Die schönsten Ausflugsziele ab Kolberg, polnische Ostsee

Die schönsten Ausflugsziele ab Kolberg polnische Ostsee

(Enthält Werbung) Macht ihr gerade Urlaub in Kolberg (polnisch: Kolobrzeg) oder in einem anderen Ort an der polnischen Ostsee? Und möchtet ihr neben Strand auch Ausflüge in die Umgebung erleben? In diesem Artikel findet ihr meine schönsten Ausflugsziele ab Kolberg: ob Traumgärten mit Riesenlabyrinth, eine historische Stadt, ein Museum mit Zeitreise ins 19. Jahrhundert oder ein Wikingerdorf.

Ausflugsziele ab Kolberg: Die besten Sehenswürdigkeiten

Mindestens einmal pro Jahr machen wir Ferien in Kolberg. Im Juni und Juli 2020 gingen wir wieder vom Rheinland aus auf die Reise: Mit unserem Hund Buddy fuhren wir im Auto nach Polen. In Kolberg übernachteten wir erneut in einer Ferienwohnung.

Hier findet ihr übrigens meine Kolberg Tipps zu Strand, Sehenswürdigkeiten und Restaurants.

Auf dem Hinweg machten wir einen Zwischenstopp in der Hafenstadt Stettin (Szczecin), rund 130 Kilometer von Berlin entfernt. Hier lest ihr alles zu den Sehenswürdigkeiten und meinen Tipps für Stettin.

Da wir zwei Wochen in Kolberg waren, hatten wir viel Zeit für Ausflüge in die Umgebung. Diese Ausflugsziele ab Kolberg lohnen sich wirklich!

1) Hortulus Dobrzyca: Traumgärten mit Riesenlabyrinth

Ausflugsziele ab Kolberg Gaudi Garten im Ogrody Tematyczne HortulusSeid ihr auch Blumen- und Pflanzenfans? Dann müsst ihr den Hortulus Dobrzyca erleben, rund 24 Kilometer von Kolberg entfernt.

Seit über 25 Jahren werden auf einer Fläche von 70 Hektar über 3.500 Sorten Zierbäume, Rosen, Kräuter oder Kletterpflanzen angebaut. Diese könnt ihr in den Showgärten sehen und im Gartenzentrum kaufen.

„Hortulus“ bedeutet „kleiner Garten“. So umfassen die beiden großen Gartenanlagen zahlreiche zauberhafte Gärten. Die Anlagen befinden sich rund zwei Kilometer voneinander entfernt und haben kostenlose Parkplätze.

Die Gärten sind ein beliebtes Ausflugsziel bei der Ostseeküste in Polen. Doch die Besucher verteilen sich im Freien sehr gut. Viele nutzen die Bänke, um sich zu sonnen. Ich lief langsam durch die Gärten, roch den betörenden Blumenduft, hörte Insekten herumschwirren und probierte – angeleitet von einer Gärtnerin – essbare Blüten.

Im YouTube Video bekommt ihr erste Eindrücke von den Gärten.

1.1) Themengärten Ogrody Tematyczne Hortulus

Ogrody Tematyczne HortulusBei den Themengärten Ogrody Tematyczne Hortulus fand ich den Japanischen Garten mit Pflanzen aus Asien und den typischen roten Elementen schön. Auch toll: der Gaudi Garten, der dem berühmten Architekten nachempfunden ist. Deshalb könnt ihr hier farbenprächtige Mosaiken bewundern.

1.2) Ogrody Hortulus Spectabilis mit Aussichtsturm und Labyrinth

Im Ogrody Hortulus Spectabilis faszinierte mich vor allem das größte Hainbuchenlabyrinth der Welt.

Dort stieg ich den 20 Meter hohen Aussichtsturm hinauf. Mit leicht wackeligen Knien, denn ich habe Höhenangst. Doch der – ansonsten wenig anstrengende Aufstieg – lohnte sich. Denn von hier aus habt ihr einen Wahnsinnsausblick.

Falls ihr euch im Labyrinth verirrt: Einfach dem Mitarbeiter zuwinken, der oben steht. Er weist euch den richtigen Weg.

Ogrody Hortulus SpectabilisToll waren auch der Pavillon mit Rosen und der Garten der vier Jahreszeiten. In letzterem steht jeweils ein kleines Häuschen in einem farblich passenden Garten. Zum Winter findet ihr weiße Blumen, zum Sommer etwa Lavendel.

Wie viel Zeit ihr für den Hortulus einplanen solltet? Ich würde an eurer Stelle beide Anlagen besuchen, die sich wirklich lohnen. Und dafür einen halben bis ganzen Tag vorsehen.

Kinder können die Spielplätze nutzen, in den Restaurants könnt ihr etwas essen und in den Gärtnereien bzw. Shops neben Pflanzen auch Dekoartikel kaufen. Hunde sind leider nicht erlaubt.

Auf der Website des Hortulus Dobrzyca findet ihr alle Infos zu Öffnungszeiten, Preisen und häufig gestellte Fragen.

2) Ausflugsziele ab Kolberg: Historische Stadt Treptow (Trzebiatów)

Ausflugsziele ab Kolberg Treptow Trzebiatow in PolenWollt ihr eine Stadt erleben, wo im Zweiten Weltkrieg wenig zerstört wurde? Meine Reiseleiterin Ewa Fudala zeigte mir Treptow an der Rega (10.000 Einwohner), rund 23 Kilometer von Kolberg entfernt.

Dazu gehörten der Rathausplatz mit den bunten Häusern, die Marienkirche als bedeutendes Bauwerk der Backsteingotik und die mittelalterliche Stadtmauer mit Grützturm (Baszta Prochowa).

2.1) Zu Besuch im Schloss Treptow

Schloss Treptow in PolenSehr gut gefiel mir das klassizistische Schloss Treptow, vor dem Blumen blühten. Ihr könnt hier im schön eingerichteten Cafe Wanderer Kaffee trinken oder durch die Kunstgalerie streifen.

Der berühmte Maler Lyonel Feininger machte ab 1924 häufiger Urlaub bei Treptow. Er hat den Grützturm und die Marienkirche in Bildern festgehalten.

2.2) Ein Elefant als Stadtführer

Immer wieder stießen wir in der Stadt auf Elefanten, ob als Wandkunstwerk oder als Statue. Denn im 17. Jahrhundert kam mit dem Zirkus eine Elefantendame hierhin, damals eine große Sensation. Heute führt der zwei Kilometer lange Elefantenwanderweg Besucher zu neun verschiedenen Sehenswürdigkeiten.

2.3) Hotel und Restaurant in Treptow

Hotel Dworek Nad RegąÜbernachten könnt ihr etwa im schönen Dworek Nad Regą. Es liegt rund einen Kilometer von Treptow und sechs Kilometer von den Sandstränden von Mrzeżyno entfernt. Das Hotel mit 27 Zimmern im romantischen Fachwerkbau dient oft als Hochzeitslocation. Ich würde zu gerne auf der Terrasse bei den Rosen Kaffee trinken, etwas lesen und ab und zu ins Grün blicken.

3) Museumshof Jamno: Ausflug ins 19. Jahrhundert

Ausflugsziele ab Kolberg Zagroda Jamno Jamund PolenZagroda Jamno (Koszalin) ist ein nachgebauter Bauernhof, rund 40 Kilometer von Kolberg entfernt. Im ehemaligen Dorf Jamund (Jamno) wohnten früher wohlhabende Bauern. Es war ein typisches Rundlingsdorf: um Kirche, Friedhof und Teich gruppierten sich die Bauernhöfe. Diese heißen auf Polnisch „Zagroda“.

Der Wohlstand zeigte sich anhand gut ausgestatteter Wohnräume, prachtvoller Kleidung und schön verzierter Alltagsgegenstände wie Stühle und Sessel. Schnitzereien und farbige Motive wurden eingesetzt, z. B. mit dem typischen Herzen.

3.1) Geschichte erleben im Fachwerkhaus

Zagroda Jamno Jamund Polen HochzeitstrachtIm großen Fachwerkhaus entdeckt ihr die Hochzeitstracht, normalerweise könnt ihr auch Kleidung anprobieren. Die Tracht entstand aus Traditionen slawischer Ureinwohner sowie friesischer und deutscher Siedler.

Üppig und ziemlich schwer war die Hochzeitskrone mit Blumen und Früchten, die letzte entstand um 1840. Sie gehörte dem ganzen Dorf, die Braut lieh sie sich für die Hochzeit aus.

Zagroda Jamno Jamund PolenIm Wohnzimmer findet ihr neben dem Tisch und hübsch gestalteten Stühlen auch ein Bett in der Wand. Das sollte warm halten.

Im extra Schlafzimmer stand ein Stuhl, der manchmal klimperte. Denn dem Brauch zufolge setzte sich das Brautpaar darauf, nachdem das Sitzgeflecht mit Goldmünzen gefüllt worden war. Der Klang sollte böse Mächte vertreiben, Glück und Fruchtbarkeit bringen. 

Außerdem gibt es eine schöne Küche zu sehen, etwa mit Waffeleisen. Und Alltagsgegenstände, einen Webstuhl und eine Tischlerwerkstatt. Hier dekorierte der Verlobte die Geschenke für seine zukünftige Frau. 

3.2) Alte Kirche mit vielen Details

Für das Haus benötigt ihr keinen Termin, diesen müsst ihr nur für die Kirche vereinbaren. Die Kirche aus dem 13. Jahrhundert wurde 2019 renoviert. Der Blick hinein lohnt sich, denn sie ist mit vielen bunten Details gestaltet.

3.3) Basteln, töpfern und einkaufen bei Zagroda Jamno

Ihr könnt bei Zagroda Jamno Glückspuppen basteln, wie ich es gemacht habe. Nach einer ukrainischen Tradition erhält die Puppe eine Tasche, in die ich eine Gewürznelke (für Gesundheit) und ein Geldstück (für Wohlstand) steckte. Oder möchtet ihr lieber an einem Töpferkurs teilnehmen? Siebenmal pro Jahr findet hier außerdem ein Handwerkermarkt statt.

Weitere Infos findet ihr auf der Website.

4) Highlight an der Ostsee: Wikingerdorf Wollin

Ausflugsziele ab Kolberg Wikingerdorf WollinIn die Welt der Wikinger und Slawen sind wir im Centrum Słowian i Wikingów Wolin Jomsborg Vineta eingetaucht. Wollin bzw. Wolin liegt rund 90 bzw. 80 Kilometer von Kolberg und Stettin entfernt, bei Swinemünde.

Highlight ist einmal im Jahr das große Festival im Sommer, das 2020 leider nicht stattfindet. Doch ihr könnt das Freilichtmuseum mit 27 Hütten besuchen, die wie vor 1.000 Jahren eingerichtet sind.

In der nachgebauten Siedlung erwarten euch Rüstungen, Bogenschießen, mittelalterliche Handwerkskunst, das frühmittelalterliche Slawenschiff „Eagle Jumna“ und eine Art Biergarten.

Hier findet ihr einen eigenen Artikel zum Slawen- und Wikingerdorf Wollin.

Habt ihr noch weitere Tipps für Ausflugsziele ab Kolberg?

Dieser Artikel ist in Kooperation mit dem Polnischen Fremdenverkehrsamt entstanden. Unter www.polen.travel findet ihr viele weitere Informationen über Reisen nach Polen.

Weiterlesen

Kolberg Tipps: Traumurlaub an der polnischen Ostsee
Ausflug ab Kolberg zum Slawen- und Wikingerdorf Wollin
7 Gründe für Kurzurlaub in Masuren
Urlaub in Masuren: Land der 1.000 Seen
Hafenstadt Stettin (Polen): Sehenswürdigkeiten und Tipps
Vegan in Polen: Tipps für euren Urlaub

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest, Tik Tok oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Ausflugsziele ab Kolberg bei Pinterest merken

Plant ihr Urlaub an der polnischen Ostsee, etwa in Kolberg? Und möchtet ihr neben Strand auch Ausflüge in die Umgebung erleben? Im Reiseblog findet ihr meine schönsten Ausflugsziele: ob die Traumgärten Hortulus Dobrzyca mit Labyrinth und Aussichtsturm, die historische Stadt Treptow (Trzebiatów), ein Museum mit Zeitreise ins 19. Jahrhundert oder das Wikingerdorf Wollin (Wolin). | Polen Urlaub | Polen Ostsee | polnische Ostseeküste | Ostsee Urlaub | Kurztrip Europa

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Mein Reiseblog und Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund, vegan reisen, kochen oder backen. Über Instagram Stories und Tik Tok nehme ich dich live mit.

Das könnte Dir auch gefallen

keine Kommentare

    Antwort hinterlassen

    Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen