Usedom Tipps: Schöne Orte auf der Ostseeinsel

Usedom Sehenswürdigkeiten

Eine echte Sonneninsel war unser Reiseziel im Herbst 2020. Mit Freund und Hund war ich erstmals auf der deutsch-polnischen Insel Usedom, wo besonders häufig die Sonne scheint. In diesem Artikel gebe ich euch Usedom Tipps für die schönen Orte Swinemünde (polnisch: Świnoujście), Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Ein Reisebericht mit tollen Sehenswürdigkeiten und Highlights wie der längsten Strandpromenade Europas, 42 Kilometern Strand, Kaiserbädern, Leuchttürmen und dem größten Strandkorb der Welt.

Usedom Tipps für die deutsch-polnische Insel

Usedom UrlaubDie Insel zwischen Ostsee und Stettiner Haff gehört zum größten Teil zu Deutschland (Mecklenburg-Vorpommern), der östliche Teil zählt zu Polen (Westpommern).

Sie ist 66 Kilometer lang und 24 Kilometer breit. Darauf wohnen 77.000 Einwohner, allein mehr als die Hälfte im Hauptort Swinemünde – dort ist das Foto oben entstanden.

Von Swinemünde aus unternahmen wir mit dem Auto Ausflüge zu anderen Strandorten. So ist etwa Ahlbeck nur sechs Kilometer entfernt, Heringsdorf neun Kilometer und Bansin elf Kilometer. Strecken, die locker auch mit dem Fahrrad machbar sind.

Ostseeurlaub auf der Sonneninsel

Urlaub auf der Insel UsedomMit rund 1.900 Sonnenstunden im Jahr ist Usedom die sonnenreichste Gegend der Ostsee und gilt deshalb als Sonneninsel.

Wir hatten im Oktober 2020 tatsächlich eher sommerliches als herbstliches Wetter. Mit viel blauem Himmel und ganz ohne Regen. Allerdings wehte immer ein kräftiger Wind, wir zogen uns deshalb warm an.

Zum Ostseeurlaub gehört normalerweise für uns Wellness dazu. Wir besuchen dann Bäder und buchen Massagen. Das fiel diesmal leider aus, wir holen es aber sicher noch mal nach!

Übrigens war die Insel gut besucht, im Sommer wird es hier vermutlich richtig voll. Deshalb würde ich immer die Nebensaison wählen, auch weil die Unterkünfte dann günstiger sind.

Anreise mit dem Auto

Carsten und ich waren wieder mit unserem Hund Buddy unterwegs. Zu dritt fuhren wir von Mönchengladbach in NRW aus nach Usedom. Die schnellste Route ist 760 Kilometer lang.

Deutlich näher haben es mit etwas über 200 Kilometern die Berliner, die dort oft Ferien machen. Usedom gilt deshalb als “Badewanne Berlins”. Zwei Brücken verbinden das Festland mit der Insel.

Wir nahmen den Weg durch Polen. Denn wir wollten noch einmal die Hafenstadt Stettin (Szczecin) besuchen, die uns beim ersten Mal schon gut gefallen hatte. Und so fuhren wir über Wollin weiter nach Usedom, wo wir eine Ferienwohnung in Swinemünde gemietet hatten.

Nach Swinemünde gibt es aus Richtung Wollin über den Fluss Swine zwei kostenlose Fähren – eine für die Einheimischen (es wird auf das Nummernschild der Autos geachtet) und von Kaseburg (Karsibór) aus eine für alle anderen. Letztere fährt meist im 30-Minuten-Takt. Hin ging es superschnell, bei der Rückfahrt mussten wir rund eine Stunde warten, bis ein Platz auf der Fähre frei war.

Hundefreundliche Ferienwohnung in Swinemünde

Hundefreundliche Ferienwohnung in SwinemündeWir hatten uns für eine Ferienwohnung in Swinemünde entschieden, da wir in Kolberg an der polnischen Ostsee schon viele positive Erfahrungen beim Hundeurlaub gesammelt haben. Die Unterkunft war außerdem deutlich günstiger, als eine im deutschen Teil der Insel gewesen wäre.

Die hundefreundliche Ferienwohnung (Werbelink) hatte ich bei Booking.com gefunden, sie war ein echter Glücksgriff: die schöne Ferienwohnung mit Küche und Balkon lag sehr zentral und doch ruhig, gegenüber befand sich ein kleiner Supermarkt, darum herum viele Restaurants und der Strand war nur wenige Schritte entfernt.

Hunde waren gegen einen geringen Aufpreis erlaubt. Und ein Park zum Gassigehen war ganz in der Nähe.

Wir hatten keinen Parkplatz dazu gebucht, das würden wir beim nächsten Aufenthalt auf jeden Fall machen. Denn es war gar nicht so einfach, eine freie Parkmöglichkeit an der Straße zu finden. Das galt für alle Orte, die wir auf Usedom besuchten. Am ersten Tag hatten wir Glück, da ergatterten wir einen Parkplatz direkt vor der Haustür.

Die längste Strandpromenade Europas mit Kaiserbädern

Die längste Strandpromenade Europas mit KaiserbädernSwinemünde und die Kaiserbäder Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin verbindet eine über zwölf Kilometer lange Strandpromenade. Die Europapromenade ist damit die längste Strandpromenade Europas. Darauf würde ich zu gerne mal eine Radtour unternehmen, sie ist durchgängig befahrbar.

Kaiserbäder“Kaiserbäder” heißen sie übrigens deshalb, weil der Adel hier gerne Urlaub machte. Und auch Künstler wie Heinrich und Thomas Mann, Theodor Fontane oder Kurt Tucholsky waren zu Gast.

Wie die Strände auf Usedom sind? Ich fand sie wunderschön: lang, bis zu 90 Meter breit und mit feinem, hellem Sand. Wir sahen dort Leuchttürme, prachtvolle Bäderarchitektur, Seebrücken und Strandkörbe. Ich roch die salzige Meeresluft, genoss die Sonne in meinem Gesicht und sah die Möwen über mir kreisen.

Mein Tipp: Seid zum Sonnenaufgang oder Sonnenuntergang am Strand. Es lohnt sich! So schön, wenn die Sonne den Sand in warme Farben taucht.

Usedom Sehenswürdigkeiten: Leuchttürme in Swinemünde

Wusstet ihr, dass die Stadt Swinemünde 44 Inseln zählt? Eine davon ist Usedom.

An Swinemünde mochte ich den breiten Strand, das gute Essen und die hundefreundlichen Einheimischen sehr. Aber vor allem haben mich die Leuchttürme beeindruckt.

Mühlenbake, das Wahrzeichen der Stadt

Mühlenbake in SwinemündeDen Sonnenaufgang erlebten wir an einem Morgen bei der rund zehn Meter hohen Mühlenbake (Stawa Młyny). Was aussieht wie eine Windmühle, ist in Wirklichkeit ein Leuchtturm.

Langsam färbte sich der Himmel rosa. Auf der einen Seite der Westmole rauschte die Ostsee, auf der anderen Seite schwammen Schwäne in der Swine. Sehr schön und ruhig, außer uns waren nur noch ein paar andere Leute dort.

Der höchste Leuchtturm an der Ostsee

Ausblick vom höchsten Leuchtturm an der OstseeLasst euch auch den “Latarnia Morska Świnoujście” nicht entgehen, mit 68 Metern der höchste Leuchtturm an der Ostsee. Ich kletterte die rund 300 Stufen des restaurierten Leuchtturms von 1857 hinauf. Und wurde mit einer genialen Aussicht belohnt.

Am nächsten Tag hatte ich übrigens heftigen Muskelkater in den Beinen, aber mein Stück Kuchen danach hatte ich mir wirklich verdient.

Essen in Swinemünde

Vegan Essen gehen in SwinemündeNoch ein paar Usedom Tipps für Café, Restaurants und zum Einkaufen. Carsten ist Allesesser, ich bin Veganerin. Auch müssen wir immer schauen, ob wir mit Buddy willkommen sind.

  • Toll eingerichtet ist der Innenraum des “El Papa – Cafe Hemingway” (Bohaterów Września 69). Wir setzten uns mit Hund bei dem schönen Wetter jedoch draußen an einen der Tische, zu Kaffee und Kuchen. Für mich gab es eine Latte mit Sojamilch und einen veganen, herrlich schokoladigen Kuchen.
  • Fast nebenan liegt “Koku Sushi” (Bohaterów Września 9/3), wo wir mit Hund hineindurften. Wenn ihr japanisches Essen mögt, dann seid ihr hier richtig.
  • Eine gute vegane Pizza aß ich an einem Abend in der “Trattoria Familia” (Uzdrowiskowa 12/14) bei unserer Ferienwohnung. Die Gemüsepizza war knusprig, lecker belegt und gut gewürzt.
  • Ansonsten bereitete ich mir Essen mit den Zutaten aus dem kleinen Supermarkt zu. Im Artikel vegan in Polen habe ich schon geschrieben, dass es einiges Veganes in unserem Nachbarland gibt. Davon abgesehen komme ich aber auch mit Nudeln, Reis, Gemüse und Obst immer gut klar. Und ich freue mich, wenn es polnisches Essen wie Pierogi auch in rein pflanzlich gibt.

Ahlbeck: Die älteste Seebrücke Deutschlands

Ahlbeck: Deutschlands älteste SeebrückeAls ersten Ort in Mecklenburg-Vorpommern besuchten wir das Seeheilbad Ahlbeck, da es Swinemünde am nächsten liegt. Es gehört zur Gemeinde Heringsdorf.

Im Kaiserbad hat schon der österreichische Kaiser Franz Joseph I. 1905 übernachtet, im Hotel “Ahlbecker Hof”.

SeebrückeAuf Usedom gibt es fünf Seebrücken. Ich liebe die Brücken, die weit ins Meer hineinragen. Die Seebrücke Ahlbeck stammt von 1898, sie ist damit die älteste Seebrücke Deutschlands.

Von den Seebrücken in Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin aus fahren übrigens Bäderschiffe bis nach Swinemünde und Misdroy (Międzyzdroje) in Polen.

Heringsdorf: Größter Strandkorb der Welt

Heringsdorf Größter Strandkorb der WeltEine weitere Usedom Sehenswürdigkeit ist der größte Strandkorb der Welt im Ostseebad Heringsdorf.

Der XXL Strandkorb Heringsdorf ist beeindruckende 6,40 Meter breit und 4,15 Meter hoch.

Carsten setzte sich hinein und wirkte in dem riesen Strandkorb winzig. Bei der Einweihung fanden übrigens 91 Menschen darin Platz.

Heringsdorf die längste Seebrücke DeutschlandsDie Seebrücke Heringsdorf müsst ihr ebenfalls erleben! Sie ist 508 Meter lang und damit die längste Seebrücke Deutschlands. Ich lief ein ganzes Stück darauf, lehnte mich ans Geländer und ließ mir den Wind um die Nase wehen.

Strand auf UsedomAn diesem Tag war der Himmel bewölkt, doch die Sonne vergoldete das Meer. Schön, oder?

Bansin mit prachtvoller Bäderarchitektur

Bansin mit prachtvoller BäderarchitekturVon den drei Kaiserbädern gefiel mir Bansin am besten, denn es machte den ruhigsten Eindruck. Übrigens zählt es ebenfalls zur Gemeinde Heringsdorf.

Auf der schönen Strandpromenade bummelten Familien, während sie Eis aßen. Paare wanderten am Strand entlang oder saßen in den Strandkörben.

Besonders beeindruckt hat mich hier die Bäderarchitektur. Sie hatte ihre prägende Zeit von 1793 bis 1918.

Damit sind die prachtvollen Villen gemeint, die heute oft Ferienwohnungen oder Hotels beherbergen. Meist in weiß und mit schönen Details wie Türmchen oder Giebeln.

Insel Usedom mit Hund – unsere Erfahrungen im Urlaub

Usedom Tipps mit HundIn allen vier Orten sahen wir viele, die Urlaub mit Hund machten. Sogar ein Magyar Vizsla (ungarischer Jagdhund) wie unserer war dabei.

In Swinemünde dürfen Hunde außerhalb der Hauptsaison (1. Juni bis 30. September) an die Strände. In der Sommersaison könnt ihr auf den Hundestrand gehen, der bei der Mühlenbake liegt und ausgeschildert ist.

Die drei Kaiserbäder haben ebenfalls gesonderte Hundestrände. Laut Schildern dürfen Hunde dort vom 1. Oktober bis 30. April angeleint an den Strand.

So belebt die Strandpromenaden und Seebrücken auch waren, sobald ihr ins Hinterland fahrt, wird es grün und angenehm menschenleer. Zwischen den Dörfern sahen wir immer nur mal ein paar Fahrradfahrer.

In den Cafés und Restaurants fragte ich vorher, ob wir mit Hund hineindurften. Es war nirgendwo ein Problem.

Habt ihr noch weitere Usedom Tipps?

Usedom TippsVielen Dank an das Polnische Fremdenverkehrsamt für die Einladung nach Swinemünde! Unter www.polen.travel findet ihr viele weitere Informationen über Usedom und Reisen nach Polen.

Weiterlesen

Polnische Ostsee: Kolberg Urlaub – Erfahrungen und Tipps
Die schönsten Ausflugsziele ab Kolberg
Rügen Insidertipps: Urlaub auf Deutschlands größter Insel
Hundeurlaub: Die 21 schönsten Reiseziele – mit Geheimtipps

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest, Tik Tok oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Usedom Tipps auf Pinterest merken

Mit Freund und Hund war ich im Herbst 2020 auf der deutsch-polnischen Insel Usedom, wo besonders häufig die Sonne scheint. Im Blog gebe ich euch Usedom Tipps für die schönen Orte Swinemünde, Ahlbeck, Heringsdorf und Bansin. Ein Reisebericht mit tollen Sehenswürdigkeiten wie der längsten Strandpromenade Europas, 42 Kilometern Strand, Kaiserbädern, Leuchttürmen und dem größten Strandkorb der Welt. Plus Tipps für den Ostseeurlaub wie zu Ferienwohnung, Essen und Urlaub mit Hund.

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Mein Reiseblog & Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Strandurlaub, Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund oder vegane Rezepte aus aller Welt. Folge mir auch gerne auf Facebook, Instagram, Pinterest oder YouTube.

Keine Kommentare

    Hinterlasse einen Kommentar

    Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

    Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

    Schließen