Natururlaub in Masuren: Land der 1.000 Seen

Urlaub in Masuren

(Enthält Werbung) Tausche Großstadt gegen Natur: In rund 1,5 Stunden flog ich von Dortmund nach Olsztyn-Mazury. In der polnischen Seenlandschaft Mazury (deutsch: Masuren) warteten über 2.700 Seen auf mich, idyllische Flüsse, endlose Wälder und viele Tiere. Hier kommt mein Erfahrungsbericht mit Tipps für euren Urlaub in Masuren und Ermland – mit Kajaktour auf der Krutynia Paddelroute, Schiffstour und der Hauptstadt Olsztyn (Allenstein).

Anreise per Flug ab Dortmund

Flug Dortmund nach Masuren PolenMit der ungarischen Fluglinie Wizz Air war ich ab dem Ruhrgebiet bzw. NRW in nur rund 1,5 Stunden in Masuren. Da ich einen Fensterplatz gebucht hatte, konnte ich aus der Luft schon einige Seen im tiefen Grün der Wälder bewundern.

Vom Olsztyn-Mazury Airport aus seid ihr mit dem Zug in rund einer Stunde in Olsztyn. Oder ihr fahrt mit dem Mietwagen zu Wassersportorten wie Mikołajki (Nikolaiken) oder Giżycko (Lötzen).

Urlaub in Masuren – ab ins Naturparadies!

Urlaub in MasurenDie Region Ermland-Masuren (Woiwodschaft Warmińsko-Mazurskie) liegt im Nordosten Polens, im ehemaligen Ostpreußen.

In meinem Sommerurlaub 2020 bin ich für ein langes Wochenende zur Masurischen Seenplatte (Pojezierze Mazurskie) gereist. Die beiden größten Seen Śniardwy (Spirdingsee) und Mamry (Mauersee) sind gleichzeitig die größten Seen Polens.

Wusstet ihr, dass Masuren die geringste Bevölkerungsdichte Polens hat? 30 Prozent bestehen aus Wäldern und 40 Prozent sind Naturschutzgebiet. In der „grünen Lunge Europas“ leben zahlreiche Vögel, aber auch größere Tiere wie Wolf, Luchs oder sogar Elche.

Segeln im MasurenurlaubIch übernachtete im 5 Sterne Hotel Mikołajki mitten im See. Beim Frühstück konnte ich die Segelschiffe betrachten. Von meinem Zimmerbalkon mit Blick aufs Wasser erlebte ich traumhafte Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge. Mehr dazu findet ihr in diesem Artikel:
7 Gründe für
Kurzurlaub in Masuren

Und mit diesem YouTube Video zum Urlaub in Masuren erhaltet ihr erste Eindrücke von der Region.

Kajakfahren auf der berühmten Krutynia Paddelroute

Das absolute Highlight meiner Masurenreise war die Kajaktour auf der beliebten Krutynia Paddelroute.

Sie geht über rund 100 Kilometer, mit mehreren Seen und Flüssen. Der längste ist die 26 Kilometer lange Krutynia, nach der die gesamte Strecke benannt ist.

Ich war mit Guide Robert Wróbel unterwegs. Darüber freute ich mich, denn ich war zuvor erst einmal Kajak gefahren. Und so konnte er mich anleiten und mir einiges zur Gegend erzählen.

Paddelstationen mit Unterkünften

Krutynia Paddelroute UnterkünfteUnser Startpunkt war die Paddelstation PTTK Bieńki-Babięta. Robert erklärte mir, dass es bei den Stationen unterschiedliche Übernachtungsmöglichkeiten gibt. Ich verliebte mich gleich in die Blockhütten mit spitzem Dach, die von Efeu umrankt waren.

In solch einer Unterkunft würde ich zu gerne mal übernachten! Roberts Tipp: In der Hauptsaison auf jeden Fall vorab reservieren. Tatsächlich waren einige Gäste auf dem Platz zu sehen.

Mit Kamera & Co. im Kajak

Mir schlug das Herz ein wenig höher: Es ging los! Erst ließen wir das Kajak vorsichtig ins Wasser. Es besaß ein Fach, in das ich meine Tasche und meine Jacke legen konnte.

Für Fotos und Videos behielt ich mein Smartphone bei mir. Falls ihr Fotoapparat oder Drohne nutzen wollt, solltet ihr einen wasserfesten Beutel mitnehmen. Denn ich wurde durch die Paddelschläge unterwegs etwas nass.

Gerade die Drohne lohnt sich sehr, ich habe von der Paddelroute atemberaubende Luftaufnahmen gesehen.

Die richtige Kleidung

Drei Stunden sollten wir unterwegs sein. Es war ein schöner Julitag, allerdings schob sich manchmal eine Wolke vor die Sonne. Ich fröstelte am Anfang ein wenig im T-Shirt.

Aber schnell verstand ich, warum Robert es mir neben kurzen Hosen empfohlen hatte. Durch das Paddeln wurde mir rasch warm.

Paddeltour durch Seen und Flüsse

Kajak fahren auf der Krutynia PaddelrouteIch saß vorne und Robert zeigte mir, wie ich das Paddel in der Mitte halten konnte. Links eintauchen, rechts eintauchen – langsam glitten wir los. Idealerweise sollten wir im Gleichtakt paddeln, ich gab als Vordermann dabei die Geschwindigkeit vor.

Zwei Seen befuhren wir auf unserer Strecke, die wie große Spiegel vor uns lagen. Darin spiegelten sich die Wolken und die grünen Wälder. Die Seen auf der Strecke werden durch Flüsse verbunden.

Natur erleben

Wir fuhren durch die Johannisburger Heide (Puszcza Piska), das größte Waldgebiet Polens.

Wunderschön waren die kleinen Flüsse mit Seerosen, die gelbe oder rosa Blüten trugen. Es war ganz ruhig, nur Vogelgezwitscher war zu hören. Wir kamen an einem Schwan mit Nachwuchs vorbei, sahen Libellen und Robert entdeckte sogar einen Eisvogel.

Nur andere Menschen sahen wir erstmal nicht. Erst am Ende unserer dreistündigen Tour erblickten wir zwei andere Kajaks und einen Großvater, der mit seinen Enkeln angelte.

Kajaktour auch für Anfänger

Ob die Tour für mich als Einsteiger sehr anstrengend war? Es ging.

Ich vermute, dass der fitte Robert mit seinen Paddelschlägen einiges ausgeglichen hat. Denn immer, wenn er eine kurze Pause machte, kamen wir allmählich vom geraden Weg ab. Mein Beitrag war vermutlich eher bescheiden. Aber Robert meinte, für ihn sei es sehr viel einfacher, wenn beide mitmachen.

Nach der Tour konnte ich abends gut schlafen, einen Muskelkater hatte ich am nächsten Tag nicht. Kajakfahren möchte ich auf jeden Fall noch mal! Ich mochte es sehr, dabei mitten in der Natur zu sein und dass wir uns fast lautlos fortbewegten, so dass wir Tiere sehen konnten.

Schöne Schiffstour ab Giżycko

Schiffstour ab Gizycko PolenNeben Mikołajki ist auch Giżycko ein beliebter Ort für Segler. Die Stadt hat 32.000 Einwohner, sie erhielt 1612 das Stadtrecht.

Hier liefen wir an der Marina entlang (einer der größten Yachthäfen der Region), vorbei an Restaurants, Cafés und Eisdielen. Später kamen wir zum Mittagessen in der Tawerna Marina zurück.

Wir gingen um 12.30 Uhr an Bord eines Ausflugsschiffes von Żegluga Mazurska. 1,5 Stunden waren wir auf der Schwanenroute unterwegs. Bei 6 bis 7 Knoten fuhren wir rund 18 Kilometer.

Oben an Deck konnten wir draußen sitzen und die Sonne genießen. Bei Snacks und Getränken, die wir an Bord kaufen konnten.

Schon bald fuhren wir an vielen kleinen Inseln vorbei, die unter Naturschutz standen. Darum herum: zahlreiche Segler.

Segeln in Masuren PolenVon meinen Eltern habe ich die Liebe zum Wasser und zu Wassersport geerbt. Mein Vater hat während des Studiums sein eigenen kleines Segelboot gebaut, später waren wir häufig auf Baggerseen unterwegs.

Deshalb würde ich gerne mal wiederkommen und in Masuren segeln.

Stadtbummel durch Olsztyn

Burg OlsztynEin Besuch der größten Stadt und der Hauptstadt der Region Ermland-Masuren durfte bei meinem Urlaub in Masuren nicht fehlen.

Über 170.000 Einwohner hat Olsztyn, allein 30.000 davon sind Studenten. Die Geschichte reicht über 650 Jahre zurück, bei einer Stadtführung gab mir Anna Krawczyńska einen Einblick. Übrigens: Hier gibt es auch elf Seen.

Ein Blickfang für mich waren die bunten Häuser am Markt. Davor befanden sich Restaurants mit Außenplätzen, in denen ihr etwa Pierogi essen könnt, die leckeren Teigtaschen mit unterschiedlichen Füllungen. Dazu ein Piwo (Bier) wie das polnische Tyskie.

Sehenswert ist auch das Hohe Tor als Werk der Backsteingotik, 16 Meter hoch und aus dem 14. Jahrhundert. Es ist eines von ehemals drei Stadttoren und Teil der damaligen Befestigungsanlagen der Stadt. Mitten in der Altstadt ist dort heute ein Hostel untergebracht. Zentraler gehts nicht!

Gut gefiel mir auch die gotische Burg des Ermlἃndischen Domkapitels. Davor war ein gebeugtes „Prußenweib“ zu sehen, das für die Stadt typisch ist.

Berühmter Einwohner: Astronom Kopernikus

Kopernikus Bank in OlsztynNicht weit von der Burg entfernt befindet sich eine Statue von Nikolaus Kopernikus (1473 – 1543) auf der Kopernikus Bank. Der berühmte Astronom hat zeitweise in Olsztyn gearbeitet und in der Burg gewohnt.

Die Nase der Statue ist ganz abgerieben, so dass das goldfarbene Metall zu sehen ist. Denn das Naserubbeln soll Glück bringen. Das habe ich dann auch gleich mal ausprobiert.

Restaurant BoNoBo Vegan

Veganes Restaurant OlsztynIch hatte ja schon für meinen Artikel Vegan in Polen ausgiebig recherchiert. Sprich: mich quer durch einheimische und internationale Gerichte in Polen probiert. So wusste ich, dass ich auch bei dieser Reise genug Leckeres finden würde.

Gegen Mittag knurrte langsam mein Magen und wir besuchten das neue Restaurant BoNoBo Vegan (1 Maja 4).

Es war ganz nach meinem Geschmack: bunte Wände mit Tierbildern, eine verlockende Speisekarte und dazu Sixtiessoul. Ihr könnte übrigens auch draußen sitzen, wenn die Sonne scheint.

Vegan essen in PolenIch überlegte kurz, ob ich die gebratenen grünen Tomaten bestellen sollte. Doch der Burger mit Aubergine klang einfach zu gut. Und zum Nachtisch gab es ein Stück der üppigen Schokoladentorte mit Himbeeren. Sooo lecker!

Habt ihr noch weitere Tipps für den Urlaub in Masuren?

Dieser Artikel zu Urlaub in Masuren ist in Kooperation mit dem Polnischen Fremdenverkehrsamt entstanden. Unter www.polen.travel findet ihr viele weitere Informationen über Reisen nach Polen.

Weiterlesen

7 Gründe für Kurzurlaub in Masuren
Hafenstadt Stettin: Sehenswürdigkeiten und Tipps
Kolberg Tipps: Traumurlaub an der polnischen Ostsee
Die schönsten Ausflugsziele ab Kolberg
Slawen- und Wikingerdorf Wollin – Ausflug ab Kolberg
Vegan in Polen: Tipps für euren Urlaub

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest, Tik Tok oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Reisetipps zum Masuren Urlaub auf Pinterest merken

(Werbung) Du möchtest deinen Urlaub 2020 planen? Ein perfektes Reiseziel für den Urlaub in Coronazeiten ist Masuren Polen. Die Landschaft ist dünn besiedelt, bietet die Masurische Seenplatte mit 2.700 Seen, viel Natur und Abgeschiedenheit. Klasse für Camping, Kajak fahren oder Segeln. / Reisen 2020 Europa / Masuren Urlaub / Polen Urlaub / Polen Reisetipps / Outdoor Plätze / Kajak Tour / schöne Orte / Europa Reisen / Europa Reiseziele #Urlaub #Reisen

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Mein Reiseblog und Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund, vegan reisen, kochen oder backen. Über Instagram Stories und Tik Tok nehme ich dich live mit.

You Might Also Like

6 Comments

  • Reply
    Ulrike Hecker
    23. August 2020 at 09:34

    Oh, es ist soo lange her, seit ich in Masuren und Olzstyn war! Ich glaub, ich muss da mal wieder hin! Danke für den schönen Überblick!
    LG
    Ulrike

    • Reply
      Anja Beckmann
      24. August 2020 at 14:34

      Hallo Ulrike,

      sehr gern geschehen! Mir hat es so gut dort gefallen, ich reise auf jeden Fall noch mal hin.

      Liebe Grüße
      Anja

  • Reply
    Kathrin
    12. August 2020 at 20:02

    Hallo Anja
    Deine Beiträge finde ich immer sehr spannend und freue mich, wenn immer wieder was neues zu lesen gibt
    liebe Grüße Kathrin

    • Reply
      Anja Beckmann
      13. August 2020 at 20:23

      Hallo Kathrin,

      vielen Dank für deine netten Worte, darüber freu ich mich sehr!

      Liebe Grüße
      Anja

    • Reply
      Dieter
      23. September 2020 at 03:48

      Hallo Anja, ich bin dort in Masuren schon 10 mal gewesen. Meine Mutter, die vergangenes Jahr verstorben ist, ist in einem sehr kleinem Ort, der heute Pilwa heisst, nahe der Wolfsschanze, geboren.
      Ich bin zuletzt mit meiner Mutter 2018 dort gewesen, und ich wollte eigentlich dieses Jahr auch wieder hin, mal schauen wahrscheinlich im Oktober. Einmal dort gewesen, lässt es einem nicht mehr los wieder hin zu fahren.

      Lieben Gruß
      Dieter

      • Reply
        Anja Beckmann
        25. September 2020 at 09:44

        Hallo Dieter,

        mir geht es ähnlich: Ich komme auf jeden Fall wieder. Ein so schönes Reiseziel!

        Liebe Grüße
        Anja

Leave a Reply

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen