Bucket List Ideen: Schöne Orte weltweit

Bucket List Ideen

Was muss man unbedingt erlebt haben? Bei meiner einjährigen Weltreise und den Reisen seither habe ich unglaublich schöne Orte gesehen und unvergessliche Erlebnisse gehabt. Hier kommen meine 40 Bucket List Ideen, zum Wegträumen und als Inspiration für deine zukünftigen Reisen. Von tollen Ausflugszielen und Urlaubsorten in Deutschland über Reiseziele in Europa bis hin zu Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps in der Ferne.

Dieser Artikel enthält Empfehlungslinks. Falls du über einen dieser Links etwas buchst oder kaufst, erhalte ich eine kleine Provision. Du zahlst den normalen Preis, es kostet dich nichts extra.

Bucket List: Lebensträume auf einer Liste

Was ist eigentlich eine Bucket List? Sie wird auch Löffelliste genannt. Darauf stehen laut Definition die Punkte als Bucket List Goals, die man abhaken kann, bevor man den Löffel abgibt (in Englisch: kick the bucket). Es geht also um alles, was du in diesem Leben noch sehen und erleben möchtest.

Ein Jahr lang war ich auf Weltreise, seither bin ich oft unterwegs. Dabei habe ich viele einmalige und verrückte Erlebnisse gehabt.

So habe ich Stand up Paddling im Ruhrgebiet ausprobiert, war ich auf Europas höchster Schaukel in Amsterdam, wir haben einen Roadtrip um Neuseelands Südinsel unternommen und bewunderten den Sternenhimmel über Australiens Outback. Ich habe Sumo Ringer in Japan getroffen, bin dort mit dem superschnellen Bullet Train gefahren und war im Monstercafé.

Durch Reiseblogs, Instagram oder Pinterest bekomme ich immer wieder neue Ideen für Reiseziele und Erlebnisse. Meine Liste wird um immer neue Punkte ergänzt.

Die schönsten Reiseziele der Welt

Meine Bucket List Ideen umfassen 40 Reiseziele in Deutschland, Europa und weltweit.

Besonders häufig werden übrigens Bucket List Ideen für Paare oder Familien gesucht. Oft bin ich mit meinem Freund Carsten und unserem Hund Buddy unterwegs, Kinder haben wir nicht. Städtetrips und Fernreisen unternehme ich allein oder mit einer Freundin.

2021 müssen wir wegen Corona sehen, was überhaupt an Reisen möglich ist. Zuerst möchten wir gegen Sommer hin eine Insel in Deutschland besuchen. Drück uns die Daumen, dass es klappt!

Bucket List Ideen: Schöne Orte in Deutschland

Stichwort „Heimatliebe“. Beim Urlaub in Deutschland kannst du Inseln, Strände, Berge oder schöne Städte entdecken. Ausflüge in der Nähe verschönern den Alltag, ich mache gerne Städtetrips am Wochenende und im Sommer steht meist eine längere Reise zu dritt an.

1) Strandurlaub auf der Ostseeinsel Usedom

Urlaub auf der Insel UsedomIm Herbst 2020 war ich mit Carsten und Buddy erstmals auf der deutsch-polnischen Insel Usedom. Vom polnischen Swinemünde aus sahen wir uns die drei deutschen Kaiserbäder Heringsdorf, Ahlbeck und Bansin an.

Auf Usedom findest du den höchsten Leuchtturm der Ostsee, die älteste Seebrücke Deutschlands und den größten Strandkorb der Welt. In diesem Artikel teile ich meine Usedom Tipps.

Unsere günstige, hundefreundliche Ferienwohnung in Swinemünde (ich buche Unterkünfte immer über Booking.com) war ein echter Glücksgriff: schön eingerichtet, mit Küche und Balkon, sehr zentral und doch ruhig gelegen, gegenüber befand sich ein kleiner Supermarkt, darum herum viele Restaurants und der Strand war nur wenige Schritte entfernt.

2) Rügen, Deutschlands größte Insel

Usedoms Nachbarinsel in Mecklenburg-Vorpommern ist Rügen. Ich möchte zu gerne mal die berühmten Kreidefelsen sehen, die Seebrücke von Sellin und das schicke Ostseebad Binz. Als Einheimische verrät Lisa hier ihre Rügen Insidertipps. Auf Amazon findest du den sehr gut bewerteten Reiseführer 52 kleine & große Eskapaden auf und um Rügen.

3) Nordseeinsel Juist

Mit einer Freundin besuchte ich einmal im Februar Juist, die Insel gehört zu Niedersachsen. Im Winter auf eine Insel? Ich fand es genial! Wir ließen uns bei Strandspaziergängen durchpusten, wärmten uns danach in einer Teestube auf, entspannten bei Wellnessbehandlungen und aßen gut im Restaurant unseres Romantik Hotels Achterdiek.

4) Urlaub im Harz

Schloss Wernigerode Urlaub im HarzHier habe ich als Kind mit meiner Familie Winterurlaub gemacht. Im Sommer 2019 unternahm ich einen Roadtrip durch das Mittelgebirge. Dabei sah ich malerische Fachwerkstädte, besuchte Schloss Wernigerode (Drehort von „Das kleine Gespenst“, auf dem Bild zu sehen) sowie schöne Cafés und Restaurants in Goslar und Quedlinburg.

Nicht verpassen darfst du die Hängebrücke Titan RT, sie spannt sich fast einen halben Kilometer über das Tal. Und ich würde zu gerne mal im Winter mit der Brockenbahn fahren. In diesem Artikel gibt es mehr Infos zu den Harz Sehenswürdigkeiten.

Meine Ausgangspunkte waren zwei Unterkünfte. Die schöne Ferienanlage Zum Wildbach (Wernigerode-Schierke) liegt am Fuße des Brockens. Das Berghotel Ilsenburg mit 4 Sternen ist perfekt, um zur Ruhe zu kommen: Im Wellnessbereich kannst du Pool, Sauna oder Massagestudio nutzen. Außerdem gibt es in der Umgebung zahlreiche Wanderwege.

5) Kurzurlaub in der Eifel (NRW)

Wenn wir Hundeurlaub in der Nähe machen möchten, dann fahren wir mit Buddy in die Eifel. Zuletzt waren wir im Sommer 2020 für ein Wochenende rund um den Rursee unterwegs.

Im Beach Club Eifel gibt es einen Sandstrand für zweibeinige Besucher und daneben einen Hundestrand mit Kies. Im Nationalpark Eifel besuchten wir das Geisterdorf Wollseifen. Außerdem sahen wir uns die schöne Anlage der Burg Reifferscheid an.

Wir übernachteten in einer hundefreundlichen Ferienwohnung auf Burg Blens, die in dem Fachwerkstädtchen Heimbach liegt.

Auf YouTube gibt es ein Video zu Eifel mit Hund:

6) NRW Ausflugsziele am Niederrhein

Ich wohne aktuell in der Fußballstadt Mönchengladbach. Hier lohnt sich Schloss Rheydt mit seinen Pfauen und dem Biergarten am Burggraben. Schloss Wickrath mit schönem Garten und Park mag ich ebenfalls sehr. Und wusstest du, dass es am Niederrhein Mammutbäume gibt?

In diesem Artikel findest du viele schöne Ausflugsziele am Niederrhein, vorgeschlagen von acht Reisebloggern.

7) Ein Roadtrip durchs Ruhrgebiet

Ruhrgebiet Die schönsten Sommer SehenswürdigkeitenDer Ruhrpott hat viele Sehenswürdigkeiten und Highlights zu bieten. Mit Carsten und Buddy war ich dort in einem Sommer im Auto unterwegs.

Wir übernachteten im hundefreundlichen Mintrops Stadthotel Margarethenhöhe (4 Sterne), inmitten der zauberhaften Gartenstadt.

Auf dem Baldeneysee in Essen habe ich Stand up Paddling ausprobiert. Dabei stand ich auf einem Board und bewegte mich mithilfe eines Stechpaddels voran. Wenn man den Dreh erstmal raushat, ist es gar nicht schwer.

Auch liebe ich die Industriekultur, z. B. den Landschaftspark Duisburg Nord oder Halden wie die Heinrich-Hildebrand-Höhe mit Tiger and Turtle (siehe Foto). Hier geht es zu meinen Ruhrgebiet Tipps.

8) Städtetrip nach Hamburg

In der Hansestadt habe ich 1,5 Jahre lang gelebt. Ich liebe den Hafen, die Alster, die schönen Vintageshops und Restaurants. Vor allem das Karoviertel, die Schanze, die portugiesischen Cafés und das Zimtgebäck Franzbrötchen haben es mir angetan. Samstags gehen wir gerne auf den Flohmarkt “Flohschanze” an der Alten Rindermarkthalle.

Viele kommen hierhin, um sich Musicals, das Miniatur Wunderland oder die Elbphilharmonie anzusehen. Mehr Tipps findest du im Reiseführer Glücksorte in Hamburg.

9) Städtereise nach Köln

Meine deutsche Lieblingsstadt ist ganz klar Kölle, dort habe ich zwölf Jahre lang gewohnt. Die Domstadt ist locker, herzlich und bunt. Bekannte Sehenswürdigkeiten sind der Kölner Dom, die Brauhäuser und das Schokoladenmuseum.

Mich locken immer wieder vegane Cafés und Restaurants, Vintageshops und Streetart hierhin. Außerdem gibt es die Sonnenscheinetage am Neumarkt, eine Beach Bar im 14. Stock mit Domblick! Hier kommst du zu meinen Köln Tipps.

Übrigens lohnt sich der Weihnachtsmarkt Köln, im Artikel findest du meine Top 6 Weihnachtsmärkte.

Mein Hoteltipp: Das 25hours Hotel The Circle mit seinem futuristischen Design liegt ruhig. Dabei doch nah bei tollen Shops, Restaurants, Bars und Clubs. Vielleicht siehst du von deinem Hotelzimmer aus sogar den Kölner Dom.

10) Kurztrip nach Aachen

Meine Geburtsstadt darf bei den Bucket List Ideen nicht fehlen. Der über 1.200 Jahre alte Aachener Dom gehört zum UNESCO Weltkulturerbe. Und mit den engen, verwinkelten Gässchen hat Aachen einen ganz besonderen Charme. Du kannst hier am Karlsbrunnen vor dem Rathaus sitzen, in den Geschäften bummeln oder in Cafés gehen.

Den Weihnachtsmarkt Aachen besuche ich immer wieder gerne und esse dort Aachener Printen zum Glühwein. Dort erlebst du über 130 Stände vor historischen Gebäuden wie dem Dom und dem Rathaus.

Außerdem liegt die Stadt im Dreiländereck mit Holland und Belgien.

11) Ein Wochenende in Würzburg (Bayern)

Würzburg Tipps für ein Wochenende mit Insider Tipps von EinheimischenDie bayerische Studentenstadt hat mein Herz im nu erobert. Der Ausblick von der Alten Mainbrücke auf die Festung Marienberg ist einfach genial! Hier kannst du abends einen Brückenschoppen trinken.

Auch das Barockschloss Residenz mit seinem prachtvollen Garten ist einen Besuch wert. Ich machte außerdem einen Spaziergang durch die umliegenden Weinberge und trank ein Glas bei einem der zahlreichen Winzer. Hier gelangst du zu meinen Würzburg Tipps.

Bucket List Ideen: Reisen in Europa

12) Inselhopping in Griechenland

Bunte Bootshäuser auf Milos, GriechenlandZu meinen schönsten Reisen bisher gehörte das Kykladen Inselhüpfen. Ich erlebte das berühmte Santorini, die Jetsetinsel Mykonos, Milos mit seiner weißen Mondlandschaft und den bunten Bootshäusern (siehe Foto), das grüne Naxos und das zauberhafte Paros.

Ich erinnere mich an weiß-blaue Gebäude, relaxte Schiffstouren, Schwimmen im türkisfarbenen Meer, nette Menschen und schöne Abende im Strandrestaurants. Sobald es wieder möglich ist, möchte ich zum dritten Mal in Griechenland Inselhüpfen machen.

Hier findest du meine Tipps zum Inselhopping Griechenland samt Route und Kosten.

13) Kolberg, polnische Ostsee

Mindestens einmal im Jahr sind wir in Kolberg (Kołobrzeg), Polen. In dem beliebten Ostseebad hat Carsten schon als Kind Urlaub gemacht.

Die Strände sind toll, die Einheimischen sehr hundefreundlich, es gibt zwei Hundestrände und die Ausflugsziele ab Kolberg lohnen sich richtig! Dazu zählen etwa wunderschöne Gärten mit einem Riesenlabyrinth oder ein Wikingerdorf.

Im Sommer kann es in Kolberg voll werden, im Frühling oder Herbst ist es ein schönes und relativ günstiges Reiseziel.

Hier findest du meine Tipps zum Kolberg Urlaub. Und auf YouTube gibt es ein Video zur polnischen Ostsee:

14) Terschelling: Strandurlaub in Holland

Mit der Fähre war ich in rund einer Stunde auf der zweitgrößten Insel Hollands. Mit dem Rad fuhr ich in den nächsten Tagen kreuz und quer über die Insel.

Hier gibt es 30 Kilometer Strand an der Nordsee, Strandrestaurants, Wattenmeer, ein Schiffswrackmuseum sowie schöne Shops und Restaurants. Mehr Terschelling Tipps findest du im Artikel.

15) Urlaub in Südfrankreich

Mit Familienurlauben in Frankreich begann damals meine Reiseleidenschaft. Noch heute kehre ich immer wieder gerne zurück. Besonders mag ich Südfrankreich mit Provence, Camargue und Côte d’Azur.

Im blauen Meer baden, lecker essen und Wein trinken, an Lavendel schnuppern und Flamingos sehen – ein Traum!

Hier findest du meine 16 Gründe für den Südfrankreich Urlaub. Außerdem habe ich in Südfrankreich 4 und 5 Sterne Camping ausprobiert, in Mobilheimen am Meer.

16) Französische Atlantikküste

Frankreich AtlantikküsteIm Herbst 2019 war ich noch mal an der französischen Atlantikküste. Hier trifft Strand auf Städte und Berge. Nahe der Grenze zu Spanien sah ich Traumstrände, fuhr in die Pyrenäen und besuchte bekannte Surforte wie Biarritz, Hossegor und Capbreton.

Im Artikel zur Atlantikküste Frankreich gebe ich dir Tipps für die schönsten Orte, tolle Erlebnisse, Strände sowie 4 und 5 Sterne Campingplätze im französischen Baskenland und Les Landes.

17) Elsass in Frankreich

Du liebst Fachwerkhäuser? Dann darfst du Städte wie Straßburg oder Colmar im Nordosten Frankreichs nicht verpassen.

Wir schlenderten durch die Gassen, machten unzählige Fotos und aßen Flammkuchen. Der Hausboot Urlaub mit Hund war hier ebenfalls ein schönes Erlebnis.

18) Kanaren: Teneriffa

7 Teneriffa Tipps für euren UrlaubAls „Inseln des ewigen Frühlings“ sind die kanarischen Inseln ein tolles Reiseziel, wenn es bei uns kühler ist. Beim Anflug auf Teneriffa sah ich zum ersten Mal den imposanten Vulkan Teide, auf den ich später mit der Seilbahn fuhr. Auch mochte ich das Essen, die Vulkanpools und Strände.

Hier findest du die Teneriffa Tipps eines Einheimischen, samt Hinweisen zur Coronazeit.

19) Andalusien in Spanien

Alcazar SevillaDie Region in Südspanien ist sooo schön! Ich war zuletzt im Oktober 2019 dort und erlebte Temperaturen bis zu 29 Grad.

Sevilla ist die viertgrößte Stadt Spaniens und die Hauptstadt von Andalusien. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten sind der mittelalterliche Königspalast Alcazar Sevilla (die Gärten auf dem Bild sind ein Drehort für Game of Thrones), die Plaza de España (Drehort von Star Wars) und der futuristische Metropol Parasol. Übernachtet haben wir im günstigen Hotel Don Paco mit Pool.

Auch ein Städtetrip nach Cadiz lohnt sich sehr! Die Stadt liegt auf einer Landzunge im Meer.

Highlights sind etwa der Aussichtsturm Torre Tavira, die Kathedrale, das römische Theater und der Playa la Caleta. An diesem Strand wurde für James Bond gedreht, in „Stirb an einem anderen Tag“ steigt Halle Berry im orangefarbenen Bikini aus dem Meer.

Wir übernachteten im schönen und günstigen Hotel El Armador Casa Palacio.

20) Portugal: Lissabon erleben

In Portugals Hauptstadt war ich schon mehrfach. Und selbst bei Lissabon im Winter erwarteten mich blauer Himmel, Palmen und Sonnenschein.

In diesem Artikel findest du meine Top 7 Lissabon Sehenswürdigkeiten. Ich besuchte etwa die Stadtteile Bairro Alto und Alfama, bewunderte die Aussicht vom Miradouro Sao Pedro de Alcantara und fuhr mit der E-Tram.

Mein My Story Hotel Ouro lag zentral beim Platz Praca do Comercio, war schön ruhig und gemütlich. Hier geht es zu meinen Lissabon Tipps Essen: vegan, vegetarisch, lecker.

Richtig gelohnt hat sich der Sintra Tagesausflug ab Lissabon. Das kleine Städtchen liegt 40 Minuten mit dem Zug entfernt. Der ehemalige Sommersitz der Könige gehört zum UNESCO-Weltkulturerbe. Hier erwarten dich Traumschlösser, ein verwunschener Brunnen und schöne Gärten.

21) Städtetrip nach Amsterdam

Höchste Schaukel Europas in AmsterdamDu träumst von Grachten, Grachtenhäusern und Tulpen? In Amsterdam würde ich zu gerne mal auf einem Schiff übernachten.

Ich liebe den Flohmarkt Amsterdam IJ Hallen. Es ist der größte Trödelmarkt Europas, mit bis zu 750 Ständen. Er ist nur eine kurze, kostenlose Fährfahrt vom Hauptbahnhof entfernt. Hier gibt es schöne und ausgefallene Sachen zu günstigen Preisen.

Auch der A‘dam Lookout mit der höchsten Schaukel Europas lohnt sich. Auf 100 Metern Höhe kannst du über der Stadt schaukeln. Dabei schwingst du auf dem Turm über den Rand und kannst nach unten schauen – nichts für schwache Nerven.

Mehr Tipps gibt es im Reiseführer Glücksorte in Amsterdam.

22) Citytrip nach Rotterdam

Rotterdam ist eine Hafenstadt in Südholland. Die Markthal allein ist schon eine Reise wert. In der riesigen Markthalle kannst du an den vielen Ständen einheimisches und internationales Essen kaufen.

Ich mochte auch die ausgefallene Skyline mit der modernen Architektur, z. B. dem Kubushaus. Und lass dir die rasante Fahrt mit dem Wassertaxi nicht entgehen!

23) Kurztrip nach Antwerpen

Die belgische Stadt ist bekannt für ihre Künstler, Modeschöpfer und Diamanten. Außerdem gibt es hier einen der schönsten Bahnhöfe der Welt und hübsche Häuser am Grote Markt. Nicht weit davon entfernt befinden sich in der Kloosterstraat Vintage Shops, Designläden, Cafés und Streetart.

Das Museum aan de Stroom mochte ich auch sehr. Von der Dachterrasse im 10. Stock hast du einen kostenlosen, weiten Ausblick auf die Stadt. Und dann warten noch Fritten, Waffeln und Schokolade auf dich. Übernachtet habe ich im absolut empfehlenswerten Mercure Antwerp City Centre.

24) Brighton: London by the Sea

Royal Pavilion in BrightonLondon mag ich, aber Brighton liebe ich einfach. Das englische Seebad am Ärmelkanal ist jung und hip. Hier gibt es eine große Künstler- sowie Schwulen- und Lesbenszene, viele Vintageshops und Lokale mit Veggie Food.

Am Royal Pavilion im indischen Stil kann ich mich nicht sattsehen. Entdecke die chinesisch beeinflusste Innenausstattung des ehemaligen Königspalastes – es lohnt sich!

Auch mag ich das altmodische Pier, den Kiesstrand mit gestreiften Liegestühlen, die bunten Badehäuser in Hove, die coolen Shops, Cafés und Restaurants. Die App “Happy Cow” zeigt für veganes oder vegetarisches Essen sehr viele Optionen an. Und North Laine bietet rund 400 Geschäfte, u. a. viele Vintageläden.

Im Szeneviertel Kemptown übernachten wir im schönen Paskins Town House mit seinem tollen Frühstück.

Mehr Tipps findest du in diesem Artikel zu Brighton.

25) Roadtrip durch Irland

In Dublin nahmen wir uns einen Mietwagen. Dann gingen wir auf unseren zweiwöchigen Roadtrip auf der Küstenstraße Wild Atlantic Way.

Unsere Route war: Dublin – Kilkenny – Rock of Cashel – Cork – Garinish Island – Bonane – Kenmare – Killarney – Ring of Kerry – Inch – Dingle – Tralee – Cliffs of Moher – Ballyvaughan – Galway – Dublin.

Ein Highlight waren die Cliffs of Moher: Die Klippen ziehen sich über acht Kilometer am Meer entlang.

Das Fahren im Linksverkehr mussten wir erstmal üben, dann klappte es gut. Auf dem Roadtrip waren wir in unserem eigenen Tempo unterwegs und konnten immer wieder Stopps einlegen, um Fotos zu machen oder etwas zu essen.

26) Stockholm

In der schwedischen Hauptstadt findest du 14 Inseln und mehr als 50 Brücken.

Mein Lieblingsviertel ist SoFo mit hippen Vintagestores, Cafés und Restaurants. In der Altstadt Gamla Stan besuchte ich das Stockholmer Schloss, die bunten Häusern am Stortorget und aß eine Kanelbullar Zimtschnecke.

Die Insel Djurgarden versammelt viele Sehenswürdigkeiten an einem Platz:

  • Vasa-Museum mit dem 1628 gesunkenen Kriegsschiff Vasa
  • Kinderliteratur-Museum Junibacken, das mich in meine Kindheit zurückversetzte
  • Schwedens größtes Freilichtmuseum Skansen
  • Vergnügungspark Gröna Lund

Ich übernachtete zentral, günstig und bequem auf dem Hotelschiff STF Rygerfjord Hotel & Hostel.

27) Roadtrip durch Südschweden

Halbinsel Skanör-FalsterboAllein im Auto erkundete ich von Malmö aus die Region Skane in Südschweden. Ich entdeckte Karibikstrände mit bunten Badehütten, verträumte Gartencafés und hübsche Städte.

Im Artikel verrate ich dir die besten Tipps zu Südschweden.

Bucket List Ideen: Reiseziele weltweit

28) Roadtrip durch Florida, USA

Siesta Beach, Florida: Der beste Strand der USAAls Sonnenkind fühlte ich mich im “Sunshine State” Florida direkt wohl. Zehn Tage waren wir hier auf unserer Rundreise mit dem Auto unterwegs.

Zuerst besuchten wir Miami. Hier sahen wir uns von unserem coolen Avalon Hotel am Ocean Drive aus den Strand mit den Rettungstürmen und die schönen Art Deco Häuser an. Wir erlebten Streetart bei den Wynwood Walls und Little Havana, das kubanische Viertel.

Weiter ging es zu den Inseln Florida Keys, den Everglades, Sanibel und Sarasota. Eine unvergessliche Reise mit wahnsinnig vielen Eindrücken!

Key West ist bunt, verrückt und lebenslustig. Kuba ist hier nur noch 145 Kilometer entfernt. Wir unternahmen eine geführte Radtour, entdecken dabei die schönsten Sehenswürdigkeiten wie das Hemingway House und den Southernmost Point.

Eine besonders schöne Unterkunft hatten wir mit dem Kona Kai Resort, Key Largo. Das ist eine verträumte Bungalowanlage mit Privatstrand, Pool und tropischem Garten.

Hier geht es zu den Artikeln:

Miami Beach: Sehenswürdigkeiten mit Ocean Drive, Strandhütten & Art Deco
Key West Florida: Die schönsten Sehenswürdigkeiten, Highlights und Tipps
Siesta Beach: Der beste Strand der USA

29) Städtereise nach New York City

Meine allererste Fernreise ging damals nach New York. Seitdem hat mich die quirlige Stadt nicht mehr losgelassen.

Beim letzten Besuch waren wir im Mai für eine Woche im “Big Apple”. Wir besuchten Aussichtsplattformen, Little Italy und Chinatown. Außerdem folgten wir den Brooklyn Insidertipps einer Einheimischen.

Ein Highlight war die New York Streetart Tour. Dabei sahen wir uns die Werke der Outdoor Galerie “Bushwick Collective” an. Im Artikel erzähle ich von der Tour und zeige die schönsten Motive.

Mit dem citizenM Times Square hatten wir ein zentrales, ruhiges und bezahlbares Hotel in Manhattan. Daneben nutzten wir ein Airbnb und ein Hostel in Brooklyn, um das Budget zu schonen.

Kennst du schon meine Tipps und Tricks für einen entspannten Langstreckenflug? Mehr zur Stadt im New York Reiseführer: Entdecke New York wie ein Local.

30) Marokko in Nordafrika

Du möchtest dich fühlen wie in 1.001 Nacht? In Marokko war ich begeistert von den Farben und Mustern, dem Essen und den vielfältigen Eindrücken.

Marrakesch ist das bekannteste Reiseziel des Landes. Hier gibt es viel zu sehen: Moscheen, Paläste, Gärten und die Souks (Märkte). Mehr dazu in meinen Marrakesch Tipps.

Im Oktober 2019 flog ich mit einer Freundin nach Casablanca. Die größte Stadt Marokkos liegt am Atlantik. Sie hat etwa die Hassan-II.-Moschee zu bieten, eine der größten Moscheen der Welt.

Mit dem Zug ging es weiter nach Tanger. Die Hafenstadt an der Straße von Gibraltar ist ebenfalls sehenswert. Viele berühmte Autoren und Künstler waren hier, z. B. Kerouac und Matisse. Unser Hotel Dar Sultan war wunderschön eingerichtet, hatte eine Sonnenterrasse und ein geniales Frühstück.

31) Thailand

Bucket List Ideen ThailandEine meiner großen Reiselieben ist Thailand. Zuletzt war ich im Januar 2020 dort. Ich mag die freundlichen Menschen, das Essen, Bangkok, die Tempel, Inseln und Strände sowie die Thaimassage.

Richtig gut gefallen hat mir die Tour zu alten Königsstadt Ayutthaya (siehe Bild). Das Inselhopping ab Ao Nang kann ich ebenfalls empfehlen!

Thailand ist ein tolles Reiseziel für Asieneinsteiger oder alleinreisende Frauen.

Artikel zu Thailand:

Packliste Thailand
Thailand Urlaub für Anfänger: 18 Reisetipps 
Bangkok Hotel Tipps
Bangkok Tipps Essen: 11 Restaurants, Foodmärkte & Rooftop Bars
Lebua Sky Bar (Bangkok): Rooftop Bar aus “Hangover 2”

32) Kambodscha in Südostasien

Thailands Nachbarland Kambodscha lohnt sich ebenfalls.

Angkor Wat ist der größte Tempelkomplex der Welt. In der Region Angkor nahe der Stadt Siem Reap wurden mehr als 1.000 Tempel und Heiligtümer entdeckt – einfach überwältigend!

Mehrere Tage kannst du damit verbringen, auf Entdeckungstour zu gehen. Wir nahmen ein Tuk Tuk mit Guide, manche sind auch mit Fahrrädern unterwegs.

33) Singapur

Singapur: Höchster Infinity Pool der WeltOb die leuchtenden Supertrees, der höchste Infinity Pool der Welt oder Relaxen am Strand – all das kannst du in Singapur erleben.

Der asiatische Insel- und Stadtstaat so groß wie Hamburg hat viel Sehenswertes zu bieten, ob fürs Sightseeing beim Stopover oder einen längeren Urlaub.

Singapur versammelt viele Kulturen, Religionen und westliche Einflüsse. Es gibt neben Chinatown auch Kolonialbauten zu sehen sowie das muslimische Viertel Kampong Glam oder Little India. Insgesamt ist es ein Traumziel für Foodies.

Bei meinem letzten Besuch im Februar 2020 war ich im fabelhaften, bezahlbaren Hipstercity Hostel. Falls es deine Reisekasse hergibt: Das Marina Bay Sands ist ein schickes 5 Sterne Hotel mit dem höchsten Infinity Pool der Welt auf 200 Metern Höhe. Dieser ist nur für Hotelgäste. In das Parkgelände “Gardens by the Bay” gelangst du bequem über eine Verbindungsbrücke.

Zu den Artikeln:

Singapur Highlights: 10 Sehenswürdigkeiten, die du erleben musst!
Infinity Pool Singapur: Eintritt, Tipps und Infos zum Marina Bay Sands Pool
Singapur: Essen wie am größten Buffet der Welt

34) Japan

Senso-ji Tempel in TokioTokio ist die größte Stadt der Welt. Hier habe ich im Kapselhotel The Millennials Shibuya übernachtet, Tempel und Sumokämpfer gesehen, Karaoke gesungen, Matcha Grünteeeis gegessen, war im Kawaii Monster Cafe und bin mit dem Shinkansen (Bullet Train) gefahren.

Kyoto mit seinen vielen Tempeln, Zengärten und Geishas sowie die alte Kaiserstadt Nara lohnten sich ebenfalls. Zu gerne möchte ich in Japan mal im Frühling die Kirschblüte erleben.

Weiterlesen:

11 Japan Highlights – die schönsten Sehenswürdigkeiten
Tokio Tipps & Sehenswürdigkeiten für deine Japanreise
Nordjapan Sehenswürdigkeiten: Natur, Kultur & Essen

35) Australien

Sydney: Pool unter der Harbour BridgeDas Traumziel für viele Backpacker ist Australien. Bevor ich hierhin kam, konnte ich mir nicht vorstellen, wie riesig dieses Land ist. Für einen Wasserfan wie mich gibt es dort endlose Möglichkeiten für Strände, Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen oder Surfen.

Auch meine australische Lieblingsstadt hat Strände. Es ist allerdings nicht Sydney (siehe Bild), wo ich nicht aufhören konnte, das Opera House und die Harbour Bridge zu fotografieren. Sondern es ist das lockere, offene Melbourne mit seiner Musikszene, schönen Secondhand Shops und tollen Restaurants.

Ich machte einen Roadtrip auf der sensationellen Great Ocean Road, besuchte den Ayers Rock (Uluru) im Outback, das Great Barrier Reef und die Surfstrände von Byron Bay. Bei einer Segeltour um die Whitsunday Islands sah ich Whitehaven Beach, einen der weißesten Strände der Welt.

Weiterlesen kannst du in diesen Beiträgen:

Australien, Ostküste: 7 Highlights von Melbourne über Sydney bis Cairns
Sydney Insidertipps einer Einheimischen
Die schönsten Pools und Strände in Sydney
Great Ocean Road: Sehenswürdigkeiten und Highlights – samt Hubschrauberrundflug

36) Neuseeland

In Neuseeland besuchten wir die Nordinsel und die Südinsel mit ihrer wunderschönen Natur.

Die Südinsel umrundeten wir in drei Wochen bei einem Roadtrip. Dabei sahen wir schneebedeckte Berge, Gletscher, Fjorde, Wale, Delfine und Seehunde.

Unsere Route war: Christchurch – Moeraki Boulders (große Steinkugeln im Meer) – Dunedin – Otago Peninsula (Strände und Seehunde) – Catlins – Curio Bay (versteinerter Wald, Pinguine) – Queenstown (Bungee Jumping oder Skydiving, ich habe beides nicht ausprobiert) – Milford Sound – Lake Wanaka (wunderschöner See) – Fox-Gletscher – Pancake Rocks – Golden Bay (Hippieflair, Traumstrände und Seehunde) – Abel Tasman Coast Track – Nelson – Kaikoura – Christchurch

Auch die Nordinsel mag ich mit ihrem vielen Grün, heißen Quellen und Geysiren bei Rotorua sowie der Maorikultur, die hier stark zu spüren ist.

Wie Australien habe ich Neuseeland jedoch als ziemlich teueres Reiseziel erlebt. Da waren gerade die Länder in Asien deutlich günstiger (Japan und Singapur ausgenommen).

37) Mexiko

Tulum in MexikoDie Halbinsel Yucatan ist wunderschön. Dort findest du weiße Strände, Mayaruinen direkt am Meer, leuchtende Farben und tolles Essen.

Am liebsten mag ich Tulum (siehe Bild). Im benachbarten Playa del Carmen feierte ich den Dia de los Muertos mit, den bunten und lebensfrohen Tag der Toten.

Hier geht es zu den Yucatan Tipps einer Einheimischen.

38) Panama in Zentralamerika

Reiseblog Weltreise - Strand in PanamaOh, wie schön ist Panama. Und das stimmt wirklich. Ich reiste zu den San Blas Inseln in der Karibik. Auf einer der 365 Inseln verbrachte ich traumhafte Tage: schwimmen, schnorcheln und mit dem Boot andere Inseln besuchen.

In der Hauptstadt Panama City sah ich den beeindruckenden Panamakanal, Wolkenkratzer und die charmante Altstadt Casco Viejo.

39) Bolivien in Südamerika

Bei einer dreitägigen Jeeptour erkundeten wir den Salar de Uyuni, die größte Salzpfanne der Welt. In der Regenzeit wird sie zu einem gigantischen Spiegel, es entstehen witzige Fotomotive durch die Spiegelung.

Dort gibt es unglaubliche Landschaften: Ich sah bunte Lagunen, Geysire, Flamingos und Lamas. Und die bizarre Gesteinsformation “Árbol de Piedra” (Baum aus Stein).

Zwar beutelte mich bei der Tour die Höhenkrankheit: Ich hatte Kopfschmerzen, mir war übel und schwindelig. Aber das war es mir wert!

40) Chile in Südamerika

Das lange, schmale Land in Südamerika habe ich zweimal besucht. Der Nationalpark Torres del Paine ist einfach atemberaubend schön. Wir sahen dort Berge, Gletscher, Fjorde, Seen, Lamas, Kondore und sogar ein Gürteltier. Das Titelbild des Artikels ist dort entstanden. Mehr dazu in diesem Artikel.

Was steht auf deiner Buckellist? Was möchtest du noch sehen und erleben?

Newsletter & Social Media

Du möchtest über neue Blogbeiträge informiert werden? Dann abonniere Travel on Toast per Newsletter. So erhältst du einmal im Monat Inspiration, Geheimtipps und Hinweise auf Gewinnspiele. Folge mir auch gerne über Instagram, FacebookPinterest, Tik Tok oder YouTube. Hier erfährst du noch mehr über mich.

Bucket List Ideen auf Pinterest merken

Was muss man unbedingt erlebt haben? Im Reiseblog findest du 40 Bucket List Ideen zum Wegträumen und als Inspiration für deine zukünftigen Reisen. Von tollen Ausflugszielen und Urlaubsorten in Deutschland über Reiseziele in Europa bis hin zu Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps für Fernreisen. Schöne Orte weltweit!

The following two tabs change content below.

Anja Beckmann

Blogger bei Travel on Toast
Mein Reiseblog & Foodblog Travel on Toast steht für die schönen Momente im Leben: ob Strandurlaub, Städtereisen, Roadtrips, Urlaub mit Hund oder vegane Rezepte aus aller Welt. Folge mir auch gerne auf Facebook, Instagram, Pinterest oder YouTube.

4 Kommentare

  • Antworten
    Sarah
    12. April 2021 um 22:27

    Eine tolle Sammlung. Vielen Dank für die vielen Tipps. Ich würde am liebsten sofort meinen Koffer packen.

    Liebe Grüße aus Mainz,
    Sarah

    • Antworten
      Anja Beckmann
      13. April 2021 um 21:43

      Hallo Sarah,

      das freut mich sehr. Vielen Dank für das schöne Feedback!

      Liebe Grüße aus dem Rheinland
      Anja

  • Antworten
    Jenny
    25. März 2021 um 22:57

    Oh was für eine traumhafte Sammlung, danke dafür.
    Liebe Grüße!

Hinterlasse einen Kommentar

Durch den Besuch meiner Seite erklärst du dich mit der Nutzung von Cookies einverstanden. Mehr Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen