck, einer vegetarischen Variante oder einer Teezeit im Thai Stil. Sprich: Es gibt thailändisches Essen zum Tee – wunderschön angerichtet und sehr lecker!

Ein Zimmer kostet im Hotel um die 500 Euro pro Nacht. Und das in Bangkok, wo die Preise deutlich niedriger sind als bei uns.

Eine kleine Portion Luxus bekommt ihr aber schon deutlich günstiger: der Thai Afternoon Tea kostet 1.450 Baht zzgl. 10 Prozent Servicegebühr.

Thai Afternoon TeaDafür bekommt ihr laut Speisekarte:

„La Grande Dame“ tea with mandarin and bergamot sorbet

Herzhaftes

  • Lime-marinated crabmeat sandwich with lemongrass and chilli
  • Minced chicken, chilli and black olive sandwich
  • Mini Thai curry puff
  • Fried vermicelli pastry cup
  • Roasted pandan chicken
  • Fresh Vietnamese spring roll
  • Steamed Thai dumplings
  • Wing bean salad with chicken and prawns in betel leaves
  • Chicken and corn in crispy pastry shell

Warm traditional plain and Thai mango scones
Seasonal selection of home-made jams
Devonshire clotted cream, mascarpone or butter

Süßes

  • Kanom Sai Sai, sweet coconut pudding wrapped in banana leave
  • Steamed pumpkin custard
  • Assorted Thai marzipan
  • Mango tartlet with vanilla cream
  • Candy bale fruit chiffon cake
  • Foi Thong
  • Royal Thai orchid tea praline

Läuft euch da auch das Wasser im Mund zusammen? Alles war wunderschön angerichtet, es waren richtige kleine Kunstwerke darunter.

Während wir aßen, uns dabei unterhielten und dem Gitarrenspieler zuhörten, schenkte uns eine Kellnerin immer wieder Tee nach.

Mein Fazit

Den Thai Afternoon Tea im „Mandarin Oriental Bangkok“ habe ich jetzt schon zum dritten Mal erlebt. Er ist nicht ganz günstig, aber es lohnt sich! Mir gefallen das historische Gebäude mit seiner Geschichte und den vielen schönen Details, die elegante Atmosphäre und die leckeren Kleinigkeiten. Danach bin ich immer satt für den Tag!

Alle Infos

Mandarin Oriental Bangkok
48 Oriental Ave, Khwaeng Bang Rak, Khet Bang Rak, Krung Thep Maha Nakhon 10500
Thai Afternoon Tea in der Authors‘ Lounge
1.450 Baht zzgl. 10 Prozent Servicegebühr
12 – 18 Uhr, letzte Bestellung um 17.30 Uhr
Reservierung per Mail

Hinweis: Die Thailandreise haben ich selbst organisiert und bezahlt. Alle Empfehlungen basieren auf meinen ganz persönlichen Vorlieben und kommen von Herzen.

*Affiliate Links: Wenn du einem Link folgst und das Produkt kaufst bzw. buchst, erhalte ich eine kleine Provision. Der Preis erhöht sich dadurch für dich nicht. Einnahmen wie diese helfen mir, mein Reiseblog und Social Media weiterhin kostenfrei für euch zu betreiben.

In der Authors’ Lounge des 5 Sterne Hotels "Mandarin Oriental Bangkok" bekommt ihr einen Thai Afternoon Tea serviert - mit thailändischem Essen. Mein Tipp für Bangkok! #Thailand #Bangkok #AfternoonTea #LuxushotelWürdet ihr den Thai Afternoon Tea auch gerne mal probieren?

Weiterlesen

Langstreckenflug leicht gemacht – 17 Tipps & Tricks
Packliste Thailand: Checkliste für deinen Südostasien Urlaub
Das erste Mal nach Thailand: 18 Tipps & wohin reisen
Insider-Reiseführer „555 Tipps für Bangkok“ als eBook oder gedrucktes Buch (Affiliate Links*)
Hotels Bangkok: Die besten (und bezahlbaren) 5 Sterne Hotels
Bangkok Insidertipps Essen: 11 Restaurants, Foodmärkte & Rooftopbars
Lebua Sky Bar, Bangkok: Rooftop Bar aus „Hangover 2“
Unicorn Cafe, Bangkok: Einhörner & Rainbow Food in Thailand

Pinne diesen Artikel auf Pinterest

In der Authors’ Lounge des 5 Sterne Hotels "Mandarin Oriental Bangkok" bekommt ihr einen Thai Afternoon Tea serviert - mit thailändischem Essen. Mein Tipp für Bangkok! #Thailand #Bangkok #AfternoonTea #Luxushotel

Dir hat dieser Artikel gefallen? Dann teile ihn, ich freue mich darüber! Oder möchtest du über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per E-Mail.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Reiseblogger bei Travel on Toast
Reisen ist meine große Leidenschaft, am liebsten bin ich mit meinem Freund Carsten und unserem Hund Buddy unterwegs. Ob nah oder fern, Städte, Strände, Roadtrips, Winterurlaub oder leckeres Essen - als hauptberufliche Reisebloggerin bringe ich euch hier im Blog zum Träumen, gebe praktische Hinweise und Geheimtipps. Über Instagram Stories nehme ich euch live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

2 Kommentare

  • Antworten
    Svemirka
    10. August 2018 um 13:35

    Ach liebe Anja, so ein schöner Artikel und die Fotos zum dahinschmelzen. Schade, dass ich bei meinem kürzlichen Mandarin Oriental Besuch die Afternoon Tea Zeremonie nicht geschafft habe… Das Hotel ist so grandios, ich wusste nicht wohin als erstes. Nun habe ich ein weiteres Wunsch-Erlebnis für meine nächste Bangkok Reise. Danke dir und viele liebe Grüße aus Hamburg, Svemirka

    • Antworten
      Anja Beckmann
      10. August 2018 um 15:56

      Sehr gern geschehen! Ich mag das Hotel auch sehr und die Teezeit ist ein besonderes Erlebnis.

      Liebe Grüße
      Anja

Antwort hinterlassen

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen